in phpBB3.3 mail mit nativen php mail() function betreiben

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

in phpBB3.3 mail mit nativen php mail() function betreiben

Postby unleash_it » 28. February 2020 17:55

hallo community, hallo an alle,

hoffe ich hab hier das richtig Sub-Forum:

was muss man alles machen wenn man in phpBB3.3 mail mit nativen php mail() function betreiben will.

Also mit den Bordmitteln u. nicht mit dem SMTP server von Google oder Whatever!?

Welche Testmöglichkeinten gibt es hier - um das native php mail () zu testen!?

Freue mich von Euch zu hoeren.
Code: Select all
E-MAIL ERROR
» EMAIL/PHP/mail()
for Wordpress-development :: super toolkits a. http://wpgear.org/ :: and b. github.com/miziomon/awesome-wordpress
:: Awesome WordPress: A curated list of amazingly awesome WordPress resources, themes, plugins and shiny things.
User avatar
unleash_it
 
Posts: 146
Joined: 10. December 2011 18:32
Operating System: linux opensuse 12.1

Re: in phpBB3.3 mail mit nativen php mail() function betreib

Postby Nobbie » 28. February 2020 20:28

unleash_it wrote:hoffe ich hab hier das richtig Sub-Forum:


Das richtige Forum wäre ein phpBB3 Forum.

Also mit den Bordmitteln u. nicht mit dem SMTP server von Google oder Whatever!?


Ohne SMTP Server geht es nicht, der ist so oder so Voraussetzung. Die mail() Funktion ist zudem ziemlich doof, weil sie keine Autorisierung beherrscht und SMTP ohne Autorisierung ist sehr sehr selten geworden (so komisch es klingt, aber vor vielen Jahren waren die großen SMTP Server "frei", also ohne Autorisierung). Aber man muss entweder in php.ini einen SMTP Server angeben (für eine WIndows Installation), oder den Pfad zur Systemfunktion "mail" (bzw. "sendmail"), aber die ist typischerweise unter Linux Teil des Betriebssystem (und geht last not least aber auch über einen lokalen SMTP Server, der entsprechend konfiguriert sein muss).

Also ohne "synthetische" Unterstützung von außen (nämlich beispielsweise das fake sendmail.exe, welches seinerseits auf einen SMTP Server zugreift mit Autorisierung) ist die PHP mail() Funktion quasi unbrauchbar (geworden). Die ist auch nie erweitert worden um eine Autorisierung.

Diese 2. Frage ist aber von phpBB3 unabhängig, ob phpBB3 seinerseits eine Option anbietet, direkt via PHP mail Emails "zu versenden zu versuchen" (muss man schräg formulieren, weil es mit einiger Sicherheit nicht umsetzbar sein wird), das musst Du wie gesagt in einem phpBB3 Forum fragen. Das hat mit Xampp und/oder PHP nichts zu tun.
Nobbie
 
Posts: 11467
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: in phpBB3.3 mail mit nativen php mail() function betreib

Postby unleash_it » 28. February 2020 23:15

hallo Nobbie,

vielen dank für deine schnelle Antwort. Das hilft hier sehr weiter:

Nobbie wrote:
unleash_it wrote:hoffe ich hab hier das richtig Sub-Forum:


Das richtige Forum wäre ein phpBB3 Forum.
Also mit den Bordmitteln u. nicht mit dem SMTP server von Google oder Whatever!?


Ohne SMTP Server geht es nicht, der ist so oder so Voraussetzung. Die mail() Funktion ist zudem ziemlich doof, weil sie keine Autorisierung beherrscht und SMTP ohne Autorisierung ist sehr sehr selten geworden (so komisch es klingt, aber vor vielen Jahren waren die großen SMTP Server "frei", also ohne Autorisierung). Aber man muss entweder in php.ini einen SMTP Server angeben (für eine WIndows Installation), oder den Pfad zur Systemfunktion "mail" (bzw. "sendmail"), aber die ist typischerweise unter Linux Teil des Betriebssystem (und geht last not least aber auch über einen lokalen SMTP Server, der entsprechend konfiguriert sein muss).

Also ohne "synthetische" Unterstützung von außen (nämlich beispielsweise das fake sendmail.exe, welches seinerseits auf einen SMTP Server zugreift mit Autorisierung) ist die PHP mail() Funktion quasi unbrauchbar (geworden). Die ist auch nie erweitert worden um eine Autorisierung.

Diese 2. Frage ist aber von phpBB3 unabhängig, ob phpBB3 seinerseits eine Option anbietet, direkt via PHP mail Emails "zu versenden zu versuchen" (muss man schräg formulieren, weil es mit einiger Sicherheit nicht umsetzbar sein wird), das musst Du wie gesagt in einem phpBB3 Forum fragen. Das hat mit Xampp und/oder PHP nichts zu tun.



Danke für die guten und weitreichenden Erläuterungen und Ideen. -

ich werde mich zum Setup an diese Anleitung auf phpBB halten: https://www.phpbb.com/support/docs/en/3 ... al_client/


phpBB3 is capable of sending out emails to your users. Here, you can configure the information that is used when your board sends out these emails. phpBB3 can send out emails by using either the native, PHP-based email service, or a specified SMTP server. If you are not sure if you have an SMTP server available, use the native email service. You will have to ask your hoster for further details. Once you are done configuring the email settings, click SUBMIT.
https://www.phpbb.com/support/docs/en/3 ... al_client/

General Settings
ENABLE BOARD-WIDE EMAILS: If this is set to disabled, no emails will be sent by the board at all.
USERS SEND EMAIL VIA BOARD:: If this is set to enabled, a form allowing users to send emails to each other via the board will be displayed, rather than an email address.
EMAIL FUNCTION NAME: If you are using the native, PHP-based email service, this should be the name of the email function. This is most likely going to be "mail".
EMAIL PACKAGE SIZE: This is the number of emails that can be sent in one package. This is useful for when you want to send mass emails, and you have a large amount of users.
CONTACT EMAIL ADDRESS: This is the address that your board's email feedback will be sent to. This is also the address that will populate the "From" and "Reply-to" addresses in all emails sent by your board.
RETURN EMAIL ADDRESS: This is the return address that will be put on all emails as the technical contact email address. It will always populate the "Return-Path" and "Sender" addresses in all emails sent by your board.
EMAIL SIGNATURE: This text will be attached at the end of all emails sent by your board.
HIDE EMAIL ADDRESSES: If you want to keep email addresses completely private, set this value to YES.

SMTP Settings
USE SMTP SERVER FOR EMAIL: Select YES if you want your board to send emails via an SMTP server. If you are not sure that you have an SMTP server available for use, set this to NO; this will make your board use the native, PHP-based email service, which in most cases is the safest available option.
SMTP SERVER ADDRESS: The address of the SMTP server.
SMTP SERVER PORT: The port that the SMTP server is located on. In most cases, SMTP servers are located on port 25; do not change this value if you are unsure about this.
AUTHENTICATION METHOD FOR SMTP: This is the authentication method that your board will use when connecting to the specified SMTP server. This only applies if an SMTP username and password are set, and required by the server. The available methods are PLAIN, LOGIN, CRAM-MD5, DIGEST-MD5, and POP-BEFORE-SMTP. If you are unsure about which authentication method you must use, ask your hoster for more information.
SMTP USERNAME: The username that phpBB will use when connecting to the specified SMTP server. You should only fill this in if the SMTP server requires it.
SMTP PASSWORD: The password for the above specified username that phpBB will use when connecting to the specified SMTP server. You should only fill this in if the SMTP server requires it.


Danke nochmals

Ohne SMTP Server geht es nicht, der ist so oder so Voraussetzung.


Ich setze auf SMTP - ich werde das dann einstellen - hier ein HowTo: https://www.yinfor.com/2019/04/how-to-s ... -2019.html

review the settings:
1) Make sure your Gmail account (Google Apps account) is working properly.

Sample below:
Gmail account: myname@gmail.com
Gmail password: 123456

You can sign in your Gmail from the browser, Chrome or Firefox, etc.

2) Enable POP
Forwarding and POP / IMAP. Under POP Download, click either Enable POP for all Mail, or Enable POP for Mail that Arrives Now (which ever suits your purpose). Configure anything else that appeals to you too. Exit from the Gmail Settings Window after saving your selections (this is important).

3) Settings in phpBB 3.2.x
Login the phpBB administrator panel.
Goto General Admin > Configuration > Email Settings
SMTP Server Address:tls://smtp.gmail.com
SMTP Ports: 465
Authentication method for SMTP: PLAIN
SMTP Username: myname@gmail.com
SMTP Password: 123456


ich setze ein gmail ein und werde das auch über die smtp von google laufen lassen.

das SMTP-passwd - das wird das sein welches ich für mein G.Mail-Account verwende!?

dir nochmals Danke!

vg Unleash_it
for Wordpress-development :: super toolkits a. http://wpgear.org/ :: and b. github.com/miziomon/awesome-wordpress
:: Awesome WordPress: A curated list of amazingly awesome WordPress resources, themes, plugins and shiny things.
User avatar
unleash_it
 
Posts: 146
Joined: 10. December 2011 18:32
Operating System: linux opensuse 12.1

Re: in phpBB3.3 mail mit nativen php mail() function betreib

Postby Nobbie » 29. February 2020 10:30

Ja, meistens ist das Passwort für SMTP das gleiche wie für IMAP oder POP3. Theoretisch kann man verschiedene Passwörter haben, macht aber kaum einer.

Wenn das Forum auf einem gehosteten Webspace bei einem offiziellen Provider und mit eigener Domain laufen soll, was ich unbedingt empfehlen würde, bekommst Du mit einiger Sicherheit auch einen SMTP Server mit Zugangsdaten für eine eigene Email Adresse auf dieser Domain genannt, da würde ich damit den Emailversand im Forum einrichten, das sieht besser aus als eine gmail Adresse.
Nobbie
 
Posts: 11467
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest