PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby kenbb » 28. August 2018 08:50

Unabhängig davon, ob die Erweiterung .php, .htm oder .html heißt.
Viel dazu gibt es im Netz, jedoch nirgendwo brauchbares.
kenbb
 
Posts: 17
Joined: 27. August 2018 09:30
XAMPP version: 7.2.8
Operating System: vista, xp

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby Altrea » 28. August 2018 09:05

Wie rufst du die php Datei denn genau im Browser auf?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9336
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby kenbb » 28. August 2018 22:40

es hat sich erledigt. Dumme Geschichte: htdocs habe ich bei den letzten Tastendrücken gestern zum Testen umbenannt und am nächsten Tag war das schon zeitweilig vergessen. Und dann bin ich kurzfristig in Panik geraten ;)
Apropos: wie kann man ein Thema hier löschen :))
kenbb
 
Posts: 17
Joined: 27. August 2018 09:30
XAMPP version: 7.2.8
Operating System: vista, xp

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby Altrea » 29. August 2018 00:56

Wäre das die alleinige Ursache hätte Apache die Datei garnicht ausliefern können und einen HTTP Status 404 zurückgeworfen oder garnicht gestartet werden können.

Aber du sagst es wurde Code angezeigt, was sich für mich nach einem falschen Aufruf der Datei anhört.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9336
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby kenbb » 29. August 2018 13:53

ich wollte nicht genau beschreiben, was ich da rumgemacht habe, weil sowieso das ein Irrtum war.
Wie kann man das Thema/Topic hier löschen ?
Der Eintrag vermüllt nur das Forum.
kenbb
 
Posts: 17
Joined: 27. August 2018 09:30
XAMPP version: 7.2.8
Operating System: vista, xp

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby Altrea » 29. August 2018 18:20

Das nachträgliche Bearbeiten und Löschen von Themen ist Benutzern hier nicht freigeschaltet.

Ein Community Forum wie wir eines sind hat den zentralen Sinn, dass andere Benutzer von Fragen und Antworten eines jeden Anderen partizipieren können.
Was wir hier nicht möchten sind Benutzer, die nur an der Lösung ihres eigenen Problems denken und anschließend alles hilfreiche hier im Forum entfernen.
Sieh es als Gegenleistung dafür, dass dir hier professionelle IT Experten kostenlos Hilfe leisten.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9336
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby kenbb » 16. September 2018 12:02

Ich meinte durch mein Vorschlag, diesen Beitrag zu löschen , es wäre gut nicht für mich, sondern für das Forum. Aber wenn das so ist, dann möchte ich mit etwas sinnvollen das Thema abschließen.
Wenn man eine Datei mit PHP-Code in Browser darstellen möchte, dann werden nur Fehler produziert, wenn man die Datei direkt lädt. Damit das Laden klappt, muss die Datei über localhost geladen werden, also nicht „c:/../datei.php“ sondern „lokalhost/datei.php“.
Unter „localhost“ ist der Pfad zu „xampp/htdocs“-Verzeichnis gemeint.
Die Endung muss „php“ lauten, sonst gibt es Fehler. Ich habe Aussagen gelesen, PHP-Code kann auch mit Tricks in Html-Datei ausführen aber mir ist das nicht gelungen. Wenn jemand weiß, wie das gehen sollte, es wäre schön zu wissen.
kenbb
 
Posts: 17
Joined: 27. August 2018 09:30
XAMPP version: 7.2.8
Operating System: vista, xp

Re: PHP wird in Firefox nicht ausgeführt, nur Code angezeigt

Postby Nobbie » 16. September 2018 12:22

kenbb wrote:PHP-Code kann auch mit Tricks in Html-Datei ausführen aber mir ist das nicht gelungen. Wenn jemand weiß, wie das gehen sollte, es wäre schön zu wissen.


EInfach reinschreiben. Die Datei muss so in jedem Fall via http: im Browser gestartet werden, denn PHP wird vom Server(!) ausgeführt, NICHT vom Browser. Wenn man das schon einmal verstanden hat, sollte einem auch klar sein, warum PHP nicht ausgeführt wird, wenn man einfach einen Dateipfad c:/... lädt, dann da ist nur der Browser aktiv und der KANN kein PHP. Apache startet den PHP Interpreter und Apache läuft auf einem Server und Server erreicht man u.a. durch die Angabe des Protokoll http:.

Will man PHP Code in HTML Dateien ausführen, gibt es die Möglichkeit, die Datei beispielsweise durch einen "include()" aus einer PHP Datei aufzurufen. Beispiel:

Code: Select all
<?php
     include "test.html";
?>


Nennen wir diese Datei start.php und rufen sie via http://localhost/start.php aus unserem htdocs Verzeichnis auf, dann legt man eine test.html an und kann da auch PHP Code hineinschreiben.

Will man direkt (ohne darüber liegende PHP Datei) die HTML Datei durch den PHP Interpreter schicken, so müßte zumindest erst einmal auch der Aufruf im Browser entsprechend aussehen: http://localhost/test.html

Typischerweise wird dann aber in der Tat der PHP Interpreter von Apache nicht gestartet. Das könnte man auch ändern, dazu muss die Apache Konfiguration geändert werden, im Prinzip muss man auch HTML Dateien als Typ PHP deklarieren. Bei Xampp ist das in der Datei httpd-xampp.conf vorkonfiguriert, da findet sich diese Zeile:

Code: Select all
AddType application/x-httpd-php .php .php3 .php4


Damit werden alle Extensions definiert, für die Apache den PHP Interpreter startet. Will man .html auch dabei haben, muss man es einfach auch angeben und Apache neu starten:

Code: Select all
AddType application/x-httpd-php .php .php3 .php4 .html


Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn, jetzt startet der PHP Interpreter nämlich IMMER, auch für alle HTML Dateien, auch wenn da gar kein PHP drin steht. Der Anwender hat jetzt keine Möglichkeit, das abzustellen. Man kann also jetzt überhaupt nicht mehr unterscheiden, ob eine Datei PHP Code beinhaltet oder nicht, während man vorher mit .html nur HTML Dateien hatte. Was wäre ein sinnvoller Einsatz für so eine Konfiguration?
Nobbie
 
Posts: 10546
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests