XAMPP will Passwort

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP will Passwort

Postby Udragur » 29. April 2018 20:29

Hey zusammen,

ich hab von der ganzen Geschichte nicht die geringste Ahnung, deshalb versuche ich mal mit meiner Laienhaftigkeit mein sicher trivial lösbares Problem zu schildern. ^^

Ich möchte gerne XAMPP für Wordpress nutzen und kriege es nicht mal zu laufen. Ich habe vor zwei, drei Wochen auf meinem Mac Version 7.2.3 geladen, es installiert und kann es auch öffnen. Start läuft auch und diesen Apache kann ich auch starten. Jetzt kommt mein Problem, dass wenn ich in Safari auf phpMyAdmin gehe, um weitere Schritte zu gehen, ich einen weißen Bildschirm mit der Info "Zugriff verweigert" und Err 403 bekomme. Jetzt heißt es auf der Dashboard Seite, dass ich im Terminal irgend ein Passwort ändern solle, etc., was mir allerdings zu hoch ist. Alles was mit Programmieren, Terminal usw. zu tun hat ist definitiv weit ausserhalb von jedem Verständnis bei mir.
Youtube konnte mir da leider nicht helfen, ebenso wenig Google und die ganzen Foren. Überall fehlt eben jener Schritt mit dem Terminal und die ganze Installation läuft überall sauber und Problemlos, ohne ein "Passwort zu ändern". Was kann ich da tun? :-(

Viele Grüße,
Manuel
Udragur
 
Posts: 4
Joined: 29. April 2018 20:22
XAMPP version: 7.2.3
Operating System: MAC OS

Re: XAMPP will Passwort

Postby Nobbie » 30. April 2018 20:12

Udragur wrote:ich hab von der ganzen Geschichte nicht die geringste Ahnung, deshalb versuche ich mal mit meiner Laienhaftigkeit mein sicher trivial lösbares Problem zu schildern. ^^


Wieso sollte das "trivial lösbar" sein? Das mag Deine Hoffnung sein, aber leider ist es so nicht und es gibt auch keinen Grund dafür.

Udragur wrote:Ich habe vor zwei, drei Wochen auf meinem Mac Version 7.2.3 geladen, es installiert und kann es auch öffnen. Start läuft auch und diesen Apache kann ich auch starten. Jetzt kommt mein Problem, dass wenn ich in Safari auf phpMyAdmin gehe, um weitere Schritte zu gehen, ich einen weißen Bildschirm mit der Info "Zugriff verweigert" und Err 403 bekomme.



Das ist sehr (sehr) schlecht, denn ein Fehler 403 bedeutet irgendeinen Konfigurationsfehler. Der Fehler 403 bedeutet, dass in der Konfiguration aus irgendeinem Grund eingestellt ist, dass Du Apache verboten hast, auf PphMyAdmin zuzugreifen. Und zwar ein Verbot in der Konfiguration von Apache. Es gäbe auch die Möglichkeit, dass Du in OSX auf Dateiebene mit der Steuerung und Festlegung der Dateirechte erreichst, dass Apache nicht auf PhpMyAdmin zugreifen kann, aber dann würde die Fehlernummer 404 lauten. Hier ist im Prinzip eigentlich alles im Lot, aber in der Konfiguration darf Apache nicht auf PhpMyAdmin zugreifen. Warum auch immer - das ist keinesfalls trivial (s.o.) und vor allem kennen wir weder Deine Installation noch Deine Konfiguration.

Udragur wrote:Jetzt heißt es auf der Dashboard Seite, dass ich im Terminal irgend ein Passwort ändern solle, etc., was mir allerdings zu hoch ist.


Und auch nicht zutreffend. Es wäre denkbar gewesen, dass Du nach einen Passwort gefragt wurdest (was aber nicht geschehen ist) und bei falscher Eingabe kann es dann auch den Fehler 403 geben. Aber Du bist nicht gefragt worden, also ist das auch nicht die Ursache.

Da hilft jetzt alles nichts, Du musst uns haarklein erläutern, was Du installiert hast, ob Du etwas verändert hast, ob Du irgendetwas installiert hast etc. pp.
Nobbie
 
Posts: 10506
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP will Passwort

Postby Udragur » 01. May 2018 19:42

Also erst mal danke für deine schnelle Antwort! :-)

Naja, was genau soll ich installiert haben bzw. was soll ich wo verändert haben? Ich hab natürlich ein paar Programme auf meinem System. Ich wüsste jetzt aber nicht, wo da eine Änderung stattgefunden haben kann. :-/
Udragur
 
Posts: 4
Joined: 29. April 2018 20:22
XAMPP version: 7.2.3
Operating System: MAC OS

Re: XAMPP will Passwort

Postby Nobbie » 01. May 2018 20:49

Ich sage ja, das ist keinesfalls trivial lösbar, jetzt merkst Du es auch. Aber ohne jeden Versuch Deinerseits geht es nicht weiter. Nur Du weißt, was Du installiert hast und wie und wo.
Nobbie
 
Posts: 10506
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP will Passwort

Postby Udragur » 06. May 2018 18:39

Dann sag mir doch mal etwas genauer, bitte, wo ich etwas installiert haben soll?
Meinst du Programme, PlugIns, oder was genau?
Udragur
 
Posts: 4
Joined: 29. April 2018 20:22
XAMPP version: 7.2.3
Operating System: MAC OS

Re: XAMPP will Passwort

Postby Udragur » 06. May 2018 18:40

Und dann sag mir doch auch, wo ich das sehe? Ich hab da auf dem Mac schon so viel Zeug drauf und wieder runter gemacht, dass ich dir das so einfach gar nicht sagen kann.
Udragur
 
Posts: 4
Joined: 29. April 2018 20:22
XAMPP version: 7.2.3
Operating System: MAC OS

Re: XAMPP will Passwort

Postby Nobbie » 06. May 2018 20:19

Das kann ich Dir nicht beantworten. Ich weiß immer, was ich installiere. Wenn es bei Dir anders ist, dann hast Du jetzt wahrscheinlich ein unlösbares Problem. Aber ich kann Dir mit absoluter Sicherheit nicht sagen, was Du installiert hast. Gemeint sind natürlich Programme und Scripts a la WordPress, Joomla usw. etc. pp., die man unter Xampp / Apache installiert.

Ich kann es leider auch nicht ändern, wenn Du "nicht die geringste Ahnung" hast, was erwartest Du von uns?? Ich kann keine Gedanken lesen (was sowieso nichts hilft, wenn Du nicht einmal selbst weißt, was Du so getan hast) und ich kann sowieso nicht sehen, was Du auf Deinem Compi installiert hast. Ich kann nur sagen, dass solche Fehler nicht "out of the box" auftreten, sondern die Folge von fehlerhaften Installationen sind. Ich kann ja nicht einmal Deinen Monitor sehen, geschweige denn Deine Tastatur bedienen. Ich bin auf Deine extrem mageren Auskünfte angewiesen, wie soll das gehen??
Nobbie
 
Posts: 10506
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests