Probleme mit Joomla 1.7 in Xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme mit Joomla 1.7 in Xampp

Postby Klaus21 » 31. October 2011 12:28

Ich habe Joomla 1.7 local mit Xampp auf meinem Rechner installiert. Die Joomlainstallation klappte ohne Probleme. Wenn ich aber die Seite aufrufe oder ins Backend gehe erscheinen jede Menge folgnder Angaben:

Strict Standards: Accessing static property JCache::$_handler as non static in C:\xampp\htdocs\Joomla\libraries\joomla\cache\cache.php on line 420

Davon erscheinen mindestens 15 bis 20 Stück, ich habe Sie nicht gezählt.

Was ist falsch?
Ich habe schon Joomla 1.5 und auch 1.6 in Xampp installiert. Immer ohne Probleme.
Klaus21
 
Posts: 1
Joined: 31. October 2011 12:15
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows XP professional

Re: Probleme mit Joomla 1.7 in Xampp

Postby Altrea » 31. October 2011 18:48

Hallo Klaus21 (für ne Begrüßungsformel ist immer Zeit),

Klaus21 wrote:Wenn ich aber die Seite aufrufe oder ins Backend gehe erscheinen jede Menge folgnder Angaben:

Strict Standards: Accessing static property JCache::$_handler as non static in C:\xampp\htdocs\Joomla\libraries\joomla\cache\cache.php on line 420

[...]
Was ist falsch?

Nichts. Die Joomla Programmierung ist in manchen Punkten etwas schlampig, soll heißen, dass sie bestimmte Dinge anders macht, als von PHP vorgesehen. Schlimm ist das im ersten Zug nicht, denn PHP ist sehr fehlertolerant.

An dem Problem an sich kannst du nichts ändern, außer du willst den Core von Joomla in Eigeninitiative umprogrammieren. Was du aber tun kannst ist in der php.ini das error_reporting level etwas herunterschrauben.

Derzeit sollte folgende Zeile dort zu finden sein:
Code: Select all
error_reporting = E_ALL | E_STRICT


Ein empfohlener Wert ist zum Beispiel dieser (unterdrückt alle Meldungen, die die Funktionalität von PHP erstmal nicht beeinträchtigen):
Code: Select all
error_reporting = E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_NOTICE


Nach der Änderung in der php.ini muss der Apache neugestartet werden.

Klaus21 wrote:Ich habe schon Joomla 1.5 und auch 1.6 in Xampp installiert. Immer ohne Probleme.

Möglich. Zum einen wurde das error_reporting Level mit den aktuellen XAMPP Versionen hochgeschraubt, zum anderen ist es auchnicht auszuschließen, dass diese Codeungereimtheiten erst mit v1.7 entstanden sind (habe ich nie drauf geachtet).

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6542
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Probleme mit Joomla 1.7 in Xampp

Postby egnilp » 07. February 2012 13:34

Ich verwende Joomla 1.7.5 und bekomme trotz allem die "Strict Standadad........420 und 422"Meldungen.

Es gibt 2 Dateien: php ini-production und php ini-development.

Der Level in reporting error in der php ini-production sieh wie folgt aus (Zeile 109 ff):
error_reporting
; Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE
; Development Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED
; Production Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED

Das Gleiche in der php ini-development Datei.

Wie man sieht ist der Level bereits herabgesetzt. Trotzdem gibt es noch die "Strict Standard --------"Meldungen.

Zeile 419 - 422 hat folgendes Script: if (!isset($this->_handler)) {
$this->_handler = JCacheStorage::getInstance($this->_options['storage'], $this->_options);
}
return $this->_handler;


Sollte das geändert werden oder was kann man da tun?

Danke im Voraus für jede Hilfe. Ich stehe mal wieder total auf dem Schlauch.

Rainer
egnilp
 
Posts: 4
Joined: 30. January 2011 19:24

Re: Probleme mit Joomla 1.7 in Xampp

Postby Altrea » 07. February 2012 18:05

Hallo Rainer,

egnilp wrote:Ich verwende Joomla 1.7.5 und bekomme trotz allem die "Strict Standadad........420 und 422"Meldungen.

Das liegt ganz einfach daran, dass du meine Anleitung nicht peinlich genau befolgt hast.

egnilp wrote:Es gibt 2 Dateien: php ini-production und php ini-development.

Das sind beides nur vordefinierte Templatedateien ohne jedliche Auswirkung auf die Funktionalität. Blende mal deine bekannten Dateiendungen in deinen Ordneroptionen ein, dann wirst du zusätzlich zu den beiden Dateien auch eine php.ini Datei dort finden.

egnilp wrote:Der Level in reporting error in der php ini-production sieh wie folgt aus (Zeile 109 ff):
error_reporting
; Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE
; Development Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED
; Production Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED
[...]
Wie man sieht ist der Level bereits herabgesetzt.

Nein, hast du eben nicht! Selbst wenn du diese Zeilen in der richtigen php.ini Datei geändert hättest, hätten sie keine Auswirkungen auf deine Fehlermeldungen gehabt. Ich zitiere mich zur Abwechslung mal selbst:

Altrea wrote:Derzeit sollte folgende Zeile dort zu finden sein:
Code: Select all
error_reporting = E_ALL | E_STRICT

Ich sehe diese Zeile nirgends in deinem Block, siehst du sie? Ich sehe error_reporting für sich alleine stehen. E_ALL | E_STRICT sehe ich dort überhaupt nirgends. Und das hat seinen Grund. Dieser Block den du hier beschreibst ist ein reiner Informationsblock. Das erkennst du daran, dass jede Zeile durch ein ; am Anfang der Zeile auskommentiert ist.
Die richtige Einstellung dazu befindet sich einige Zeile tiefer.
Falls es dich tröstet, das ist ein gern gemachter Fehler (was aber auch bedeutet, dass dies allein von mir mehrmals hier erklärt wurde).

Ich hoffe, dass nun alle Unklarheiten beseitigt wurden. Falls nicht, immer drauf los fragen. Frei nach dem Motto: "Wer einmal fragt wirkt einmal dumm. Wer niemals fragt bleibt immer dumm."

in diesem Sinne: Glück Auf!
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6542
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests