kein Zugriff auf FTP Server aus dem Internet möglich

Alles, was den ProFTPD betrifft, kann hier besprochen werden.

kein Zugriff auf FTP Server aus dem Internet möglich

Postby taifun89343 » 22. February 2007 19:26

Hallo,

ich verwende XAMPP 1.6 und soweit läuft auch alles. Das einzige was ich nicht korrekt zum laufen bringe ist ein funktionierender Zugriff auf den FTP-Server aus dem Intenret. Der Zugriff über das lokale Netzwerk funktioniert problemlos, nur wenn ich versuche über mein xxx.dyndns.org URL Zugriff auf den FTP-Server zu kriegen, erhalte ich folgende Rückmeldung:

Status: Verbinden mit xxxxx.dyndns.org...
Status: Verbunden mit xxxxx.dyndns.org. Warten auf Willkommens-Meldung...
Antwort: 220 ProFTPD 1.3.0a Server (ProFTPD) [192.168.2.8]
Befehl: USER nobody
Antwort: 331 Password required for nobody.
Befehl: PASS *****
Antwort: 230 User nobody logged in.
Befehl: SYST
Antwort: 215 UNIX Type: L8
Befehl: FEAT
Antwort: 211-Features:
Antwort: MDTM
Antwort: REST STREAM
Antwort: SIZE
Antwort: 211 End
Status: Verbindung hergestellt
Status: Verzeichnisinhalt wird abgeholt...
Befehl: PWD
Antwort: 257 "/" is current directory.
Befehl: TYPE A
Antwort: 200 Type set to A
Befehl: PASV
Antwort: 227 Entering Passive Mode (xxx,xxx,xxx,xxx,134,20).
Befehl: LIST
Fehler: Transferkanal konnte nicht geöffnet werden. Grund: Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht ordnungsgemäß reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat.
Fehler: Dateiliste konnte nicht empfangen werden
Befehl: TYPE I

Tja, und das war's dann.

Mit GPROFTPD (die kryptischen Konsolenprogramme mit all den unbekannten Parametern sind mir ein Greuel) zeigt auch an, dass eine Verbindung exisitiert. Auch das Anlegen zusätzlicher User funktoniert, nur mit der Einschränkung, dass von aussen (Internet) ich eben obige Ausgabe nur erhalte.
Wie gesagt, im lokalen Netzwerk funktioniert der FTP-Zugang tadellos.

OS: Ubuntu 6.10 (32-Bit)
Zugriff über Filezilla 2.2.29 und WSFTP-Lite unter Windows und auf dem Linux-Rechner mit gFTP versucht.

Übrigens: es hat schon mal funktioniert mit 1.5.5a, auf einmal ging es dann aber nicht mehr und ich habe absolut keine Ahnung warum nicht. Auch mit 1.6 kriege ich es nicht mehr her. Auch das Wiederaufspielen von 1.5.5a half nichts. Weder mit noch ohne "Security"-Einstellung.

Ich hoffe es gibt jemanden der mir den entscheidenden Hinweis geben kann.

Schöne Grüße,
Thomas
taifun89343
 
Posts: 2
Joined: 22. February 2007 18:59

Postby Wiedmann » 22. February 2007 19:34

Da scheint eine Firewall im weg zu sein (serverseitig), die mit passive FTP nichts anfangen kann.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby taifun89343 » 22. February 2007 20:05

Ich habe das eben gecheckt. Kann aber nichts anderes als IPTABLES finden. Will man das aber unter Ubuntu versuchen zu deinstallieren, werden als Abhängigkeit das komplette Ubuntu System angezeigt.
Das kann es also nicht sein, zumal es früher schon drauf gewesen sein muss und damit, denke ich, funktioniert hat.

Ich würde auch vermuten, wenn es eine Firewall wäre, dann dürften auch die anderen Dienste nicht funktionieren. Ich habe auch keine Firewall bewusst eingerichtet, zumal dieser Rechner ein Entwicklungsrechner ist und für den Zugriff für mich auch von zu Hause möglich sein muss.
taifun89343
 
Posts: 2
Joined: 22. February 2007 18:59


Return to ProFTPD

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest