Webmin und VServer

Seit kurzem gibt es Webmin als erstes experimentelles Add-on zu LAMPP. Hier geht es um die Erfahrungen mit diesem Zusatzmodul oder aber auch generell um Webmin.

Webmin und VServer

Postby JayDee » 31. January 2007 10:01

Hallo,

ich habe eine VServer-Einheit gemietet, dort laufen die gängigen Dienste und unter anderem Confixx zur Kunderbertreuung.

Macht es sinn dort Webmin zu installieren ???
Gruß
JayDee
(Webmaster Spielmannszug St. Mauritz-Erpho)

Image

oder auch www.strandchecker.de ;)
die etwas andere Strandseite
User avatar
JayDee
 
Posts: 36
Joined: 30. April 2004 11:57
Location: Münster

Postby deepsurfer » 31. January 2007 15:43

Nein , macht überhaupt kein sind, denn dein confixx ist ein wesentlich besser und sicherhere art den Serv zu administrieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby JayDee » 01. February 2007 13:13

ok danke !!!
Gruß
JayDee
(Webmaster Spielmannszug St. Mauritz-Erpho)

Image

oder auch www.strandchecker.de ;)
die etwas andere Strandseite
User avatar
JayDee
 
Posts: 36
Joined: 30. April 2004 11:57
Location: Münster

Re: Webmin und VServer

Postby smith3134 » 07. August 2010 04:43

Da es bei netcup kein CentOS-Image gibt, bei dem eine Servermanagemantsoftware mit Webinterface vorhanden ist, möchte ich hier beschreiben, wie man Webmin installiert. Webmin ist eine Konfigurationstoolsammlung, ähnlich wie ispCP oder SysCP.

Ein Vorteil von Webmin gegenüber SysCP oder ispCP ist, dass Webmin seinen eigenen kleinen Webserver mitbringt......Den vServer haben wir für unsere Community von Lycos zur kostenlosen verfügung bekommen. Sonst hätten wir uns nie son ding angeschaft.
smith3134
 
Posts: 1
Joined: 06. August 2010 07:11


Return to Webmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests