Konfiguration des MySQL-Moduls in Webmin

Seit kurzem gibt es Webmin als erstes experimentelles Add-on zu LAMPP. Hier geht es um die Erfahrungen mit diesem Zusatzmodul oder aber auch generell um Webmin.

Konfiguration des MySQL-Moduls in Webmin

Postby gum » 14. July 2004 14:28

hallo allerseits :o !!!

_______________________________________________________
ich möchte gerade im Webmin das Modul für MySQL konfigurieren. :)
nach meinem klick auf speichern teilt mir Webmin immer folgendes mit:

MySQL läuft nicht auf Ihrem System - die Liste der Datenbanken konnte nicht geholt werden.

Klicken Sie auf diesen Button, um den MySQL Datenbank-Server auf Ihrem System mit dem Befehl /opt/lampp/lampp startmysql zu starten. Dieses Webmin-Modul kann die Datenbank nicht verwalten, bis er gestartet ist.


--> wenn ich nun auf diesen button klicke startet er mir anscheinend auch MySQL, die Meldung wie oben bleibt aber. :shock:

Dass dadurch MySQL gestartet wird folgere ich daraus:
---> wenn ich in der Konsole eingeb´
Code: Select all
/opt/lampp/lampp startmysql

bekomme ich:
Code: Select all
XAMPP-MySQL is already running


Also anscheinend läuft MySQL sehr wohl, nur checkt das Webmin nicht bzw. oder er kann aus irgendeinem Grund eben "die Liste der Datenbanken nicht holen". Wenn ich nur wüsste warum. :shock:

____________________________________________________________
Könnte mir bitte jmd. kurz helfen das problem abzuklopfen. ich habe das dumpfe gefühl dass das nur eine kleinigkeit ist. ich komme aber leider nicht dahinter und hab auch schon einen ganzen tag damit verbracht rumzuprobieren und zu googeln. leider vergebens. :roll:


_____________________
was ich hier vor mir hab:

- SuSE Linux 9.0
- XAMPP 1.4.6 (mit MySQL 4.0.20)
- Webmin 1.150


________________________
meine Einstellungen im Modul:

Systemkonfiguration
Pfad zum mysqlshow-Befehl /opt/lampp/bin
Pfad zum mysqladmin-Befehl /opt/lampp/bin
Pfad zum mysql-Befehl /opt/lampp/bin/mysql
Pfad zum mysqldump-Befehl /opt/lampp/bin
Pfad zum mysqlimport-Befehl /opt/lampp/bin
Befehl zum Start des MySQL-Servers /opt/lampp/lampp startmysql
Befehl zum Stoppen des MySQL-Servers /opt/lampp/lampp stopmysql
Pfad zu MySQL-Bibliotheken Keiner /opt/lampp/lib/mysql
Verbinde zu MySQL-Host Localhost
MySQL-Port zu welchem verbunden wird Standard
MySQL socket-Datei /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock



.........der gum wars
...tu was dann tut sich was...
gum
 
Posts: 11
Joined: 26. December 2003 16:10

Postby Kristian Marcroft » 15. July 2004 06:25

Hi,

1. warum verwendest du nicht das Webmin AddOn? Das kannst du anschliessend auch upgraden ohne configurationsverlust!

2. ich gehe davon aus, das zwar e4in mysql Server läuft, aber nicht der von XAMPP. Mach mal ein "/etc/init.d/mysql stop"

Und versuche es ggf. dann nochmal. Ansonsten schaust du mal ins err log.
Das sich unter /opt/lampp/var/mysql befindet.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby gum » 15. July 2004 08:07

morgen KriS !

danke für deine antwort!

zu 1.)
von dem AddOn habe ich selber erst gestern in einem deiner beiträge gelesen. :D hab das Webmin aber schon länger. das AddOn wollte ich jetzt gestern noch nicht hernehmen da ich schiss hatte, dass es mir eben meine anderen einstellungen wieder durcheinanderhaut.
aber ich glaub´ das AddOn wäre wohl für mich als unbedarften das beste. NUR: wie deinstallier ich vorher mein jetztiges Webmin ??? :oops: :?:
(ich bin auch linux-greenhorn und lediglich windoof)


zu 2.)
a)
ich dachte eben schon dass das der "XAMPP"-MySQL-Server läuft, da er mirs in der Konsole auch so hinschreibt. also ausdrücklich "XAMPP"
Code: Select all
XAMPP-MySQL is already running


b)
Code: Select all
/etc/init.d/mysql stop
bash: /etc/init.d/mysql: No such file or directory


c)
in der Datei "linux.err" (ich hoffe mal du meintest diese) steht:
Code: Select all
040714 16:49:49  mysqld ended

040715 08:43:21  mysqld started
/opt/lampp/sbin/mysqld: ready for connections.
Version: '4.0.20-log'  socket: '/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock'  port: 3306



so far
gum
...tu was dann tut sich was...
gum
 
Posts: 11
Joined: 26. December 2003 16:10

Postby gum » 15. July 2004 08:50

:oops: :oops: :oops: :oops:

entschuldige KriS


ich nehm zur deinstallation einfach deine anleitung :D

4.1 Wie lösche/deinstalliere ich Webmin?
Um Webmin aus der XAMPP für Linux Installation wieder zu entfernen ist folgender
Befehl als „root“ auszuführen:
/opt/lampp/etc/webmin/uninstall.sh
Man wird mit einer Frage konfrontiert, ob man Webmin wirklich löschen möchte?
„Are you sure, you want to uninstall Webmin?“
Diese Frage beantwortet man mit einem “y” für „yes“.
Erscheinen keine Fehlermeldungen und am ende steht ein „Done!“ war die
Deinstallation erfolgreich.


________
---> werd dann ma´ das ganze deinstallieren und dann das AddOn versuchen


so far
...der gum wars
...tu was dann tut sich was...
gum
 
Posts: 11
Joined: 26. December 2003 16:10

Postby gum » 15. July 2004 09:42

das AddOn is´ super-spitzen-genial für so ein greenhorn wie mich.

habs draufgepackt ......und es funzt alles so wies voreingestellt is.
update war auch easy.

ich wünschte es gäbe auf dem gebiet lampp, xampp, linux, mysql
mehr so zeug inklusive anleitungen mit dem man auch als greenhorn schnell einsteigen kann.

ich weiss zwar trotzdem leider nicht warums vorher nicht gefunzt hat, aber hauptsache es funzt jetzt. :D

DANKE DIR KriS !!!!!!!!!!


für alle mitleser:
webmin in der lampp-addon-version:
infos, download und anleitung hier:
http://addons.xampp.org/
-------> klick auf "addons"
-------> bei suche "webmin" eingeben
-------> voilá


...der gum wars :roll:
...tu was dann tut sich was...
gum
 
Posts: 11
Joined: 26. December 2003 16:10

Postby Kristian Marcroft » 15. July 2004 10:42

Hi,

das freut natürlich...
Dafür habe ich mir ja die arbeite gemacht...
Das AddOn ist nicht sonderlich schwer zu erstellen...
Allerdings die Doku damit tue ich mich immer schwer...
Deshlab auch immer der Aufruf.. tragt auch was zu XAMPP bei und selbst wenn es "nur" eine Doku ist...

Diese kann dann immer weiter ausgebaut werden...
Ich hoste das alles gerne (vorrausgesetzt es steht unter der GPL)... Traffic Probleme werde ich keine bekommen ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to Webmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron