XAMPP Autostart-Manager

Hier geht es um XAMPP AddOns wie z. B. das Apache-Konfigurations-Tool Apanatschi. Irgendwelche Probleme damit oder Fragen dazu? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Autostart-Manager

Postby GameplayJDK » 02. January 2014 14:51

Hallo XAMPP-Comunity,

Ich benutze XAMPP schon seit längerer Zeit, aber in den letzten Wochen öfter gebraucht, und da ich das Control Panel nicht jedesmal starten wollte (man ist ja bequem ^^), hab ich, zuerst nur für mich, einen Autostart-Manager in VB erstellt. Das ganze ist also (vorerst) nur für Windows Benutzer.
Das Control Panel von XAMPP besitzt unter "Config>Autostart of modules" die Möglichkeit Komponenten wie den Web- und/oder mySQL-Server beim Aufrufen automatisch zu starten, aber das ganze eben nicht beim Systemstart.

Deswegen hab ich mir mir nen eigenen kleinen Autostart-Manager erstellt, den ich jetzt mit euch teilen möchte. :)

Screenshot:
http://www.dropbox.com/s/96iajabthdryjql/screenshot.png

Download:
Download aus der Dropbox - https://www.dropbox.com/s/etp43gzql3uxrt6/xampp_autostart.exe
Geschrieben ist das ganze in VB .Net 3.5 mit VisualStudio 2012

Installieren:
Wenn man das so nennen kann. Einfach in den XAMPP Installationsordner kopieren und schon funktioniert das ganze :D

Falls es noch Bugs oder Verbesserungsvorschläge gibt, werde ich mich darum kümmern, so gut es geht

Lg_
Some bugs are Features, and some are not. Of which kind a bug is, depends on your point of view :D
GameplayJDK
 
Posts: 8
Joined: 02. January 2014 14:25
XAMPP Version: 1.8.3
Operating System: Windows 8.1 Pro

Re: XAMPP Autostart-Manager

Postby Altrea » 02. January 2014 20:05

Hallo GameplayJDK,

Schade, dass du den Quelltext und die Lizenzvereinbarung nicht gleich mitgeliefert hast. XAMPP hält sich stark an den Open Source Gedanken und daher sprechen irgendwelche .exe Dateien aus unbekannten Quellen gegen die Philosophie die XAMPP vertreten möchte (Mal ganz davon abgesehen, dass man solchen fremden .exe Dateien ungeprüft sowieso nicht vertrauen sollte).

Weiterhin ist mir schleierhaft, weshalb du nicht einfach die bereits implementierte Möglichkeit des XAMPP control panel nutzen möchtest, Einzelkomponenten als Windows Service zu registrieren (rote X Icons neben jeder Komponente). Dies würde genau zu dem gewünschten Verhalten führen, Apache, MySQL und/oder anderes bei Windows Start und ohne vorherige Anmeldung oder das Control Panel zu starten.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6697
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Autostart-Manager

Postby GameplayJDK » 02. January 2014 21:22

@Altrea
Oh. Das mit dem Open Source wusste ich nicht.. Hier der Link zum Quelltext: https://www.dropbox.com/s/hebr0kogdgph0tw/xampp_autostart.zip Ich hab nichts gegen Open Source :)
Dass das ganze über Windows Services möglich ist wusste ich ebenfalls nicht. Die schon verfügbare Methode ist wohl sinnvoller als der Autostart-Manager ^^ Naja. Für Meine Zwecke reicht es trotzdem.
Lg_
Some bugs are Features, and some are not. Of which kind a bug is, depends on your point of view :D
GameplayJDK
 
Posts: 8
Joined: 02. January 2014 14:25
XAMPP Version: 1.8.3
Operating System: Windows 8.1 Pro

Re: XAMPP Autostart-Manager

Postby Altrea » 02. January 2014 22:34

Die Hauptsache beim Programmieren ist, dass du Spaß dabei hast :D
Daher, mach weiter so. Und wer weiß, vielleicht entwirfst du ja das nächste XAMPP Hammertool.
Das Control Panel ist schließlich auch aus einer Forumbenutzer-Initiative entstanden und nun fester Bestandteil von XAMPP
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6697
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64


Return to XAMPP AddOns

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests