Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswerten?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswerten?

Postby longwayhome » 26. August 2013 13:38

Hallo! :)


( :cry: Ich habe gesucht, aber finde nicht das, was ich meine zu brauchen. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich einfach nicht die richtigen Vokabeln kenne, um erfolgreich in Google und hier im Forum zu suchen. Deshalb bitte ich um Verzeihung, falls das Topic mit den richtigen Vokabeln schon längst behandelt wurde. Dann schicke mich bitte einfach dahin weiter. Danke! )


Fall:
Die Homepage www.abc.ev gehört einem Verein, der für seine Mitglieder einen besonderen Service bieten möchte. Jedes Mitglied soll beim Surfen auf der Seite erkannt werden können, ohne sich angemeldet zu haben, indem das Mitglied seine Vereinsnummer beim Aufruf der Homepage mit eingibt.


Ich habe mir folgenden Ablauf vorgestellt:

1. Der Verein hat die Seite www.abc.ev - und nur diese Seite (läuft nebenbei gesagt unter Joomla 3)
2. Das Mitglied meldet sich dennoch unter abc.ev/eigeneMitgliedsnummer an.
3. Ein [was-auch-immer-das-ist] liest die eigeneMitgliedsnummer aus der Adresse aus und speichert sie in einem Session-Cookie. Damit steht die Nummer für die spätere Verwendung bereit. Ein Einloggen kommt nicht in Frage!!!*
4. Das [was-auch-immer-das-ist] leitet das Mitglied auf die ganz normale Homepage des Vereins weiter (www.abc.ev). Das Vereinsmitglied wird beim weiteren Surfen erkannt, weil es einen Session-Cookie gibt.


Wie würdest Du die Aufgabenstellung angehen?


Meine Idee zur Lösung:
Da es keine einzige Seite mit /eigeneMitgliedsnummer gibt, wird ja eine Fehlerseite aufgerufen. Wie wär's, wenn diese die Extraktionsarbeit machte, den Cookie anlegt und dann auf die normale Homepage weiterleitet?
Nur dann kommen die Fragen:
- Wie macht man das?
- Wie geht man dabei vor?
- Gibt es dazu irgendwelche Beispiel-[was-auch-immer-das-ist]?


Ich freue mich über jeden Hinweis! ( Am liebsten wäre mir natürlich eine fertige Lösung, aber ich will ja die kirche im Dorf lassen. :wink: )

Gruß

longwayhome



*(Ich möchte hier nicht die allgemeine Aufgabenstellung diskutieren. Der Vorstand hat getagt, diskutiert und beschlossen. Ich muss wissen, mit welcher Nummer sich jemand bei "der Homepage" ohne großen Aufwand "angemeldet" hat, um es später berücksichtigen zu müssen. Für das Surfen auf öffentlichen Seiten des Vereins reicht das aus. Für geschützte Bereiche gibt es ohnehin eine Anmeldung. Doch das wird nicht der Standard sein.)
longwayhome
 
Posts: 3
Joined: 26. August 2013 13:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: "Windows 7" Pro

Re: Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswert

Postby WilliL » 26. August 2013 14:48

Hallo Longwayhome,
ich halte den ganzen Ansatz für nicht sauber.
longwayhome wrote:Fall:
Die Homepage www.abc.ev gehört einem Verein, der für seine Mitglieder einen besonderen Service bieten möchte. Jedes Mitglied soll beim Surfen auf der Seite erkannt werden können, ohne sich angemeldet zu haben, indem das Mitglied seine Vereinsnummer beim Aufruf der Homepage mit eingibt.

Ein Mitglied speichert sich den Link (samt Mitgliedsnummer) dann im Browser und mailt den dann nem Kumpel zu - und dann?
Wenn das vergessen wird, erhält auf einmal ein anderer (vermutlich) personifizierte Daten (Anrede) zu dem sie nicht passen.
Oder soll damit überwacht werden, ob ein bestimmtes Mitglied die Seite besucht hat?
Könnte ggf. kritisch für den Seitenverantwortlich und auch für den Vorstand werden.
*(Ich möchte hier nicht die allgemeine Aufgabenstellung diskutieren. Der Vorstand hat getagt, diskutiert und beschlossen. Ich muss wissen, mit welcher Nummer sich jemand bei "der Homepage" ohne großen Aufwand "angemeldet" hat, um es später berücksichtigen zu müssen. Für das Surfen auf öffentlichen Seiten des Vereins reicht das aus. Für geschützte Bereiche gibt es ohnehin eine Anmeldung. Doch das wird nicht der Standard sein.)

ich möchte keinem der ne "Knarre" hat und nicht weiß was das ist eine Patrone rein tun ;)

Überlegung:
Auf der Startseite die Mitgliedsnummer optional für Personalisierung eintragen lassen und die Nummer dann in ein Cookie speichern. Wenn das nicht erfolgt, neutral bleiben.
Willi
WilliL
 
Posts: 628
Joined: 08. January 2010 10:54
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswert

Postby longwayhome » 26. August 2013 15:31

Hallo Willi,

danke für Deine Antwort. Ich verstehe Deine Aussage und habe persönlich Respekt davor. Genau so sehe ich das auch, weiß aber natürlich ein wenig mehr, als ich bislang preis gegeben habe. Ich hatte gehofft, ich käme ohne Diskussion zur technischen Antwort. Aber so ist es auch ok.

Ich wollte den Lösungsansatz selbst nicht diskutieren, aber da Du mit Umsicht argumentierst, will ich gerne das Szenario beschreiben: Das Mitglied A gibt seinem Kumpel unkompliziert den Link mit seiner persönlichen Bonus-Tracking-Nummer und erhält dann für dessen Einkauf im Fan-Shop einen Bonus, ohne dass zig Fragen gestellt werden. That's all.

Da einerseits niemand freiwillig eine andere Nummer an jemanden weitergibt und andererseits unbedarfte Neukunden wohl nie einen Slash+Zahl einfach so an einen Link heran hängen, ist das Risiko des Missbrauchs wohl gering. Und ansonsten taugt die Nummer für genau gar nichts!

Wenn wir wissen wollten, ob ein bestimmtes Mitglied eine Seite besucht hat, würden wir es direkt fragen. Wenn es nicht antwortet, ist das ok, denn es herrscht ganz besonders für uns das informationelle Selbstbestimmungsrecht.

Reicht Dir das als Antwort? Wenn nein, frag gern noch einmal konkreter. Wenn ja, würde mich Deine "Kugel" interessieren ... :wink:
longwayhome
 
Posts: 3
Joined: 26. August 2013 13:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: "Windows 7" Pro

Re: Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswert

Postby Altrea » 26. August 2013 16:18

Mir erscheint das ganze Konstrukt wann welches Mitglied wie welche Bonus Nummer erhält und weitergibt noch etwas unklar. Kannst du dies vielleicht nochmal erklären?

Zwei Systeme würden mir einfallen:
1. Ein Mitglied wirbt ein anderes Mitglied und erhält fortan auf bestimmte oder unbestimmte Zeit einen Anteil an dessen Umsatz
2. Ein Mitglied hat eine Anzahl Coupons die es an andere Mitglieder verschicken kann die dadurch und damit wiederum bestimmte Vergünstigungen in Anspruch nehmen können.

In jedem Fall würde ich keine Mitgliedsnummer irgendwo anhängen. In Fall 1 würde ich schon bei Erfolgreicher Werbung einen Verweis von Geworbenen auf Werbenden Mitglied in der Datenbank herstellen und für das werben selbst ein automatisch zufällig generierten Token verwenden.

In Fall 2 würde ich ebenfalls automatisch und zufallsgenerierte Einmal-Token generieren die nach Verwendung verfallen.

Mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6830
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswert

Postby WilliL » 26. August 2013 20:03

hallo Longwayhome,

ich habe trotz deiner Erläuterung 'Bauchschmerzen' und finde die Anregungen von Altrea besser.

Um auf deine ursprünglich Frage zu antworten: so habe ich meine Navigation aufgebaut, wenn die id nicht existiert oder was anderes drin steht wird sie gelöscht und auf Standard gesetzt. Könntest du ähnlich umsetzen
Code: Select all
<?php
/* Aufruf der Seite mit www.yourdomain-de/file.php?id=8 */

/* *** whitelist für $_GET festlegen (hacken verhindern und default Seite festlegen) *** */

$id_level = isset( $_GET['id']) ? $_GET['id'] : '1';

switch ( $id_level ) {  // hier die Dateinamen hinterlegen
   // Hauptleiste horizontal
   case "1"    : $web_file = "home"; break;
   case "8"    : $web_file = "impressum"; break;
   default     : $web_file = "home"; $_GET = (''); break;
   } // eo switch
?>
Willi
WilliL
 
Posts: 628
Joined: 08. January 2010 10:54
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswert

Postby Nobbie » 26. August 2013 22:49

longwayhome wrote:Jedes Mitglied soll beim Surfen auf der Seite erkannt werden können, ohne sich angemeldet zu haben, indem das Mitglied seine Vereinsnummer beim Aufruf der Homepage mit eingibt.


Also entweder hast Du das falsch formuliert, oder ich habe es nicht verstanden. Fakt ist, dass alle Mitglieder die gleiche "Vereinsnummer" haben - wie soll der Server die einzelnen Mitglieder auseinanderhalten?

longwayhome wrote:2. Das Mitglied meldet sich dennoch unter abc.ev/eigeneMitgliedsnummer an.


Worin besteht da der Unterschied dazu, dass das Mitglied die Nummer in ein Textfeld eingibt? Wo besteht der Vorteil, die Nummer im Link anzugeben? So oder so muss die Mitgliedsnummer angegeben werden - alles weitere ist philosophischer Natur, ob man das "oben" eintippt oder "weiter unten".

So oder so wird das Mitglied "erkannt", weil es eine Mitgliedsnummer angibt. Egal wie.

longwayhome wrote:Der Vorstand hat getagt, diskutiert und beschlossen.


Und? Das beweist einzig und allein, dass der Vorstand (wie so oft) aus einer Ansammlung kenntnisfreier Wichtigtuer besteht - was aber auch keine neue Erkenntnis ist. Kein Vorstand der Welt kann erzwingen (und wenn sie sich noch so wichtig fühlen), dass fünf ein gerade Zahl wird.
Nobbie
 
Posts: 7025
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Fehlerseite: Wie Nummer aus Adresse auslesen UND auswert

Postby longwayhome » 30. August 2013 16:31

Hallo allerseits, :)

ich danke Euch für die Antworten auf meine Frage.

Zwischenzeitlich haben wir beschlossen, das Problem mit mod_rewrite zu lösen. Das geht problemlos, genau so, wie wir es wollen. :)

Gruß

longwayhome
longwayhome
 
Posts: 3
Joined: 26. August 2013 13:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: "Windows 7" Pro


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests