#2006 - MySQL server has gone away bei OS X 10.8.2

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

#2006 - MySQL server has gone away bei OS X 10.8.2

Postby Vitaltalent » 26. January 2013 15:08

Hallo,

habe umgestellt von Win7 auf Apple und gewöhne mich so langsam daran :-)

Habe erfreut Xampp 1.8.1 gefunden und installiert - läuft. Habe ein Joomla-Projekt, dass noch auf Joomla 1.x läuft und will das importieren, d.h. die SQL-Datenbank, wobei der Fehler #2006 - MySQL server has gone away auftaucht. Hinweise finde ich nur in Bezug auf Windows, die mir nicht weiter helfen. Bei Mac fand ich den Hinweis über das Terminal zu gehen:
mysql --character-sets-dir=utf8 --default-character-set=utf8 -h[hostname] -P[portnumber] -u[user] -p[passwd] [dbname] < /pfad/zum/dbdump.sql

-h[hostname] z.B. -hlocalhost (ohne blank bei allen Parametern!!)
-P[portnumber] auf dem Mac muß ich hier eine abweichende Portnummer eintragen
-u[user] User für die Datenbank mit den notwendigen Rechten
-p[passwd] das dazu gehörige Passwd
[dbname] Name der DB, in die importiert werden soll

Beispiel:
/Applications/MAMP/Library/bin/mysql --character-sets-dir=utf8 --default-character-set=utf8 -hlocalhost -P8889 -uroot -proot testdb < ./testdb-transfer-28022011.sql

Komme aber damit nicht weiter, erhalten eine Fehlermeldung im Terminal, dass die SQL-Datei nicht an der angegebenen Stelle sei, obwohl ich sie dort finde. Habe die Datei als SQL-Datei vorliegen und als ZIP-Format, beides geht nicht.

Finde hier im Forum unter dem Fehler nur Hinweise für Windows und Linux, im OS X Bereich nichts.

Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich weiterkomme bzw. welche Angaben werden noch benötigt?

Beste Grüße
Vitaltalent
Vitaltalent
 
Posts: 2
Joined: 26. January 2013 14:52
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: OS X 10.8.2

Re: #2006 - MySQL server has gone away bei OS X 10.8.2

Postby Nobbie » 26. January 2013 20:37

Vitaltalent wrote:/Applications/MAMP/Library/bin/mysql --character-sets-dir=utf8 --default-character-set=utf8 -hlocalhost -P8889 -uroot -proot testdb < ./testdb-transfer-28022011.sql


Damit schießt Du Dir natürlich selbst in Bein - zum einen gibst einen voll qualifizierten Pfad für mysql an (was ja durchaus vertretbar ist), aber die SQL Datei, da gibst Du eine lokalen Bezug "./....." an - und wo stehst Du da? Wissen wir sowieso nicht. Gib auch dort einen vollen (und richtigen) Namen an, danach schauen wir weiter.

Vitaltalent wrote:Komme aber damit nicht weiter, erhalten eine Fehlermeldung im Terminal, dass die SQL-Datei nicht an der angegebenen Stelle sei, obwohl ich sie dort finde.


Und wo ist "dort"?? Außerdem solltest Du bitte Fehlermeldungen nicht "abstrakt kommentieren", sondern wenn überhaupt WORTWÖRTLICH bis auf jedes Bit genau wiedergeben. So lasche "ich bekomme eine lalala-Meldung" nützt keinem hier etwas und führt allenfalls dazu, dass Dir keiner helfen kann.

Im Prinzip müssen wir (und besser noch Du selbst) wissen, wo die SQL Datei liegt - mit VOLLEM Pfad, nicht mit "./düddeldü". Das hilft genau überhaupt gar nichts.
Nobbie
 
Posts: 6920
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: #2006 - MySQL server has gone away bei OS X 10.8.2

Postby Vitaltalent » 27. January 2013 21:59

OK, Danke für die Hinweise - bin darin noch etwas unbeholfen, aber lerne hoffentlich schnell :?

Hier also die "volle" Ausführung, entsprechend korrigiert aufgrund der ersten Hinweise:
/Programme/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql --character-sets-dir=utf8 --default-character-set=utf8 -hlocalhost -P8889 -uADMINISTRATORNAME -pECHTESPASSWORT/Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysqltest ; exit; < Programme/XAMPP/xamppfiles/htdocs/Vitaltalent17/_SQL-Datenbank/site-vitaltalent.de-20120802-203359.sql

ergibt Fehlermeldung:
-bash: /Programme/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql: No such file or directory
logout

Die Datei liegt exakt so wie angegeben, Name ist auch korrekt, aber für das Terminal bzw. die Befehlskette scheint die Pfadangaben unvollständig...was mache ich falsch?

Das ist nun bit für bit zitiert mit copy/paste, nur die GROSS geschriebenen Bereiche ADMINISTRATORNAME und ECHTSPASSWORT sind ersetzt - wohl verständlich, oder? :wink:
Vitaltalent
 
Posts: 2
Joined: 26. January 2013 14:52
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: OS X 10.8.2

Re: #2006 - MySQL server has gone away bei OS X 10.8.2

Postby Nobbie » 28. January 2013 11:47

Vitaltalent wrote:-bash: /Programme/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql: No such file or directory


Aha - das heißt also etwas vollkommen anderes, die obige Meldung bedeutet, dass es das Programm "mysql" nicht in dem Ordner /Programme/XAMPP/xamppfiles/bin gibt - oder dass es für die UserId, mit der Du angemeldet bist, nicht ausführbar ist. Mit Deinen SQL Daten hat das gar nichts zu tun.

Heißt das wirklich /Programme bei Dir? Ich habe leider kein OSX, habe aber an vielen Stellen schon einmal den Begriff /Applications/XAMPP/.... gesehen. Sonst "hangel" Dich mal von oben nach unten in einem Terminal durch, ob es diesen Pfad so auch wirklich gibt.
Nobbie
 
Posts: 6920
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: #2006 - MySQL server has gone away bei OS X 10.8.2

Postby Altrea » 28. January 2013 16:21

Hallo,

laut http://www.apachefriends.org/de/xampp-macosx.html müsste es unter folgendem Pfad zu finden sein: /Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql
Aber auch ich habe kein Mac OS X um es mit bestimmtheit sagen zu können.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6764
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest