Server-Variablen lesen/ändern

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Server-Variablen lesen/ändern

Postby vintner » 12. November 2012 15:40

Hallo,

ich betreibe einen Apache Server auf welchem ich eigene Servervariablen deklariert habe.
Über SSI lassen sich die Variablen via <!-- #echo var="Testvariable" --> auslesen.
Ich würde diese Variable nun auch gerne mit meiner C# Applikation auslesen und ändern.
Das wichtige dabei ist, dass ich diese auch ändern kann.
Weiß jemand wie man über C-Lattenzaun Zugriff auf die Variablen bekommt?

Vielen Dank
vintner
 
Posts: 13
Joined: 29. November 2009 00:51

Re: Server-Variablen lesen/ändern

Postby Nobbie » 12. November 2012 18:39

Über welche Schnittstelle willst Du die denn bearbeiten? Ich glaube nicht, dass es eine API gibt für eigene C-Programme in SSI.

Wieso schmeißt Du das klobige SSI nicht raus und benutzt PHP? Dann kannst Du zwar auch nicht unbedingt leichter C einbinden, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das eigentliche Problem (was auch immer Du vor hast) damit nicht lösbar wäre. SSI ist ja wirklich nur eine Krücke (das ist so alt, da gab es kein PHP usw.).
Nobbie
 
Posts: 6799
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Server-Variablen lesen/ändern

Postby vintner » 12. November 2012 21:25

Ja, ich würde auch gerne mit PHP, Python oder Ruby arbeiten ... aber das ist ne Vorgabe von der ich nicht abweichen soll. SSI ist echt scheiße, vor allem wenn man da mit Variablen arbeiten möchte. Ich lese aus diversen SPS-Systemen Variablen mit einem Programm (in c#) aus und würd die gerne als Servervariablen speichern. Ja, warum keine Datenbank ... weil auch das zu einfach wäre ... nein, weil der Embedded-Rechner das einfach nicht her gibt denke ich.
Wenn ich dir sage dass ich als Schnittstelle CGI im Hinterkopf habe ... lachst du dich kaputt .. wenn du schon SSI so schlimm findest :P
Allerdings wäre es super wenn ich mit C# diese Variablen die ich in der Config-Datei vom Apache-Server eingebaut hab auslesen könnte .. und auch beschreiben könnte ;)
vintner
 
Posts: 13
Joined: 29. November 2009 00:51

Re: Server-Variablen lesen/ändern

Postby Nobbie » 13. November 2012 10:37

vintner wrote:Wenn ich dir sage dass ich als Schnittstelle CGI im Hinterkopf habe ... lachst du dich kaputt .. wenn du schon SSI so schlimm findest :P


Nö, das ist ja nicht das Problem, CGI ist ja nun einmal der De-Fakto-Standard (PHP, Perl usw. sind alles CGI Varianten). Vorstellbar ist das schon, aber es ist grausam. Du müßtest quasi von einem Dokument "automatisch" (also noch auf dem Server) zum nächsten verzweigen (mit GET oder POST - wie es besser passt), dazu benötigst Du aber sowieso schon einmal eine Hochsprache (PHP beispielsweise), die entsprechende Funktionen in Bibliotheken bereitstellt.

Das kann man auch in C ausprogrammieren (Du musst einen vollständigen HTTP Request formulieren), ich weiß nicht, ob es inzwischen Standardfunktionen in C / C# gibt, die das unterstützen.

Und da mußt Du die Daten, die aus dem C Programm kommen, in das Dokument hinein generieren, und zwar in eingebettete SSI Anweisungen. Damit bekommst Du Werte aus C# nach SSI. Und anders herum geht es genauso, Du übergibst die SSI Variablen an ein Folgeprogramm auf die gleiche Weise, in dem Du ein Dokument generierst, welches die Werte in HTTP Request Variablen übergeben.

Das ist Krampf ohne Ende. Aber irgendwie gehen wird es wohl. Du mußt Dich nur von der Vorstellung verabschieden, Du hättest die Möglichkeit, in einem einzigen Dokument die Werte (mittels irgendeiner Schnittstelle) hin und her zu schieben. Das wird nicht gehen.

Ist das eine Aufgabe irgendeiner Uni oder was soll der Käse? Wer entwirft so sinnfreie Vorgaben? Was verbirgt sich dann dahinter, was ist denn eigentlich das Ziel?

P.S.: Eine ganz eloquente Lösung hätte ich natürlich noch - Apache und SSI ist ja OpenSource. Da könntest Du ja Deine persönlichen Änderungen vornehmen und einen unikaten Spezialapachen bauen - damit erreichst Du immerhin die minimale Portabilität...
Nobbie
 
Posts: 6799
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Server-Variablen lesen/ändern

Postby vintner » 17. November 2012 20:34

Ja, das tangiert meine Abschlussarbeit an der Hochschule.

Von den Servervariablen hab ich mich auch nun verabschiedet, die sind leider nicht global verfügbar.
vintner
 
Posts: 13
Joined: 29. November 2009 00:51


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests