Externen Zugriff auf Xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Externen Zugriff auf Xampp

Postby NewB » 05. October 2012 19:54

Hallo zusammen!

Ich habe das Internet reichlich durchforstet aber keine Lösung für mein Problem gefunden.

Folgendes:

Ein Kollege hat auf seinem Laptop Xampp unter Win7 installiert. Darauf hat er Joomla 2.5 installiert und möchte nun, um die Seite von überall bearbeiten zu können, diese auch von außerhalb aufrufen.

Ich habe nun einen dyndns account bei selfhost erstellt und Self-host-my PC installiert. Das Programm sendet auch brav die dyndns an den Server.
Ich habe die Firewall konfiguriert und versucht am Router die Ports(80,20,21,443) freizuschalten.

Problem dabei ist: hinter dem Router ist eine Apple Time Capsule geschaltet die die Interneteinstellungen regelt, wodurch ich natürlich nicht wie gewohnt die Routereinstellungen im Browser ändern kann.
Deswegen habe ich (soweit möglich) folgende Beschreibung befolgt:
http://www.quarkstar.at/index.php/2010/02/25/von-extern-auf-die-time-capsule-oder-airport-extreme-festplatte-zugreifen/

Offensichtlich wird dabei aber kein Port an den Localhost weiter geleitet der ja bei Aufruf von außen aufgerufen werden soll.
Wenn ich nun die dyndns- Adresse aufrufe werden mir Daten übermittelt in Form einer gepackten Datei und mehr nicht.

Weiß jemand einen Rat für mich?

Gruß,

die Anfängerin
NewB
 
Posts: 1
Joined: 05. October 2012 19:30
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Win 7

Re: Externen Zugriff auf Xampp

Postby fitzcarraldo » 10. October 2012 09:55

Hallo,

ich empfehle Dir die aufmerksame Lektüre des folgenden FAQ-Eintrags:
http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#1217

Dort steht unter anderem:
"Hier eine Liste der Dinge, die an XAMPP absichtlich(!) unsicher sind:
[...]
Alle diese aufgeführten Punkte können zu schwerwiegenden Sicherheitsproblemen führen, wenn der betreffende Rechner schutzlos, und damit für jede außen stehende Person zugänglich, im Internet agiert. Es ist somit jedem selbst überlassen diese Lücken bei Bedarf zu schließen."

Ich persönlich würde Dir - bitte nimm es mir nicht krumm - von dem beschriebenen Plan abraten.

Mit Grüßen,
Gernot
fitzcarraldo
 
Posts: 1
Joined: 10. October 2012 09:40
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests