http-server eingerichtet auf openSuse 12.1 - Pfade-kontroll

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

http-server eingerichtet auf openSuse 12.1 - Pfade-kontroll

Postby unleash » 07. March 2012 23:59

Hallo und guten Tag,

Hab den http-server eingerichtet auf openSuse 12.1

auf der Seite 3 /r 4 der Konfiguration habe ich diese Angaben:

Code: Select all
Document Root: "/srv/www/htdocs"
Directory; "/srv/www/htdocs"
Alias: /icons/ "/usr/share/apache2/icons/"
Directory: "/usr/share/apache2/icons"
Script Alias: /cgi-bin/ "/srv/www/cgi-bin/"
Directory: "/srv/www/cgi-bin"
mod_userdir.c: empty here nothing is filled in ;-)
include: /etc/apache2/conf.d/*.conf
include: /etc/apache2/conf.d/apache2-manual?conf
Servername linux-r4qe
E-Mail des Servername: root@linux-r4qe


auf der Seite 5/5

Code: Select all
listening on
all, port 80
Standardhost
in
SSL deaktiviert
Virtuelle Hosts
linux-r4qe in "/srv/www/htdocs", SSL deaktiviert


hoffe ich hab den Apache 2 jetzt richtig eingerichtet.


Hab das nämlich früher mal falsch installiert

Code: Select all
public $unicodeslugs = '0';
    public $feed_limit = '10';
    public $log_path = '/srv/www/htdocs/basic/logs';
    public $tmp_path = '/srv/www/htdocs/basic/tmp';
    public $lifetime = '15';
    public $session_handler = 'database';
}



Das führte zu Troubles -zb. Permission-Fehler
Dabei ist wenn man es normal in openSUSE installiert dann wird ein Apache oder ein LAMP normalierweise dahin installiert oder

Code: Select all
   ~/username/public_html.


Oder zumindest ist der Document-rooot da.


im übringen ist das hier auch angelegt:

Code: Select all
~/username/public_html.


Jetzt ist da ein WWW-Symbol auf dem Ornder drauf - ist das so in ordnung!?


freu mich auf einen tipp

gruss
unleash
unleash
 
Posts: 132
Joined: 03. December 2011 10:16
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: OpenSuse Linux 12.1

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests