Suche nach Testern und damit indirekte Vorankündigung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Solaris? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Suche nach Testern und damit indirekte Vorankündigung

Postby Oswald » 06. February 2004 18:30

Hallo Freunde des Apache und Freunde von Solaris! :)

Ich arbeite grad an einer Solaris-Version von XAMPP und bin auf der Suche nach Beta-Testern.

Wer Interesse hat: Bitte bei mir melden.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Shoukri » 06. February 2004 23:08

ich kann mal schauen ob ich irgendwoooo (so im hintersten rz-eck) nen solaris stehen habe ;P
User avatar
Shoukri
 
Posts: 76
Joined: 29. October 2003 00:25

Postby nemesis » 08. February 2004 04:57

Moin Kai,

eins haste noch vergessen. Solaris für (Ultra-)Sparc oder x86?

Gruß, nemesis
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Oswald » 08. February 2004 12:55

Moin!

Stimmt! Ich meinte Solaris SPARC! Solaris x86 kommt mir nicht in die Tüte! ;)

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Shoukri » 09. February 2004 02:30

jo also ich hab im rz noch 3 sparcs rumstehen ... die "frei" wären und eine wo nen etwas größeres projekt drauf läuft ... ich muss das nur noch abklären ... :P Wenn ihr interesse habt ... melden *g*

Allerdings denke ich persönlich dass wer nen sparc fährt auch mitm kompilieren klar kommt *g* aber das ist nur meine persönliche meinung :P

Was ich auch interessant finden würde wäre solaris @ x86 da solaris wieder für privatleute frei verfügbar ist ... :P (so ne ganze x86 maschine passt recht selten inne tüte :P)
User avatar
Shoukri
 
Posts: 76
Joined: 29. October 2003 00:25

Postby Oswald » 09. February 2004 09:30

Du kennst meine Tüten nicht! ;)

Ich meld mich bei Dir, sobald ich die erste Beta oder Alpha fertig hab.
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby pio_youth » 16. February 2004 18:47

Unter Umständen habe ich auch was zum SPARCeln,
sogar mit Oracle-DB.
Allerdings muß ich gestehen, daß ich trotz SPARC noch nie kompilieren mußte *schnief*.
Geht das trotzdem?
;-)

pio
LINUX: sounds like music
pio_youth
 
Posts: 34
Joined: 31. March 2003 10:28
Location: Hamburg

Postby HardySim » 18. February 2004 13:03

OK, dumme frage, aber muss jetzt mal sein:

was ist ein solaris?? ein uralt-rechner? ein OS? en unix abwandlung?
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby DJ DHG » 18. February 2004 16:35

Moin Moin

HardySim wrote:OK, dumme frage, aber muss jetzt mal sein:

was ist ein solaris?? ein uralt-rechner? ein OS? en unix abwandlung?


mein lieblings tante google.de sagt dazu folgendes.

Was ist Solaris

Solaris ist ein Betriebssystem, das Sun Microsystems ursprünglich fuer seine eigene Hardwareplattform entwickelt hat.

Grundlegend ist zu unterscheiden zwischen

* Solaris 1 (SunOS 4.x) und
* Solaris 2 (SunOS 5.x)

.

Solaris 1 ist ein BSD UNIX Derivat und läuft ausschliesslich auf der Sun-eigenen SPARC (nicht Ultra-SPARC) Plattform, sowie -- in früheren Versionen -- auch auf der damaligen Motorola-Architektur (Sun 3). Anfangs hieß Solaris 1 nicht Solaris, sondern schlicht SunOS, der Name wurde später hinzugefügt. Fest zum Umfang von Solaris 1 gehört OpenWindows 3.0.

Es steht so gut wie fest, daß die Version 4.1.4 die endgültige Version von Solaris 1 darstellt.

In diesem Vortrag wird daher ab sofort unter ``Solaris'' das Solaris der Version 2.x (SunOS 5.x) verstanden, das nicht nur fuer die SPARC Plattform existiert, sondern ebenfalls für Intel (x86) und Power-PC (Beta-Phase). Solaris 2 besteht aus SunOS 5.x, einem SVR4-Derivat, sowie Openwindows 3.x.


Patrick Bosch
Wed Jun 19 16:28:13 MET DST 1996


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby HardySim » 18. February 2004 20:04

BSD UNIX


mehr wollt ich gar net wissen :)
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby darkrain » 22. February 2004 11:48

hallo zusammen,

ich bin zwar neu hier im forum, würde aber meine unterstützung beim testen der solaris version anbieten.

ich selbst setze @work apache + php +perl +ssl +oracle auf solaris ein.
Mein Blechkind und ich.
darkrain
 
Posts: 18
Joined: 22. February 2004 11:43

Postby darkrain » 23. February 2004 16:04

darkrain wrote:hallo zusammen,

ich bin zwar neu hier im forum, würde aber meine unterstützung beim testen der solaris version anbieten.

ich selbst setze @work apache + php +perl +ssl +oracle auf solaris ein.



so ich habe die installation heute einmal auf einer sun fire 280 mit solaris 9 getestet, die installation lief problemlos. der start des softwarepaketes lief ebenfalls ohne probleme und ich konnte alle test auf der startseite durchführen.


gruß
darkrain
Mein Blechkind und ich.
darkrain
 
Posts: 18
Joined: 22. February 2004 11:43

Postby Oswald » 23. February 2004 16:48

Huhu Darkain!

Super!!! Danke!! Genau das wollte ich hören! ;)

So weiß ich jetzt schon mal, dass ich grundsätzlich nicht auf dem Holzweg bin.

Hab auch schon ein bisschen weiter entwickelt und die Solaris-Version ist nun auch beliebig verschiebbar und kann auch als nicht-Root gestartet werden. D. h. ein beliebiger Benutzer kann so unter Solaris XAMPP benutzen. Diese Erfahrungen werd ich dann auch wieder in die Linux-Version einfließen lassen.

Liebe Grüße und noch mal vielen Dank
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby darkrain » 24. February 2004 09:10

kein problem, ich bin auch immer am basteln mit solaris ausser in meiner produktivumgebung :-)

ich habe auch nen kleines problem mit gd und freetype, falls du mal eine minute zeit findest ich habe das prob in der php sektion beschrieben

das mit dem separaten user ist gut, so kann man die rechte sehr detiziert vergeben und auch in dmz umgebungen laufen lassen. die webmaster freuen sich


ps: mein vorname ist auch kai :-)
Mein Blechkind und ich.
darkrain
 
Posts: 18
Joined: 22. February 2004 11:43

Ich auch.

Postby wwk » 12. March 2004 14:43

Hi,

habe hier einige Sparc64 Rechner.

Sogar welche speziell zum Testen :-)

Besonders wäre ich an einer Apache-Version auf Sparc-Rechnern interessiert, welche alle die für Typo3(.org) notwendigen Komponenten hat. :D
User avatar
wwk
 
Posts: 9
Joined: 12. March 2004 14:34
Location: Mainz

Next

Return to XAMPP für Solaris

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests