Apache Friends sucht Anwalt! :(

Allgemeines Forum zum Thema Apache Friends. Bei Problemen mit XAMPP bitte entweder das Linux- oder das Windows-Forum benutzen. Hier geht's wirklich nur ganz allgemein um Apache Friends.

Postby raik » 04. February 2004 06:01

Hi!

2 Screenshots gemacht (google-suchergebnis mit dem alten text und google-cache der seite) und komplettes backup seiner site incl. "last modified" der einzelnen Dateien als rar gepackt.
(mit dem veräterischen meta-tag im source und auch dem consult-verzeichnis. :wink: :D

herzlichen dank für eure bisherige, gute arbeit aus berlin/kreuzberg!
macht weiter so! :D
raik
 
Posts: 21
Joined: 17. February 2003 03:17

Postby pir187 » 04. February 2004 07:58

servus,

ich habe gerade von dieser patentierung/namenssicherung gelesen, das ist natürlich harter tobak. dazu habe ich folgende aussage im heise-forum gefunden. vielleicht hilft sie ja bei der bestimmung der strategie?! vorher muß ich noch sagen, daß ich mir jetzt nicht alle 5 seiten des threads durchgelesen habe, wenn also jemand schon soetwas ähnliches gepostet hat, doppelt hält vielleicht besser? also nun...


"... war natürlich auch beim Patentanwalt war und die Sache habe klären
lassen, hier die Aussage des Patentanwaltes: Wenn ich nachweisen
kann, daß ich die Marke seit längerem benutze, ist die zeitlich
darauf folgende Markenanmeldung eines Fremden null und nichtig.
Während der ersten 6 Monate der fremden Markenanmeldung genügt wohl
eine Mitteilung an das Patentamt. Danach kann man gerichtlich die
Unwirksamkeit der Marke erwirken. In jedem Fall rate ich,
schnellstens einen Patentanwalt einzubeziehen, ich mußte damals etwa
100 Euro für ein klärendes Gespräch, 500 Euro für die (deutsche)
Markenanmeldung sowie 200 Euro für die Recherche, das BGMNwin mit
keiner Marke kollidiert, aufwenden. Letzteres rate ich jedem zu tun,
der eine Software unter einem bestimmten Namen vertreibt. Wie
erläutert, erlangt eine Marke bereits durch ihre Verwendung Rechte,
die stärker sein können als ein eingetragenes Markenzeichen..."


diese aussage stammt von einem user, der ebenfalls probleme mit seiner marke hatte, es treten viele parallelen zu "unserem" fall auf.

wenn es hart auf hart kommt, bin ich mit 10€ dabei!
mfg, pir187
pir187
 
Posts: 76
Joined: 13. August 2003 00:15
Location: Struppen / Sachsen

Postby webspace-free.de » 04. February 2004 09:26

DJ DHG wrote:@zoerg

danke für den screenshot, aber dein 2.ter link geht nicht.

und hier ist meiner

http://www.dj-dhg.de/apf/screenshot.jpg

mfg DJ DHG

edit:
ich habe noch 1 interessanten screenshot gemacht.

http://www.dj-dhg.de/apf/screenshot2.jpg

hier kann mann sehn das am 02.02.04 die seite geändert wurde, das C aber nicht auf xampp ist.
aber den oberhammer finde ich das ganz oben links im title wampp steht!!!!!!


Also das ist ja wohl der OBERHAMMER nun, das er nicht nur den Namen xampp benutzt sondern jetzt noch mit wampp wirbt..

Also irgendwas stimmt da nicht?
Hat der vielleicht was gegen xampp und will uns allen dann die Hölle heiß machen, indem er die Namen alle anmeldet?
Habt ihr den beim Patent-Amt den Namen wampp angemeldet?

Gruß,
Holger
User avatar
webspace-free.de
 
Posts: 31
Joined: 02. February 2004 23:52
Location: Niedersachsen

.... in den 'Klingelbeutel'

Postby wolliballa » 04. February 2004 09:27

... hatte zwar mit XAMPP bisher nur in meinen Träumen zu tun ( mir fehlte einfach die Zeit, um mich damit intensiv zu beschäftigen ), verfolge aber die Open Source Scene aufmerksam.
Eine solches Miteinander muss einfach unterstützt werden, deshalb auch 20 EUR aus meiner 'Porto- Kasse' zum hoffentlich erfolgreichen Ausgang des Markenrechtsstreits.....


Alles Gute und Weiter So !

www.club-pac.de
** wolliballa **
wolliballa
 
Posts: 1
Joined: 04. February 2004 09:17

Postby DominikB » 04. February 2004 10:33

Apache-User wrote:was mich beunruhigt isd das was am ende der page steht

© 2002 by xampp


Und? Schau mal: http://web.archive.org/web/200205260200 ... tflair.de/ oder http://web.archive.org/web/200306101056 ... tflair.de/

Dominik
DominikB
 
Posts: 2
Joined: 04. February 2004 10:31

Postby MinJun » 04. February 2004 12:33

Bei der ganzen Geschichte, die besagter Herr hier inszeniert, habe ich fast den Eindruck, dass dies nur ein verzweifelter Versuch seinerseits ist, um in den Medien zu erscheinen, mehr Besucher auf seine Seite zu bekommen und in Suchmaschinen in Zukunft einen höheren Rank zu erlangen?!

Drücke XAMPP ganz fest die Daumen, dass alles nochmal glatt über die Bühne geht!!! :wink: (*drück,press*)
Pampa: Grast du noch oder ziehst du um?!?
User avatar
MinJun
 
Posts: 29
Joined: 08. December 2003 08:06
Location: grazing in the pampa ;-)

Postby raik » 04. February 2004 12:39

klasse! wenn das kein beweis ist ...
die site ist übrigens auch unter www.balkan-consult.com erreichbar.

ich stell mir das schon vor:
ein raunen geht durch den gerichtssaal. seit 10 minuten tritt ein zeuge nach dem anderen vor und schwört, dass er xampp schon seit jahren benutzt und ein ende der schlange ist noch nicht zu sehen ....

ich bin dabei! mal sehen, was er dagegen zu setzen hat. *grins*

grüsse, raik
raik
 
Posts: 21
Joined: 17. February 2003 03:17

Postby Apache-User » 04. February 2004 12:43

seite ist auch unter http://xampp.de zu erreichen wenn das mal nicht ein zufall ist ...


*herr M. S. aus F. innen ars** trett*
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby DJ DHG » 04. February 2004 12:49

update:

www.wampp.de

gehört ihm auch!

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby wrongwrider » 04. February 2004 13:38

der typ muss doch ein ganz dickes aua haben.
lampp und wampp hat er noch nicht schützen lassen auch den sagenhaften namen netflair nicht. sollte man ihm jetzt ein dickes ei legen dann beist es sich mit sicherheit was ab.
zur gerichtsverhandlung treffen wir uns dann alle in berlin, fahrkosten übernachtung, verpflegung (incl. nachtbummel duch die stadt) sowie zeugengeld gehen zu seinen lasten.
wrongwrider
 
Posts: 12
Joined: 05. April 2003 09:14
Location: Mönchengladbach

Postby raik » 04. February 2004 13:53

vor allem, was soll ihm das bringen?
wenn er auch tütensuppen herstellen würde und würde knorr.de kapern, dann würde er ja besucher bekommen, die sich für etwas derartiges interessieren.
aber jemand, der xampp, wampp oder lampp in die suche eingibt, der clickt doch einfach weiter, wenn es da kostenpflichtige schulungen gibt statt eines kostenlosen software-paketes.
was glaubt denn der, wie lange er damit einen erhöhten besucherstrom hat und vor allem, wieviele davon an seinem geschäft interessiert sind?

klar kann ich mir ein schild umhängen: mövenpick-eis gratis!
wenn ich den leuten dann aber eine versicherung verkaufen will, bleibt doch wohl kaum einer stehen?

das spricht in meinen augen nicht gerade für die qualität seiner schulungen, denn da braucht es logik und die kann ich bei ihm nicht entdecken.
raik
 
Posts: 21
Joined: 17. February 2003 03:17

Postby boppy » 04. February 2004 14:20

Guck mal an... So ein liebes jüngchen. Da muss wohl auch noch eine klage auf schadensersatz her... *g* - naja, ist ja nicht unser geld :D

mitlerwiele muss ich sogar sagen, dass ich das ganze lustig finde. Lustig deshalb, weil der typ sich wirklich die unglaubliche Frechheit herausnimmt. Lustig auch deshalb, weil er in deutschland sitzt, wo die Gesetze nunmal wirklich nicht sehr stark auf seiner Seite sitzen. Und wenn gar nichts mehr hilft, haben wir immer noch ein Image im Ärmel. welches? Sag ich nicht ;)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby ld » 04. February 2004 15:27

Apache-User wrote:seite ist auch unter http://xampp.de zu erreichen wenn das mal nicht ein zufall ist ...


*herr M. S. aus F. innen ars** trett*


domain: xampp.de
descr: Mxxxxx Sxxxxxx
descr: xxxxxxxx
descr: D-xxxxx xxxxxx
descr: Germany
nserver: ns21.schlund.de
nserver: ns22.schlund.de
status: connect
changed: 20030329 125531
source: DENIC

Registriert am 29.03.2003 - wahrscheinlich. Könnte auch älter sein...
Verwendet ihr den Namen nachweislich schon länger?
ld
 
Posts: 2
Joined: 03. February 2004 21:02

Postby daeron » 04. February 2004 17:17

Moin,

ich benutze XAMMP (noch) nicht, aber euer Projekt gehört unterstützt. Daher von mir eine Mini-Spende für den guten Zweck. :) Obwohl es ja schade ist, daß dies alles letztlich nur dem Abschaum der Gesellschaft (aka Patentanwälte) nützt...
daeron
 
Posts: 1
Joined: 04. February 2004 17:01

Postby Benzman » 04. February 2004 17:36

ld wrote:
Apache-User wrote:seite ist auch unter http://xampp.de zu erreichen wenn das mal nicht ein zufall ist ...


*herr M. S. aus F. innen ars** trett*


domain: xampp.de
descr: Mxxxxx Sxxxxxx
descr: xxxxxxxx
descr: D-xxxxx xxxxxx
descr: Germany
nserver: ns21.schlund.de
nserver: ns22.schlund.de
status: connect
changed: 20030329 125531
source: DENIC

Registriert am 29.03.2003 - wahrscheinlich. Könnte auch älter sein...
Verwendet ihr den Namen nachweislich schon länger?

http://sourceforge.net/projects/xampp

Da steht:
Registered: 2002-09-04 14:08

Und das war nur das Datum der Registrierung bei Sourceforge, XAMPP selber gab es auch schon vorger länger.
User avatar
Benzman
 
Posts: 132
Joined: 27. July 2003 18:46
Location: Bayern

PreviousNext

Return to Apache Friends

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests