Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re: Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Postby Radostus » 01. October 2011 13:49

Super, dann werde ich das mal prüfen und hier später mitteilen ob ich erfolgreich war oder nicht.

€: Nein, ich war nicht erfolgreich. Zwar ist das Problem korrekt aber die Lösung funktioniert leider nicht. Egal unter welchem System ich die Rechte auch ändere OS X setzt sie ausschließlich für den angemeldeten User um und nicht für seine Gruppe geschweige denn für alle. Ich werde jetzt versuchen ob ich erfolgreicher bin wenn ich den Spieß umdrehe und die Platte einfach nach HFS+ konvertiere. Im Augenblick sichere ich gerade alle Daten auf mein PowerBook, da ich auf der Platte aber vier vollständige Joomla!-Installationen habe dauert der Kopiervorgang vermutlich bis morgen früh :shock:
Lebe lange und möge es Dir gut ergehen
(Live long and prosper)

Radostus von Bokelhausen
User avatar
Radostus
 
Posts: 24
Joined: 30. September 2011 19:32

Re: Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Postby Nobbie » 01. October 2011 18:02

Radostus wrote:Egal unter welchem System ich die Rechte auch ändere OS X setzt sie ausschließlich für den angemeldeten User um und nicht für seine Gruppe geschweige denn für alle.


Das ist das, was ich meinte mit "mount": das macht nicht OSX, sondern der mount-Befehl. Dem kann man auch beibringen, dass er für jeden User seiner Wahl und entsprechend für Gruppen seine Wahl die gewünschten Berechtigungen setzt. Aber das muss man eben können und wissen, wie man das macht.

Radostus wrote:Ich werde jetzt versuchen ob ich erfolgreicher bin wenn ich den Spieß umdrehe und die Platte einfach nach HFS+ konvertiere.


Gibt es einen Treiber für Windows, der HFS+ unterstützt? Oder kommst Du jetzt "vom Regen über die Traufe direkt in die Scheiße" (Dieter Hüsch)?
Nobbie
 
Posts: 6478
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Postby Radostus » 01. October 2011 18:10

Ja, es gibt MacDrive und damit hatte ich bisher eigentlich nie Probleme :)
Allerdings habe ich es trotz der Umformatierung noch immer nicht geschafft mySQL zum Laufen zu kriegen. Aber das kann jetzt an dem Eigentümer der Verzeichnisse liegen und da bin ich noch am testen.
Ja, das der mount-Befehl das kann ist mir schon klar, aber ich bin nicht so der Konsolen-Mensch, ich arbeite lieber in einer GUI wenn es mir möglich ist. Daher habe ich eine Möglichkeit gesucht es auch so zu schaffen und bin leider kläglich gescheitert. Ansonsten hätte ich bestimmt ein Tutorial verfasst und es hier gepostet :)
Aber noch gebe ich nicht auf :)
Lebe lange und möge es Dir gut ergehen
(Live long and prosper)

Radostus von Bokelhausen
User avatar
Radostus
 
Posts: 24
Joined: 30. September 2011 19:32

Re: Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Postby Radostus » 02. October 2011 11:59

OK, ich habe jetzt mal alles wieder gelöscht und danach neu aufgespielt. Das Ergebnis ist das Apache und ProFTP fehlerfrei ausgeführt werden aber mySQL immer noch mit dem selben Fehler abbricht. Es liegt also nicht daran das ich die externe Platte verwenden wollte sondern der Fehler ist bei mir sozusagen Standard. Im Augenblick bin ich auf 7U64 unterwegs und kann deshalb nicht ausprobieren ob es "nur" an den Zugriffsrechten liegt, aber das werde ich morgen gleich machen, denn heute bin ich bei einem Geburtstag :)

€: Ach ja, Windows kommt dank MacDrive hervorragend mit HFS+ klar und der XAMPP startet auch fehlerfrei :)
Lebe lange und möge es Dir gut ergehen
(Live long and prosper)

Radostus von Bokelhausen
User avatar
Radostus
 
Posts: 24
Joined: 30. September 2011 19:32

Re: Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Postby Radostus » 06. October 2011 02:30

Ich bekomme Ende der Woche ein 10.5.6 zur Installation. Mal sehen ob es dort dann besser läuft.
Ich habe es noch immer nicht geschafft MySQL zu starten, egal was ich auch versucht habe.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Lebe lange und möge es Dir gut ergehen
(Live long and prosper)

Radostus von Bokelhausen
User avatar
Radostus
 
Posts: 24
Joined: 30. September 2011 19:32

Re: Arbeiten in zwei Welten OS X und XP

Postby Radostus » 07. October 2011 23:52

Ich habe es nicht geschafft :cry:
OS X 10.5.8 läuft zwar, aber MySQL läuft noch immer nicht, jedenfalls nicht aus XAMPP heraus :shock:
Ich habe dann einfach mal MAMP geladen und siehe da, MySQL startet ohne zu meckern 8)
Es ist mir zwar noch immer nicht gelungen die DB von der Platte zu nutzen, aber nach tagelangem rumprobieren und -konfigurieren hatte ich dazu auch keine Nerven mehr. Also hab ich die DB exportiert und in OS X importiert. Vorher habe ich, weil ich so faul war das htdocs-Verzeichnis der XAMPP-Platte fast vollständig ins htdocs-Verzeichnis von MAMP kopiert. Mit USB hat das immer Stunden gedauert, mit FireWire war ich nach knapp 20 Mins damit fertig :mrgreen:
Morgen ... nacher werde ich die Konfiguration von MAMP so verbiegen das er auf das htdocs-Verzeichnis der XAMPP-Platte zugreift und dann habe ich schon gute 50% meiner Vorstellungen erfüllt :wink:
Irgendwie finde ich es Schade das ich es nicht geschafft habe XAMPP unter OS X ordentlich zum Laufen zu bekommen, denn ich finde XAMPP wirklich gut. Aber wenn man immer und immer wieder dieselbe Fehlermeldung sieht egal wieviele Stunden man in die Konfiguration gesteckt hat dann kann das ganz schön frustrierend sein.
Ich bin euch hier im Forum aber allen sehr dankbar, denn ohne die hilfreichen Antworten auf meine und andere Beiträge hätte ich bestimmt nie auch nur den Ansatz einer Lösung gefunden :roll:
Ich werde euch auf jeden Fall treu bleiben und wenn ich helfen kann auch meine Kenntnisse gerne zur Verfügung stellen, denn unter 7U64 läuft XAMPP auf meiner DOSe ja vorzüglich :D
Lebe lange und möge es Dir gut ergehen
(Live long and prosper)

Radostus von Bokelhausen
User avatar
Radostus
 
Posts: 24
Joined: 30. September 2011 19:32

Previous

Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests