Root Password 2 mal geändert...nun bin ich gesperrt

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Root Password 2 mal geändert...nun bin ich gesperrt

Postby Chaster81 » 06. September 2007 20:52

Hallo zusammen, ich habe einen schrecklichen Fehler gemacht.

1. Zuerst habe ich nach der folgenden Anleitung (Methode 1) das Kennwort geänderrt.

mysqladmin -u root password geheim (Copy/Past) ungewollt!!!

http://www.apachefriends.org/de/faq-xampp-windows.html#password0

2. Danach bin ich über:

http://127.0.0.1/phpmyadmin/

Dort habe ich nach (Methode 2) has Kennwort geändert, da es ja falsch war.

Nun habe ich keinen Zugriff mehr. Egal was ich in der Datei "config.inc.php" eingebe.

Hat jemand eine Idee, ausser das ganze neu zu erstellen...
[/url]
Chaster81
 
Posts: 15
Joined: 22. August 2007 18:28

Postby Chaster81 » 06. September 2007 21:02

Hier wollte ich das Passwort zurücksetzen...fehlgeschlagen

C:\xampp\mysql\bin>mysqld-nt --skip-grant-tables

C:\xampp\mysql\bin>mysqladmin -u root flush-privileges password "newpwd"
mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)'

C:\xampp\mysql\bin>^A
Chaster81
 
Posts: 15
Joined: 22. August 2007 18:28

Postby Chaster81 » 06. September 2007 21:04

Auch dies hilf nichts...

Tip: Das Zurücksetzen des Passwortes kann auch mit der xamppeigenen \xampp\mysql\resetroot.bat vollzogen werden. Damit ist das Passwort wieder "", also leer.
Chaster81
 
Posts: 15
Joined: 22. August 2007 18:28

user.MYD / user.MYI

Postby Chaster81 » 06. September 2007 21:51

Das Problem ist gelöst.

Lösungsweg:
Folge Dateien habe ich ersetzt...
C:\xampp\mysql\data\mysql\user.MYD
C:\xampp\mysql\data\mysql\user.MYI

Ersetzt durch diese folgende...
C:\xampp\mysql\backup\mysql\user.MYD
C:\xampp\mysql\backup\mysql\user.MYI

Nun läuft es wieder, aber immer noch ohne Passwort; werde nun nochmals darüber schlafen, wie ich das Kennwort ändern will...!!!
Chaster81
 
Posts: 15
Joined: 22. August 2007 18:28

Re: Root Password 2 mal geändert...nun bin ich gesperrt

Postby scotty86 » 17. January 2013 22:04

Leider passiert es mir auf meinem lokalen Rechner auch hin und wieder, dass ich kopflos mein root-Passwort ändere und jedes Mal ist es ein Kampf wieder Vollzugriff auf die RB zu erlangen. Daher habe ich die "resetroot.bat" (die bei mir so nicht geht) etwas getuned...

- Downloaded folgende myresetroot.bat: https://docs.google.com/file/d/0B122ZBOGf-9udnVkWjgzUERaZ2s/edit
- Kopiert sie in euren mysql-Ordner (dort wo auch die resetroot.bat liegt
- beendet euren mysqld
- führt die myresetroot.bat aus
- jetzt sollte euer root-Passwort auf "foobar" (ohne die Anführungszeichen) gesetzt sein, damit kommt ihr wieder in eure DB und solltet danach ein neues root-Passwort setzen
scotty86
 
Posts: 2
Joined: 17. January 2013 21:59
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: MyAss

Re: Root Password 2 mal geändert...nun bin ich gesperrt

Postby Altrea » 18. January 2013 05:05

Hallo scotty86,

scotty86 wrote:Daher habe ich die "resetroot.bat" (die bei mir so nicht geht) etwas getuned...

getuned würde ich es nicht nennen, immerhin setzt du damit nichtmehr die Accounts komplett zurück (Benutzerberechtigungen packst du garnicht an), sondern änderst nur das Passwort von den root Usern.
Das Standard resetroot.bat macht schon etwas mehr.

Aber solange es für dich funktioniert, ist es ja gut :)

mit freundlichen Grüén,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6583
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Root Password 2 mal geändert...nun bin ich gesperrt

Postby scotty86 » 18. January 2013 12:40

Dann nennen wir es modifiziert :P

Die std. bat funktioniert bei keinem meiner Rechner, und damit scheine ich im www nicht ganz alleine zu sein. Und Ziel des Topics ist es, das Passwort zu reseten, nicht Benutzerrechte zu ändern.
scotty86
 
Posts: 2
Joined: 17. January 2013 21:59
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: MyAss


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests