Integrations von Webweaver...

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

Integrations von Webweaver...

Postby Eliah » 25. November 2004 21:26

Hallo zusammen!
Erst mal ein fettes Lob an euch! :wink:
XAMPP ist einfach mehr als nur praktisch. Es hat sich in meinem Fall bereits zu hauf bestens bewährt. Macht bitte weiter so!

Mein Wunschzettel:

es geht um den Freeware
Quellcodeeditor: Webweaver
Homepage: www.pr0g.net

Meiner Meinung nach einfach DER BESTE Quellcode Editor den es gibt!
Besser als so manches Kommerzielles Produkt.
Wer ihn noch nicht kennt, sollte unbedingt mal einen Blick darauf werfen!

O.K. zurück zum Thema:
Gerne möchte ich an dieser Stelle eine Idee aufgreifen, die bereits im Forum des Editors aufgegriffen wurde:
http://pr0g.net/phpBB2/viewtopic.php?p=1165#1165

Und zwar geht es um eine "Kombination" aus Webweaver und XAMPP:

es sollte über den Editor möglich sein:

- XAMPP zu starten und zu stoppen
- die Vorschau über "localohost" zu parsen
- myAdmin zu öffnen
- MySQL zu starten und zu stoppen
...

Ich weis natürlich nicht genau in wie weit eine Zusammenarbeit zwischen euch und dem Programmierer von Webweaver überhaut möglich bzw. nötig ist.

Erfolgreich und fruchtbar währe es bestimmt alle mal....

So, jetzt bin ich gespannt was ihr dazu meint...
Auch wen ihr der Meinung seit, das ist eine "Quatsch" Idee - posted es ruhig!
User avatar
Eliah
 
Posts: 7
Joined: 25. November 2004 20:52

Postby Apache-User » 25. November 2004 22:01

die idee begeistert mich nicht sonderlich da es ehr auf promotion für webweaver hinnausläuft wi man an den posts in dem forum erkennen kann...

zudem nuzt jeder ein anderes prog mit dem er wahrscheinlich auch glücklich ist..(ich zb. für quelltext Scite und für wysiwyg Dreamweaver).

und thema zusammenarbeit wird etwas schwer da webweaver nicht open source ist und wir somit keinen einfluss haben.. das müsste also der programmierer selbst machen.. das ist wohl as kleinste prob da er nur die batch files aufrufen müsste um xampp anzusteuern.

und zu dem thema das wir webweaver mit xampp in einem packet veröffentlichen sag ich mal im namen des teams "xampp besteht aus opensource und ist bereits jetzt schon gross genug" deswegen machen wir alles weitere als addon um den usern den download so klein wie möglich zu halten und dem user auch die entscheidung zu lassen welche packs er haben möchte und welche nicht.

fazit: wenn ihr ein addon zu xampp machen wollt seit ihr herzlih eingeladen aber ob ihr damit erfolg habt ist die andere frage.
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby Eliah » 25. November 2004 22:14

Apache-User wrote:die idee begeistert mich nicht sonderlich da es ehr auf promotion für webweaver hinnausläuft wi man an den posts in dem forum erkennen kann...


O.K. Mist. Erwischt. :D
Ein Versuch war es aber allemal wert. Schön das Ihr neben hervorragenden Programmierkentnissen auch eine dicke Portion Humor habt.

Aber wer weis: vielleicht wird das ja mit dem Addon noch was....last euch mal überraschen.....Gruss Eliah
User avatar
Eliah
 
Posts: 7
Joined: 25. November 2004 20:52

Postby Calconeon » 26. November 2004 15:41

Das ganze läuft auf Promotion beider Seiten hinaus. Also für euch gibts doch auch Werbung?
Calconeon
 
Posts: 14
Joined: 01. November 2003 11:40
Location: Dresden

Postby Kristian Marcroft » 26. November 2004 16:18

Calconeon wrote:Das ganze läuft auf Promotion beider Seiten hinaus. Also für euch gibts doch auch Werbung?

Hi,

aber die Frage ist für wen ist es vorteilhafter?
Wir haben in 2 Jahren nun 1.000.000 Downloads geschaft.
Siehe dazu Pressemitteilung von heute.

Ihr könnt gerne ein AddOn erstellen. Sind ja Open Source.
XAMPP setzt aber vorraus, das alles was mit XAMPP Veröffentlicht wird ebenfalls unter GPL steht.

Wenn ihr Fragen habt, beantworten wir diese gerne. Aber wir nehmen euch nicht die arbeit ab ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Timon » 07. January 2005 11:24

man könnte doch ein sozusagennes: 'XAMPP Mini' machen was nicht für den Editor Webweaver ist, sondern auch für alle enderen Webanwendungen. Der Programmierer kann z.b. mit XAMPP Mini einfach die xampp_start.exe aufrufen und als Parameter ein Verzeichnis eingibt und XAMPP Mini startet nicht auf c:\apachefriends\xampp\htdocs, sondern auf das Verzeichnis, wo der Parameter ist.

Ich meine das so (Beispiel):

Ich starte den Homepage-Editor.

Ich erstelle eine PHP-Seite.

Ich lasse mir eine Vorschau von der Seite zeigen.

Der Homepage-Editor startet dieses Programm: "xamppmini_start.exe C:\OrdnerMeinerPHPDatei"

Im Homepage-Programm wird mir nun die Seite korekkt angezeigt, nur statt dem Verzeichnis, wird das Homepage-Programm localhost nehmen.

Im Browser sehe ich jetzt die perfekte HTML-Seite!!!
Timon
 
Posts: 8
Joined: 24. October 2004 11:42


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests