mein kleiner wunschzettel für xampp

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

mein kleiner wunschzettel für xampp

Postby 2k4 » 09. November 2004 23:57

hi,
da wir hier ja so ein netets forum haben, dachte ich an folgendes:

also - ic hwill mir ja vllt. demnächst ein server holen und man warnt in vielen tutorials, dass dies nciht so einfach ist - eisntellungen hier und da...und sorry, me hat z.zt. kaum zeit neben php/mysql-lernen udn ausbildung und leistungssport noch serverkonfigurationen einzurichten, etc...

also dacte ich man könnte ja xampp so anbieten, dass man es zb auf den linux/windows-server installieren könnte und dann über eine webobefläche hganz locker einstellen könnte - ich habe zb. mehrer domains und würde jeder domain sowas wie eine db anbieten owllen, oder einigen ein forum oder webmail, ftp, etc
halt so standart-sachen und da man sich was wünschen kann :)

man richtet halt eien dommain ein udn kann sich aussuchen, was d freigeschaltet werden kann..mit statistiken, traffic-counter..

na, was denkt ihr darüber? möchte euch natürlich keine zusätzliche arbeit aufbrummen...habe keine ahnung, wie weit sowas dauern würde...und zur intallation...es köntne ja ne deluxe-variante geben...dvd zum dl...flatrates gibt es genug..naja...so eine linux/win-package-distribution - serverversion udn testversion auf localen rechner...udn was noch cool wäre - eine automatische update-funktion der db und website..per ander hd/(partition kopieren oder per ftp auf heimrechner...

nur eure meinung - wie gesagt. me hat z.zt. kaum zeit und das sieht in den nächsten monaten schlecht aus...und ist eine coole idee meiner meinung nach :D

nciht ärgern also ;)

cya
2k4
 
Posts: 3
Joined: 09. November 2004 23:18

Postby DJ DHG » 10. November 2004 00:14

Moin Moin
Für einen root server ist nur einer, und nur der allein, verantwortlich! Du!
Ich denke du suchst sowas wie Confixx, für die Web-Oberfläche.
Bringt dich aber auch nicht weit, da es sich ja kaum selber Pflegen kann.
In letzter Zeit hört mann öfter das, Server auf den Xampp lief, gecrackt worden sind.
z.b.s ---> http://www.rootforum.de/forum/viewtopic ... ight=xampp
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=7140

Ich an deiner Stelle, würde es lassen! Wer keine Zeit hat, kann auch nicht mal
schnell den Server Sperren o.ä falls(!) etwas passiert.

Es gibt bereits Diverse Live-CD mit Xampp4Linux, nur halt ohne die Administrations Software. Das liegt draran das es noch keine Spiezielle für
Xampp gibt.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby 2k4 » 10. November 2004 20:32

war ja nur ein vorschalg - wird wohl warten müssen :)
ansonsten kann man sich ja immer noch einen v-server für kleinere projekte holen, oder ist dem auch abzuraten? und naja, etrwas tun kann ich ja: nur nciht wirklich in die kompltte materie eisnteigen um zb. zu wissen, dass befehl xy in der ini-file das udn das macht...für sowas halt ;)
2k4
 
Posts: 3
Joined: 09. November 2004 23:18

Postby DJ DHG » 10. November 2004 22:13

Ich persönlich halt von V-Server überhaupt nichts.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby 2k4 » 10. November 2004 23:29

naja - dann werd ich mal weiter suchen. muss ja dann eine möglcihkeit geben. wenn jemand coole preiuse klennt - her damit...für domains nutze ich all-incl. aber der space ist mir da zu teuer..also - her mit den vorschlägen...

trotzdem halte ich meine idee noch für gut :D
2k4
 
Posts: 3
Joined: 09. November 2004 23:18


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron