Unterstützung für .phar-Dateien

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

Unterstützung für .phar-Dateien

Postby cweiske » 10. May 2017 06:45

Es ist möglich, komplette PHP-Applikationen in eine einzige .phar-Datei zu packen. Diese muss man nur in ein Webserververzeichnis werfen und kann sie dann im Browser ausführen.

Sowohl Debian als auch Fedora werden in den nächsten Versionen .phar-Dateien vom PHP-Interpreter ausführen lassen:
  • Debian
    • Bug: https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=639268
    • Commit: https://gitlab.sury.org/pkg-php/php/commit/dc253886b5b2e9bc8d9e36db787abb083a667fd8
  • Fedora:
    • Bug: https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1117140
    • Commit: http://pkgs.fedoraproject.org/cgit/rpms/php.git/commit/?id=b2791b6eece4e6af00c6fa29d516c1f676f89ad0

Es wäre schön, wenn auch XAMPP standardmäßig .phar-Dateien ausführen könnte.

Zum Testen habe ich mehrere Applikationen, die als .phar verteilt werden - siehe https://forum.remirepo.net/viewtopic.php?pid=9488#p9488
cweiske
 
Posts: 1
Joined: 10. May 2017 04:48
XAMPP version: 7.1.2
Operating System: Linux

Re: Unterstützung für .phar-Dateien

Postby Nobbie » 10. May 2017 21:25

Wenn es wirklich nur darum geht, die Extension .phar als PHP Script auszuführen, braucht man doch nur die Konfiguration in httpd.conf anzupassen, da wo .php als Endung für PHP Scripts definiiert ist (wahrscheinlich a la "Addhandler .. .php ...") einfach noch .phar angeben - Apache neu starten - fertig!
Nobbie
 
Posts: 9569
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Unterstützung für .phar-Dateien

Postby Altrea » 11. May 2017 19:32

Jede Dateiendung die man zusätzlich durch den PHP Interpreter jagt erhöht den Sicherheitsbedarf.
Besonders anfällig für ungewollte Codeausführung wären Upload Scripte diverser Webanwendungen.

Ich wüsste auch nicht, dass die Anfrage von phar Dateien per HTTP Request bei den großen Hostern überwiegend zugelassen ist.
Die großen Vorteile sehe ich hier sowieso wenn überhaupt dann bei Produktivservern, was XAMPP ganz klar nicht ist und auch nicht sein möchte,

Zu guter Letzt glaube ich auch nicht, dass eine nennenswerte XAMPP Nutzergruppe dieses Feature bisher vermisst hat oder kurzfristig vermissen wird.

Daher sehe ich es eher Skeptisch diese Änderung in XAMPP zu übernehmen. Wenn du es brauchst kannst du es ja einfach konfigurieren, wie Nobbie beschrieben hat.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8848
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest