ftp server und eine virtual host anleitung od. controller

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

ftp server und eine virtual host anleitung od. controller

Postby mckinley » 04. January 2003 17:26

hi @ all
mein erster beitrag :D
wie wäre es wenn ihr wenn möglich einen FTP server integrieren könntent? :roll:
das wäre natürlich voll luxus :D


2ter wunsch wäre, könnte man eine anleitung zur erstellung virtual host machen? ich glaube das ist sehr gefragt, vorallem für die di webspace vermieten möchten oder so. oder wie wäre es mit einem controll tool vür virtual host. so eine control panel zum per browser host zu erstellen ??
wär das was??
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby boppy » 04. January 2003 19:44

Thema 1 (FTP-Server) wird bereits diskutiert (leider ist das alte forum abhanden gekommen...)

Thema 2 ist beim Windowsbetrieb von Apache schlecht, weil der Apache neu gestertet werden muss, wenn die httpd.conf geändert wird (also um das wirksam zu machen) - und bisher ist es mit nem On-The-Fly restart vom Apache nicht so weit hin... leider... ansonsten wäre es 0 Problemo für ein PHP script die kompletten eintragungen zu machen.
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Twix3k » 04. January 2003 20:17

@bobby: So ganz sehe ich da kein Problem... Der Server ist in 20 Sekunden neu gestartet...
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby boppy » 04. January 2003 20:19

ja, aber kannst du mir nen befehl nennen, der das per PHP macht, ohne das alles total crashed? :)

"apache.exe -restart" functioniert leider nicht... und es muss ja von ner webseite aus machtbar sein... unter linux hingegen funktioniert es :)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Twix3k » 04. January 2003 20:21

Nein, sorry ;)

Ich dachte, dass nur der Serveradmin die Accounts erstellt, aber jetzt verstehe ich erst, was eigentlich gemeint ist :)
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

hmm

Postby mckinley » 04. January 2003 22:46

wie wäre es wenn man einfach eine art contro panel basteln würde ?
hat dann den vorteil das man nicht immer im code fummeln muss sonder bequem per browser alle settings einstellen kann. Kenne viel hoster die ihr eigenes controlpanel haben. warum sollte also die xampp aplikation kein eigenes contoll panel haben?!
man brächte nur parr gute php oder perl coder und ein grafiker vür den style ( like me :) )
das wäre doch was oder nicht super konfortabel für den user der einen webserver benutzen will. einfach entpacken und z.B http://localhost/cpanel im browser ausführen und so imer den server konfiguerieren.
und das wegen dem 20 sekunden down sein vom server is doch schnuppe das sind nur 20 sekunden. nacher wäre der server wider am rennen.

ps: wäre es möglich z.B. das wen man beim möglichn cpanel wenn man einen neuen vhost anlegt, das es autoaisch ein cgi-bin macht usw?
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby boppy » 04. January 2003 22:51

Klar, möglich ist das sogar ganz ohne probleme. Das was mir bisher nicht möglich war ist: mit PHP einen Apache dazu zu bewegen, dass er die CONF files neu einliest
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Twix3k » 04. January 2003 22:52

Vielleicht mit Perl?

Ansonsten müsste sowas eigentlich möglich sein. Nur ich weiß nicht, ob das auch beim Wampp geht, da ja schon file() nicht funktioniert :(
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby mckinley » 04. January 2003 22:59

also ich hab jetzt in einem sehr guten controlpanel von meinem letzten hoster mal en code ausschnitt:

<td width="100%"><form action="doadddomain.html">
<table width="400" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
<tr>
<td class="normal" width="35">http://<br><br></td>
<td width="120"><input type="text" name="domain"><br><br></td>
<td class="normal" width="245">.jomano.ch<br><br></td>
</tr>
<tr>
<td width="35"><img src="../images/allgemein/space_transparent.gif" alt="" width="1" height="1" border="0"></td>
<td class="normal" width="120">&nbsp;<input type="image" name="erstellen" src="../images/allgemein/m_button_erstellen.gif"></td>
<td class="normal" width="245"><img src="../images/allgemein/space_transparent.gif" alt="" width="1" height="1" border="0"></td>
</tr>
</table>
</form></td>
</tr>
</table>
<table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td class="normal"><strong>Wichtig:</strong><br>Falls Sie die erstellte Subdomain sofort wieder löschen möchten, warten Sie bitte unbedingt 10 Minuten. Unter Umständen kann es bei zu kurzer Wartezeit zwischen Erstellen und Löschen zu Fehlkonfigurationen kommen!</td>
</tr>
</table>
<table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td height="20"><br><br></td>
</tr>
<tr>
<td class="fett">Subdomain löschen</td>
</tr>
<tr>
<td height="10"><br></td>
</tr>
</table>
<table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
<tr>
<td width="100%"><form action="dodeldomain.html

achtet mal auf die forms. ist da php oderperl der was ist dahinter? hinter den html dateien?
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby boppy » 04. January 2003 23:02

bringt dir 0

Du siehst keinen quelltext. das kann PHP, Perl, SSI oder eine eigene sprache sein. Wir bräuchten ein wenig glück, oder einen befehl (außerdem läuft das bei deinem hoster mit sicherheit auf linux/unix/solaris o. ä.)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby mckinley » 04. January 2003 23:05

hmm knifflige sache. hasst du confixx? ich habs aber nur 1.6 funzt nur mit linux :( naja man könnte ja dort schauen wies funzt kann dir sonst das mal schicken. dan kannst du die codes anschauen. aber so viel ich mir die files schon angeschaut habe, basiert das meiste auf php. die installation läuft alledings mit perl ab. (install.pl)
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby nemesis » 04. January 2003 23:07

Falls Sie die erstellte Subdomain sofort wieder löschen möchten, warten Sie bitte unbedingt 10 Minuten. Unter Umständen kann es bei zu kurzer Wartezeit zwischen Erstellen und Löschen zu Fehlkonfigurationen kommen!


so wie ich das sehe wird über einen chronjob die config datei für die vhosts alle 10 minuten neu eingelesen.
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Twix3k » 04. January 2003 23:13

@mckinley: Wo liegt das Problem? Die php-Dateien für Confixx kannst du auch so in einem Texteditor öffnen und dir den Quelltext anschauen.
Bevor du aber auf die Idee kommst, diesen hier zu posten, will ich dich noch warnen: Das kann rechtliche Konsequenzen haben... Immer vorher mal die Rechte durchlesen ;)
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby mckinley » 04. January 2003 23:18

@ Twix3k
ich hatte nicht vor den code zu klauen oder so. wwollte nur in den code schauen damit ich weis wies ungefähr aufgebaut ist. das ganze. aber bin nicht so einer der code klaut usw.

da ich kein php coder bin wollte ich boppy ein code shcnippesl schicken oder. damit er weis wie das cpanel auf die confg. zugrieft. und der server selber restartet usw.
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby boppy » 04. January 2003 23:19

Ich habe gar keinen zugriff auf confixx... sonst hätte ich dort schon längst geguckt!

und es ist auch erst seit der 2er version so, dass windows als OS anerkannt wird.

Und dann nen Cron unter windows bedeutet wieder ein extra programm installieren und syntx lernen... das is alles was für'n xXxXx
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Next

Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests