Installation in different folders

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

Installation in different folders

Postby Erwin » 03. January 2003 23:44

Liebe Apache Friends,

mein Vorschlag hier - uneigennützig wie immer ;-) auch für alle anderen und vor allem neuen XAMPP-Entwickler - ist folgender:

Egal, ob man WAMPP oder LAMPP installiert:
ALLES läuft (meist) klaglos, wenn man alles beim Standard beläßt. Tja, wenn ...

Jetzt hat oder möchte man seine "htdocs"-Seiten ganz wo anders haben, auf C: ist leider auch nur mehr Platz für die my.cnf in der Root und phpMyAdmin ist zwar cool (um mit meinen Kindern zu sprechen), aber noch cooler wäre er, wenn er wo anders läge.

Naja, und daran knüpft mein Vorschlag
Es gibt eine Reihe von Installations-Verzeichnissen, die sich (erfahrungsgemäß) Entwickler meist wo anders wünschen (müssen), als es der XAMPP-Standard vorgibt (vielleicht auch aus Forums-Erfahrungen). Ich könnte mir vorstellen, bereits bei der Installation diese handvoll Folders abzufragen und die diversen INIs, CFGs, CONFs bereits entsprechend umzustellen und die XAMPP-Komponenten in den gewählten Verzeichnissen zu installieren.

Eigentlich *GENAU* das, was XAMPP schon macht, allerdings mit individueller Developer-Verzeichnis-Anpassung. Danach läuft alles wie von AF gewohnt - jedoch mit anderen Verzeichnissen.

Naja, wir schreiben ja erst "ANFANG 2003". Da könnten doch heuer noch Überraschungen "drinnen sein", odr?

Liebe Grüße aus Wien.
Erwin
User avatar
Erwin
 
Posts: 45
Joined: 30. December 2002 21:26
Location: Wien

Postby Oswald » 06. January 2003 16:02

Hallo Erwin.

Hat diesmal ein bisschen länger gedauert mit dem Antworten...

Also: Das htdocs kannst Du ja recht einfach woanders hinpacken. Dazu musst Du lediglich die DocumentRoot-Direktive und die zweite Directory-Direktive in der httpd.conf ändern. Einfach mal nach DocumentRoot
in der httpd.conf suchen.

Bei Deinem zweiten Punkt sieht's schon schlechter aus. Bei Apache und MySQL ist fest "eingebrannt" wo die Konfigurations-Dateien liegen. Beim Apache könnte man auch nachträglich beim Starten des Apache einen anderen Ort für die Konfig-Datei angeben, aber beim MySQL ist das nicht möglich. Soweit ich weiß! ;)

Aber trotzdem... wie Du schon sagst: es ist Anfang 2003... mal gucken, was man da noch machen kann...

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests