Mitgelieferte PHP-Seiten mit <? statt <?php

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

Mitgelieferte PHP-Seiten mit <? statt <?php

Postby ClausWARE » 15. February 2004 14:07

Hi leute,

das XAMPP nen genial bequemes All-Inclusive-Paket ist brauch ich wohl kaum noch anmerken, Danke dafür :!: :D

Nur finde ich es schade, das alle mitgeliferten PHP-Sites die kurzen Start-Tags <? verwenden, die ich normalerweise deaktiviere um leichter XML-Ausgaben erzeugen zu können.

Ist es doch eh nur ein Alternativ-Angebot von PHP.

Würde mich freuen wenn die beiden XAMPPs diesbezüglich bei gelegenheit mal überarbeitet werden könnten.

Gerade beim Secure-Script der Linux-Version hatte ich gewaltigen Ärger nach dem ich es NACH der Deaktivierung von short_open_tag gestartet hatte, wurden doch alle Configs mit Passwörtern plötzlich mit PHP-Quellcodes verunglimpft, nur weil ich ein verstecktes PHP übersehen hatte anzupassen. :(

Ich bin aber eh immer wieder erschrocken wieviele selbst commerziellen PHP-Produkte diese kleinen aber wichtigen Dinge nicht beachten und sogar nicht selten völlig unnötig auf feste Pfade usw. bestehen oder CMS die includes von lokalen Dateien über http: //www.... realisieren. :evil:

--
Gruß ClausWARE
ClausWARE
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2004 14:10
Location: Essen

Postby Pc-dummy » 19. February 2004 12:46

Schreib mir ne PN das ich dir nen script basteln soll wo dir das erledigt :)

MFG

Rene Jochum
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby ClausWARE » 19. February 2004 13:28

Hi Rene,

danke für das Angebot, nur macht des glaub ich wenig Sinn.

Denn zum einem sind ja nicht nur *.php -Dateien davon betroffen, sondern auch *.inc und was den Leuten noch so für Dateiendungen einfallen.

Und zum anderen fände ich es nicht so toll, wenn auch echte XML-Files dann umgewandelt würden.

Wie im Startposting gesagt, würde ich mich freuen wenn das in den XAMPP-Paketen eines Tages mal angepaßt würde, es ist halt mein Wunsch bezüglich XAMPP ;)
So lange komme ich auch so klar, denn mit guten Editoren und Suchen/Ersetzen läufen ist das meißt kein größeres Problem und rellativ schnell erledigt.

--
Gruß ClausWARE
ClausWARE
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2004 14:10
Location: Essen

Postby Pc-dummy » 19. February 2004 13:42

So lange komme ich auch so klar, denn mit guten Editoren und Suchen/Ersetzen läufen ist das meißt kein größeres Problem und rellativ schnell erledigt.


Jup :)
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby HardySim » 19. February 2004 14:41

Pc-dummy wrote:Schreib mir ne PN das ich dir nen script basteln soll wo dir das erledigt :)

MFG

Rene Jochum


*auch ham will :) *
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby Kristian Marcroft » 19. February 2004 17:20

HardySim wrote:
Pc-dummy wrote:Schreib mir ne PN das ich dir nen script basteln soll wo dir das erledigt :)

MFG

Rene Jochum


*auch ham will :) *

Hi,

[Offtopic]

@HardySim:
...den Code von PHPBB2.X lesen und verstehen können, aber solch ein simples Script nicht selbst schreiben können?

Ich zweifle grad an deinem Wissen und an deinen Fähigkeiten... SChient wohl doch nur alles bla bla zu sein...hmm?
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby HardySim » 19. February 2004 18:27

hmm...

immer nett bleiben, keine unterstellungen.. also ne kurzer erklärung.:

-> code lesen und die funktion verstehen is das eine - sich daraus was abzuschauen und somit immer mehr eigenen kram zu texten is das andere.. aber
-> was zu schreiben, was man noch nie gemacht hat is was anderes..

hier gings doch wohl um en script was ne datei öffnet, sich alle <? sucht und ein <?php draus macht oder? dazu bräucht ich fopen usw. - hab ich alles noch nioe gebraucht!

ich wollt doch einfach nur mal in en script reinschnuppern, und en bisschenm was dazulernen! man kann net sachen schreiben, die man nie gemahct oder gelernt hat... ich hab nie en php buch oder sowas gelesen.. ich hab mir code angeschaut, gecheckt was er bewirkt und dann selbst was geschrieben aber immer braucht man was, wo man das 1. mal sieht, wie was geht - oder konntest du von anfang an rechnen? du wusstest zwar was es ist, aber irgendwann hast du auch mal die ganze scheiße GELERNT, oder?

also bitte, hier braucht keiner an meinen fähigkte zu zweifeln, aber man kann eben nur das, was man irgendwann mal gelernt hat!


PS: wär also trotzdem cool, wenn du mir das script zukommen lassen könntest, denn text in ner datei suchen und ersetzten klingt recht praktsich :P
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby Kristian Marcroft » 19. February 2004 18:32

Hi,

http://www.schattenbaum.net/php/ereg.php

nu schaust noch das du das mit "fopen" auf die reihe bekommst und gut is.
Ich empfehle dir sowieso mal nen PHP Buch zu kaufen oder nen Ebook oder ähnliches.

"Grundwissen" in PHP gibt dir auch die www.schattenbaum.net oder SelfPHP...

Viel Erfolg

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby HardySim » 19. February 2004 19:42

ist replace en grundwissen??

ich denk doch schon, dass ich das grundlegende grundwissen hab und ansonsten kann man doch eh nur das, was man grad brauch, oder..?

aber thx :(
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby Pc-dummy » 20. February 2004 09:39

vergiss replace, preg_replace ist um ein vielfaches schneller!
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby ClausWARE » 24. February 2004 23:05

Hi HardySim,

replace oder wie Pc-dummy schon schrieb besser preg_replace gehört sicher nicht zum Grundwissen, aber:

:idea: preg_replace, preg_match, preg_match_all und eventuell auch noch preg_split sind dermaßen mächtig und weitreichend einsetzbar das ich Jedem nur dringenst empfehlen kann sich damit eingtehend auseinander zu setzen.

Und wunder Dich nicht wenn Du damit die ersten Tage oder gar Wochen noch diversen Probleme mit Verständnis und Anwendung hast, ich habe selber nach Jahren noch lange nicht alle Möglichkeiten begriffen oder erkannt. 8)

Diese Empfehlung wird aber um so relevanter, da immer mehr Tools (zB. UltraEdit32, TotalComander ...) bei Such-/Ersetzen-Funktion Reguläre Ausdrücke anbieten und dadurch ebenfalls erst extrem flexibel und mächtig werden.

Auf die schnelle ergooglete deutsche Dokumentationen zu regulären Ausdrücken:--
Gruß ClausWARE
ClausWARE
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2004 14:10
Location: Essen


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 31 guests