W3C Validator

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

W3C Validator

Postby Gandalf_the_Grey » 20. November 2003 12:33

Würde mich freuen wenn in der nächsten Version schon ein offline W3C Validator drin wäre. War für mich etwas schwer den einzubinden!
Gandalf_the_Grey
 
Posts: 10
Joined: 24. September 2003 07:46

Links?

Postby nemesis » 20. November 2003 15:13

Gandalf_the_Grey,

einen Validator in Apache integrieren oder wie meinst du das nun?

Gruss, nemesis


P.S.: Es gibt mehrere verschiedene Validatoren, wäre nicht schlecht wenn du den Namen und eventuell auch den Link dazu hier posten könntest.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Guest » 20. November 2003 17:25

siehe mein Post! Ich meine den HTML sowie den CSS Validator von W3C, dieser wird/muss mit in den Apache eingebunden werden (wieso frag mich jemand anders) und da ich z.b. sehr oft (ähnlich wie mit Knoppix) irgendwohin gehe, XAMPP installiere und ne Runde arbeite ist es etwas lästig immer wieder alles zu konfigurieren, und ich verwende sehr gerne einen Validator.
Guest
 

Postby nemesis » 21. November 2003 00:53

a, du hattest keinen Link dazu gegeben.
b, habe mir mal nur den CSS-Validator angeschaut: http://lists.w3.org/Archives/Public/www ... /0037.html

http://www.w3.org/Jigsaw/#Getting
The zip file is suitable for Windows [8680 Ko]. 8mbyte... das extra ein Server in Java geschrieben.
Tomcat glaube ich war irgendwas bei 4mbyte herrum, damit ließe sich das Servlet auch ausführen.

Und wie in dem oberen Link schon geschrieben wurde, braucht man ein Java SDK, das von Sun z.B. braucht schonmal alleine rund 48mbyte nur zum runterladen!


Ich schätze mal du hast nur den Markup Validator ausprobiert:
http://validator.w3.org/source/ der benötigt so wie es aussieht "nur" Perl mit ein paar Erweiterungen. Und dich hat wohl die Arbeit mit Perl gestresst :)

Tipp: Falls du es noch einmal machst, kannst du ja die einzelnen Schritte was von dem Xampp-Packet abweichen, alle aufschreiben. Und größtenteils über eine Batch-Datei laufen lassen. :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Kristian Marcroft » 21. November 2003 07:21

nemesis wrote:Tipp: Falls du es noch einmal machst, kannst du ja die einzelnen Schritte was von dem Xampp-Packet abweichen, alle aufschreiben. Und größtenteils über eine Batch-Datei laufen lassen. :)

HI,

oder in einem HowTo zusammenfassen :)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby AlexPausB » 21. November 2003 10:55

Mein kleiner Tipp dazu:

1) Firebird-Browser verwernden (http://www.firebird-browser.de)

2) Erweiterung "Checky" installieren (http://texturizer.net/firebird/extensions/#checky)

Über die rechte Maustaste kannst Du dann wie im Bild unten angezeigt, auf alle Validators zugreifen.

Image

Für mich schickt das vollkommen.

Gruss, Alex
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests