Zusatzmodule

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

Zusatzmodule

Postby Morpheus » 13. February 2003 14:48

Hi
Ich habe hier schon etwas länger beobachtet, dass der eine oder andere gerne ein paar weitere ModuleProgramme in Lampp integriert haben möchte. Teilweise sogar rechte ausgefallen. (Java, Tomcat, IMAP, MS SQL, ...)
Könnte man es nicht so machen, dass man LAMPP in einer Basisversion lieftert und dann weitere Zusatzmodule installieren kann.
Das man also zum Beispiel Java als Zusatz installieren. Und diese Installation sollte in etwa wie ein Upgrade oder am besten wie LAMPP. (also entpacken)

ist das überhaupt Möglich?
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby boppy » 13. February 2003 20:17

Das Problem wird, denke ich, sein, dass man für einige sachen ein und dieselbe datei (httpd.conf z. B.) ändern muss. das heißt, dass ich eine routine (ein programm) brauche, was prüft, wo ich was eintragen muss. das macht die ganze sache fast unmöglich, da ja jeder in seiner httpd.conf rumfuschen tut *g*

Ich denke, dass das also zwar ne sehr gute idee ist, es aber fast nicht realisierbar ist.
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Guest » 05. March 2003 12:05

Moins auch

Wieso eigentlich so kompliziert? Erstellt fuer jedes Modul eine Datei, die dann mit

:arrow: include <filename>

in der httpd.conf geladen wird. Erst erstellt man einfach saemtliche Konfigurationsdateien als leer in das httpd.conf Verzeichnis. Das Modul kann diese dann ueberschreiben. Waere dies ein Loesungsansatz?

winke
Guest
 

Postby Oswald » 05. March 2003 12:57

Ja, das könnte man so einfach machen und würde auch prima funktionieren.

Allerdings gibt es bei Tomcat einfach ein ganz anderes Problem: Java (das von Sun und das von IBM) ist keine GNU-Software. D. h. ich darf es nicht weiterverteilen. Tomcat dürfte ich, aber dann muss ich davon ausgehen, dass Java und auch die richtige Java-Version installiert ist.

Das ist meines Erachtens schon eine zu schwierige Voraussetzung. Aber ich lass mich da auch gerne belehren! ;)

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Morpheus » 05. March 2003 13:37

Hi
Wie sieht es hiermit aus: http://gcc.gnu.org/java/
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby Oswald » 05. March 2003 13:47

Ja, das wäre die Lösung. Aber leider im Moment noch nicht. GCJ und Tomcat funktionieren noch nicht richtig zusammen: JSP funktioniert zum grössten Teil, allerdings machen Servlets noch Probleme.

Aber da ist man wirklich gerade am Entwickeln und ich vermute es wird auch bald wirklich brauchbar sein. Wochen, maximal Monate.

Dann würde einem LAMPP-AddOn Tomcat nichts im Wege stehen.

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Doch

Postby Guest » 08. July 2003 14:44

Es wäre super, wenn man das ganze mit modulen machen könnte. Gerade 56K-user würde das entlasten.

Oder wenn die eine Möglichkeit zu viel arbeit macht

Mehrere Pakete
Minimal: Apache,Mysql,PHP,GDLIB,ZLIB usw
Standard: noch perl, ssl dazu
Max: noch mehr
Guest
 

Postby Pc-dummy » 08. July 2003 17:43

Hi Gast *fg*

Nach meiner Meinung sind Addons die beste möglichkeit Xampp zu erweitern!

dadurch haben alle die möglichkeit ihr xampp so mit addons vollzustopfen wie es Ihnen beliebt ;)

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby tekknozid » 08. July 2003 19:19

und nochmal doof frag...
was ist eigentlich tomcat ? :roll:
tekknozid
 
Posts: 82
Joined: 17. May 2003 03:17

Postby Oswald » 08. July 2003 19:32

Mit Tomcat ist eine sog. JSP Engine oder Servlet Engine (oder JSP Container oder Servlet Container). D. h. mit Tomcat kann man JSP oder allgemeiner Java-basierte Webseiten erstellen.

Liebe Grüße,
Oswald

PS: Wahrscheinlich wird es demnächst auch Tomcat für LAMPP geben. Ich muß mich mit dem Thema eh noch mal die Tage beschäftigen und evtl. fällt dabei auch ein Tomcat fürs LAMPP ab. Ich bin mir nur noch nicht sicher wo ich die Datei zum Download anbiete. Weil unter Source Forge wird das Lizenzrechlich nicht gehen. Mal gucken...
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Zw3rg-N4s3 » 24. August 2003 19:14

Hi,
die idee is super

man macht dann halt ne wampp oder lampp standartversion und dann mit addons, die einzeln runterladbar sind.

und wenn es probs mit lizenzen oder sonstwas gibt mit tomcat zB dann lässt man das erst weg
ich glaub auch nicht das er umbedingt meinte java als addon haben zu wollen. das war doch nurn beispeil oder?

also meiner meinung nach sollte das so schnell wie möglich realisiert werden
Zw3rg-N4s3
 
Posts: 2
Joined: 24. August 2003 18:16
Location: Lengerich (EMS)


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest