PHP5 das Ende von XAMPP???

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

PHP5 das Ende von XAMPP???

Postby chris17 » 30. June 2003 12:36

http://heise.de/newsticker/data/ola-30.06.03-001/

:shock:
Und ein Wermutstropfen für alle, die bislang auf die beliebte Kombination von PHP mit der Open-Source-Datenbank MySQL gesetzt haben: Die MySQL-Bibliothek wird aus lizenzrechtlichen Gründen ab sofort nicht mehr mitgeliefert. Dafür enthält die Distribution standardmäßig den Datenbankserver SQLite.

Uiuiui, MySQL darf nicht mehr "gebundelt" ausgeliefert werden, oder wie?!?!?
chris17
 
Posts: 8
Joined: 05. June 2003 16:31

Postby HardySim » 30. June 2003 12:44

ähm lol?

aber ich kann trotzdem noch meine mysql datenbank mit php5 ansprechen, oder?

PS: heißt dass dann, dass ich mir sql extra installen muss? was ein scheiß :(
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

xamppp bleibt auch bei php 5

Postby nemesis » 30. June 2003 15:48

Die MySQL-Extension darf aber weiterhin gegen die von MySQL gelieferten Libraries verlinkt werden. Die Zukunft bestehender PHP-MySQL-Systeme ist also nicht gefährdet.


man sollte halt eben auch die "Nachrichten" zuenden lesen ;p
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby chris17 » 30. June 2003 16:30

Ach was,
ist schon klar, dass es weiterhin mit MySQL und PHP funktioniert...
PHP 5 ChangeLog
Version 5.0.0 Beta 1
29-Jun-2003
- Removed the bundled MySQL client library. (Sterling)

Anders gefragt, darf apachefriends.org die entsprechende MySQL-Bibliotheken weiter mit ausliefern, obwohl es "PHP" *lol* aus lizenzrechtlichen Gründen nicht mehr darf?

Darauf hoffend, dass es so bleibt wie es ist...

Gruss chris17

P.S.: Ich hab' ja auch extra geschrieben "PHP5 das Ende von XAMPP???", und nicht das Ende von LAMP/WAMP. Im schlimmsten Fall müsste halt jeder selbst verlinken...
chris17
 
Posts: 8
Joined: 05. June 2003 16:31

Postby Oswald » 30. June 2003 21:01

Ahoi!

Richtig, es geht bei PHP 5 ja "nur" um die eigene in PHP enthaltene MySQL-Client-Library. Die hab ich im LAMPP auch so gut wie noch nie eingesetzt, sondern immer nur die "echte" von MySQL benutzt. Nur im letzten LAMPP (1.0) musste ich die interne PHP-MySQL-Client-Library benutzten, da ich - wie schon woanders geschrieben - PHP/MySQL/phpMyAdmin in den aktuellensten Versionen nicht zusammen zum laufen bekam.

Also XAMPP ist - zum Glück - noch nicht tot. ;)

Hip hip hurra!!
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby tekknozid » 30. June 2003 21:49

8)
tekknozid
 
Posts: 82
Joined: 17. May 2003 03:17

Postby Guest » 01. July 2003 08:32

Danke für die AntwortSuppie,
Guest
 

Postby Guest » 01. July 2003 09:35

Kai, Danke für die Antwort!

Könntest Du noch was zu WAMP sagen? Könnte es da Veränderungen geben?

Gruss

chris17
Guest
 

wampp mit PHP 5

Postby kvo » 01. July 2003 15:10

Etwas entgültiges kann ich erst nach dem Wochendende sagen. In jedem Fall war es möglich, die MYSQL interne libmySQL.dll zu benutzen. Wenn hier in PHP 5 (win32) keine drastischen Änderungen erfolgt sind, sollte es aber keine Probleme geben. Mal sehen ...

kvo :-/
User avatar
kvo
Apache Friends
 
Posts: 184
Joined: 24. January 2003 14:03
Location: Berlin


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest