Bitte endlich register_globals = off als Standard

Was sollte alles noch in XAMPP rein? Was kommt definitiv bald? Was kommt so bald wie möglich, dauert nur noch etwas? Was kommt wahrscheinlich nicht rein?

Bitte endlich register_globals = off als Standard

Postby herojoker » 29. July 2005 19:14

Hallo!

Ich würde es wirklich sehr begrüßen, wenn die php.ini(s) in Zukunft endlich mit register_globals = off ausgeliefert würden.
Um die Kompatibilität zu euren Skripten zu bewahren, könnt ihr einfach zu Beginn folgendes einfügen:
if (!empty($_REQUEST)) {
extract($_REQUEST);
}

HTH
Hero
herojoker
 
Posts: 5
Joined: 29. July 2005 18:27

Postby PF4 » 29. July 2005 21:23

Hallo,

warum sollten wir das so machen?
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby herojoker » 30. July 2005 00:26

Hi!

Es gehört einfach zum guten Programmierstil register_globals auf off zu stellen. Das macht man dann natürlich auch bei seinem Testserver zu Hause.
Man hat dann jedoch den Nachteil, dass dann die XAMPP Seiten nicht mehr funktionieren.
Die Variablen in $_SERVER sollte man übrigens auch noch extrahieren..
Im Grunde kann ich natürlich empfehlen die Skripte so umzuschreiben, dass sie sauber auf $_GET, $_POST und $_SERVER (etc.) zugreifen. Dann ist man komplett unabhängig davon, ob man register_globals auf on oder auf off stehen hat, was nur Vorteile hat.
Ich könnte das bei Gelegenheit mal machen!

Viele Grüße,
Hero
herojoker
 
Posts: 5
Joined: 29. July 2005 18:27

Postby Reyx » 31. July 2005 10:52

Mal eine andere Sache (die aber thematish hiermit zusammenhängt, daher kein eigener Post).

XAMPP soll ja eine Entwicklungsumgebung sein, und wenn ich schnell mal eine Script testen will, dass ist sie dafür auch sehr gut geeignet. Eine Sache nervt mich aber schon seit Monaten im Xampp:
Warum konfiguriert ihr eine Entwicklungsumgebung so, dass sie Fehlermeldungen (ich beziehe mich hier auf Notices) unterdrückt?

Was währe denn so schlimm an einem "error_reporting=E_STRICT"?
Reyx
 
Posts: 9
Joined: 07. June 2005 19:45

Postby herojoker » 31. July 2005 21:42

Hi!

Warum konfiguriert ihr eine Entwicklungsumgebung so, dass sie Fehlermeldungen (ich beziehe mich hier auf Notices) unterdrückt?


Dann würden die ganzen Warnungen im XAMPP Webfrontend auffallen...(undefined variable).

Hero
herojoker
 
Posts: 5
Joined: 29. July 2005 18:27

Postby Wiedmann » 01. August 2005 01:29

Dann würden die ganzen Warnungen im XAMPP Webfrontend auffallen...(undefined variable).

Bei E_STRICT zum Glück nicht (da kommen dann andere) ;-)

Dazu müsstest du das error_reporting auf "E_ALL | E_STRICT" oder "4095" einstellen.

Ansonsten geb ich dir Recht :-/
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Reyx » 01. August 2005 09:08

Wiedmann wrote:Dazu müsstest du das error_reporting auf "E_ALL | E_STRICT" oder "4095" einstellen.

Meinte ich, sorry, dass "E_ALL | " ist mir da irgendwie abhanden gekommen :roll:
Reyx
 
Posts: 9
Joined: 07. June 2005 19:45

Postby Oswald » 09. August 2005 22:00

Hallöchen!

XAMPP ist so konfiguriert wie die meisten Provider Ihre Webserver konfiguriert haben. Gerade register_globals und error_reporting sind gute Beispiele: Anfänger sind verwirrt und verstehen nicht, warum es beim Provider funktioniert und bei XAMPP dann plötzlich nicht mehr.

Das ist der Hauptgrund.

Wer weiß worum es geht, der kann die Einstellungen doch auch selbst vornehmen. So schwierig ist es doch nicht? Und in der Linux-Version (WERBUNG;) wird die php.ini auch nicht durch ein Update überschrieben.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby herojoker » 11. August 2005 17:11

Hallo!

Und noch mehr werden sie (die Anfänger) sich wundern wenn es dann bei einem weiteren Host (dessen Konfiguration etwas restriktiver ist) nicht mehr "funzt"... Dann gehen gehen die in de.comp.lang.php.misc und bekommen da die Tipps doch bitte mit register_globals=off und error_reporting = E_ALL zu programmieren.
Bist du wirklich der Meinung, dass man fehlerhaften/nicht-zukunftssicheren Code von Anfängern fördern sollte?
Ich würde sagen, ja eben weil XAMPP auch für Anfänger ist, sollte man ihnen auch gleich eine "vernünftige"(tm) Konfiguration anbieten, die sie zwingt ordentlichen Code zu schreiben.

Viele Grüße,
Hero Wanders
herojoker
 
Posts: 5
Joined: 29. July 2005 18:27


Return to XAMPP-Wunschzettel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest