Funktion: crypt() wusstet ihr das?

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Funktion: crypt() wusstet ihr das?

Postby Sosum » 11. October 2004 16:39

Hi Leutz,

also ich mache gerade eine befremdliche Entdeckung:

gebenen ist die folgendes Fragment:
Code: Select all
my $teststr = reverse ("F:/WEB/SITES/BOWLING/contentm/templates/neu.template.html");
my $teststr2 = reverse ("F:/WEB/SITES/BOWLING/contentm/templates/aeu.template.html");
my $teststr3 = reverse ("F:/AHSDKSHEKJD/DJEDSLSD/EJDLDDJHFKD/es/neu.template.html");
my $pwd  = crypt ($teststr,"Es gibt über 23 James Bond Filme!!");
my $pwd2 = crypt ($teststr2,"Es gibt über 23 James Bond Filme!!");
my $pwd3 = crypt ($teststr3,"Es gibt über 23 James Bond Filme!!");


Das erschreckend-entmutigende ist nun, dass alle drei "passwörter" nun GLEICH sind. Ich vermute mal, das das kein Fehler ist...
Kann mir sonst jemand eine Hash-Funktion beschreiben, die mir aus dem obigen String eine (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) eindeutige Zeichenkette macht?

Grüße,
aron.[/code]
Sosum
 
Posts: 24
Joined: 08. September 2003 23:08

Postby Wiedmann » 11. October 2004 22:40

Eine Erklärung deines Effektes

Mit eindeutigen Ergebnissen bei Hash-Funktionen ist das so eine Sache...
Vor allem wenn, wie bei dir, die Ausgangswerte die Selben sind:
Standard-DES: Hash=2 Zeichnen; erste 8 Zeichen vom Plaintext
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests