Frage zu mod_perl und apache 2

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Frage zu mod_perl und apache 2

Postby wwwfun » 04. October 2004 20:21

Hallo,

auf meinem alten Server (apache uralt und mod_perl auch uralt) läuft ein modperl Script mit folgenden Befehlen:

"use Apache::Constants qw(:common);"
und mit Rückgabe der Handler Methode mit
"return OK;"

Auf dem neuen Server mit LAMPP 1.4.8. und mod_perl 1.99 findet er "Apache::Constants" nicht. Will ich es mit CPAN nachinstallieren, will er mod_perl 1.29 installieren was wenn ich es richtig verstanden habe nicht mit apache 2 zusammen läuft.

Lasse ich Apache::Constants und return OK weg, läuft Mod-Perl zwar, aber es gibt einen Fehler das er das OK haben will.

Wie übergibt man jetzt im neuen mod_perl und apache2 das "OK" an apache?
wwwfun
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2004 10:07

Postby Wiedmann » 05. October 2004 13:04

Hmm,
könntest es mit:
return Apache::OK();
versuchen.

Evtl. hilft dir folgende Seite weiter:
A Reference to mod_perl 1.0 to mod_perl 2.0 Migration.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wwwfun » 05. October 2004 15:07

Hallo und danke für den Tipp, die Reference hat weitergeholfen.

Apache::OK() geht aber leider nicht, ich glaube mittlerweile das es daran gar nicht liegt. Auf meinem alten Server habe ich das "return OK" mal weglassen und es geht trotzdem.

Also mod_perl läuft, es wird auch genau das ausgeführt und angezeigt was ich will, aber ich bekomme folgende Fehlermeldung am Ende von der Seite:
Code: Select all
OK
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Das klingt doch nach einem Fehler in der httpd.conf, oder?
Ich finde aber keine Fehler in den error_logs.

Meine Konfiguration:
Code: Select all
<VirtualHost   ip:80>
 ServerName    domain.de
 DocumentRoot  /home/domain/www
 TransferLog   /home/log/access_domain
 ErrorLog      /home/log/error_domain

 PerlRequire /home/domain/lib/Handler.pm
 PerlResponseHandler Handler
 PerlOptions +ParseHeaders
 SetHandler perl-script
 Options +ExecCGI
</VirtualHost>

Bin für jeden Tipp dankbar.
wwwfun
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2004 10:07

Postby Wiedmann » 05. October 2004 16:18

hm,
ich mach mit mod_perl leider nicht mehr, als darüber die bisherigen cgi-scripte auszuführen...

Steht denn was im error.log?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wwwfun » 05. October 2004 16:31

Leider steht nichts in der error_log's

Zumindest nicht in diesen beiden:
/opt/lampp/logs/error_log
/home/log/error_domain

Mehr gibt es ja wohl auch nicht mehr.
wwwfun
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2004 10:07


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest