am verzweifeln mit scripte über apache

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

am verzweifeln mit scripte über apache

Postby Jaridian » 18. March 2003 22:38

hi apachefriends,
also langsam bin ich echt am verzweifeln mit der ausführung von scripten über dem apache. an der konsole laufen sie anstandslos. habe deshalb jetzt den lampp installiert und richtig, ein kreuz bei perl und cgi. :cry:

fehlermeldung in der log:
wenn: http://xx.xxx.xxx/cgi-bin/
attempt to invoke directory as script: /opt/lampp/cgi-bin/
oder: http://xx.xxx.xxx/cgi-bin/test-cgi
Premature end of script headers: test-cgi

das script ist gesetzt auf: #!/opt/lampp/bin/perl
die rechte sind auch alle richtig gesetzt auf 755
dabei spielt es eigentlich überhaupt keine rolle welches script genommen wird.
selbst die einfachsten laufen nicht mit dem apache.
der server ist ein dedizierter server in den usa, os:redhat8.0
der support vom hoster meint, das das ein konfigurationsproblem sei, mehr support bietet er allerdings nicht an....der hat gut reden :roll:
#!/opt/lampp/bin/perl
print "Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1\n\n";
foreach $key (keys %ENV) {
print "$key --> $ENV{$key}--";
$name = "Larry";
print "hello $name";
print "\n";
}

es grüsst euch der verzweifelte jaridian
Jaridian
 
Posts: 5
Joined: 18. March 2003 22:19

Postby Oswald » 26. March 2003 22:04

Hallo Jaridian!

Ist das Problem noch aktuell?

Ich hab Dein Perl-Programm gerade bei mir getestet und es funktioniert - wie zu erwarten - perfekt. Der perl-Pfad am Anfang ist richtig, die Zugriffsrechte auch. Das Programm ist auch prima. Es muss eigentlich genau so gehen, wie Du beschrieben hast.

Hast Du in der Zwischenzeit was herausgefunden oder hast Du immer noch keine Lösung? Ich hab Deinen Beitrag leider erst heute gelesen. Manchmal spinnt mein Browser und er zeigt manchen neuen Beitrag nicht als neu an.

Liebe Grüße,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Jaridian » 26. March 2003 23:34

Hallo,
Das Problem besteht leider nach wie vor immer noch. Ich vermute bald das der Hoster das blockiert, sofern er es unterbinden kann?
Ich behelfe mich bis jetzt mit Scripte für die Konsole also als Root, wie z.b.vnStat, iptraf u.s.w. .
Würde aber gerne das eine oder andere Script wie mrtg traffic gerne über http laufen lassen :cry:

Gruss Jaridian
Jaridian
 
Posts: 5
Joined: 18. March 2003 22:19

Postby Oswald » 27. March 2003 00:08

Huhu Jaridian!

Was sagt denn die "Check Status"-Seite beim LAMPP? Die checkt eigentlich auch ob CGI funktioniert oder nicht.

Viele Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Jaridian » 27. March 2003 09:53

Hi Oswald,

Der Check- Status sagt mir das: SQL, Perl und CGI nicht laufen
und PHP, SSI laufen.

gruss jaridian
Jaridian
 
Posts: 5
Joined: 18. March 2003 22:19

Postby Oswald » 30. March 2003 18:09

Alles sehr seltsam.

Was kommt, wenn Du unter dem "check status" auf "guest book" klickst. Das dürfte nämlich auch nicht funktionieren, weil das ein perl-Programm ist. Aber die Fehlermeldung, die dann kommt, würd mich mal interessieren.

Kannst Du bitte dann auch gleich noch mal in die Logdatei /opt/lampp/logs/error_log schauen, ob da noch was interessantes steht.

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Jaridian » 31. March 2003 13:57

Alles sehr seltsam.

das finde ich aber auch :-/
kann denn der hoster überhaupt die scriptausführung mit dem apache irgendwie unterbinden, ist das möglich?
ich komme drauf, weil er support anbietet, für 50$ die stunde, sonst aber nicht!



Was kommt, wenn Du unter dem "check status" auf "guest book" klickst.

richtig, das funzt auch nicht:
Internal Server Error
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, you@your.address and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.


die Logdatei /opt/lampp/logs/error_log schauen

Error.log:
Mon Mar 31 14:01:36 2003] [error] [client xxx.xxx.xxx.xx] Premature end of script headers: guestbook.pl, referer: http://xx.xxx.xx.xx/xampp/navi.html
Jaridian
 
Posts: 5
Joined: 18. March 2003 22:19

Postby Oswald » 31. March 2003 14:56

Ok, irgendwas läuft da mit Perl schief.

Ruf bitte mal folgende Zeile auf dem Rechner auf:

echo 'print "hallo welt\n";' | /opt/lampp/bin/perl

Was wird ausgegeben? (Eigentlich sollte einfach "hallo welt" erscheinen.)

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Jaridian » 31. March 2003 19:30

jup, funzt auf der konsole. dort laufen im übrigen alle scripte, wie z.b. vnstat, iptraf u.s.w.
nur eben nicht mit dem apache :?

gruss jaridian
Jaridian
 
Posts: 5
Joined: 18. March 2003 22:19


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests