perl geht net....

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

perl geht net....

Postby h-net » 16. February 2004 16:56

hi...

hab die neuste version von lampp....
und hab volgendes script:(test.pl)
Code: Select all
#! /opt/kampp/bin/perl
print "hallo world";


wenn ich das jetzt aber aufrufe, dann kommt folgendes:
Code: Select all
Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, bla@bla.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.


wo is da der fehler?

gruß h-net
h-net
 
Posts: 19
Joined: 26. January 2004 22:34

Re: perl geht net....

Postby DJ DHG » 16. February 2004 16:58

Moin Moin

h-net wrote:wo is da der fehler?



Code: Select all
#! /opt/kampp/bin/perl
print "hallo world";


zwischen #! und /opt ... darf kein blank sein.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby h-net » 16. February 2004 17:18

habs jetzt so:
Code: Select all
#!/opt/lampp/bin/perl
print "hallo world";


geht aber trozdem net....
h-net
 
Posts: 19
Joined: 26. January 2004 22:34

Postby DJ DHG » 16. February 2004 17:32

wo hast du das script gespeichert?
versuchs mal in

Code: Select all
/opt/lampp/cgi-bin


und dann im browser
Code: Select all
http://127.0.0.1/cgi-bin/


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby h-net » 16. February 2004 17:57

habs jetzt dahin verschoben, aber eskommt trozdem der gleiche fehler..... aber das test-cgi geht(is ja standart in dem ordner drinn)

worann kann das noch liegen?

gruß h-net
h-net
 
Posts: 19
Joined: 26. January 2004 22:34

Postby h-net » 17. February 2004 22:10

weis denn niemand was?
h-net
 
Posts: 19
Joined: 26. January 2004 22:34

Postby Markus » 18. February 2004 15:56

Hi!
Hm. Ich bin wirklich kein Perlkenner, deshalb würde ich meine(n) Aussage(n) mit vorsicht genießen. Ich denke der Fehler ist das du ein Perlprogramm über den Browser aufrufen möchtest. Wenn du eine Webseite via Perl generien möchtest, dann musst du dem Perlskript noch eine Info (content-type) mitgeben, das es eine html Seite sein soll. Diese Info wird wiederum an den Broser weitergeleitet.

Versuchs mal so:

Code: Select all
#!/opt/lampp/bin/perl

print "Content-type: text/html\n\n";
print "hallo world";


Gruß,
Markus
Markus
 
Posts: 15
Joined: 05. January 2003 22:24
Location: So um Düsseldorf
Operating System: Linux

Postby Molaf » 26. February 2004 19:44

Das stimmt zwar mit dem Content-Typ, aber dann kommt die Fehlermeldung :
"...script was not able to...bla..proper headers"

Wenn immernoch internal-server-error kommt, ist möglicherweise das Dateiatrribut "executable" nicht gesetzt, und der Server weiss nicht was er mit dem Skript anfangen soll (starten darf er es ja nicht).
Molaf
 
Posts: 7
Joined: 04. December 2003 13:36
Location: Hannover

Postby blueser » 03. March 2004 20:47

Hi,

das Problem liegt an den HTTP Header und an der Tatsache daß ein Perl Script kein CGI script on the Fly ist. Das heißt neben den obengennanten Http Header gehört zum Schluß noch eine Zeile... Denk daran der Apache soll dynamisch eine http Seite erstellen, sie soll vom Aufbau so sein wie eine normale http Seite, was normal bedeutet muß man dem Script erstmals zeigen...

print"<content-type: text/html\n\n>";
print"<HTML><HEAD><TITLE>Hallo</TITLE></HEAD><BODY>";

und zum Schluß :

print "</BODY></HTML>";

Gruß blueser
blueser
 
Posts: 24
Joined: 12. January 2004 09:41
Location: HH, DE

Postby TomW » 06. March 2004 18:09

Ich würde sagen du hast vergessen dem Script die nötigen rechte zu geben, für mal als root in der Konsole folgendes aus "chmod +x test.pl"

Dann sollte das ganze funktionieren

TomW
Computerprobleme??? -> http://www.weber-computerhilfe.de

Fordere keine Anerkennung!
Zeige was und man wird Dich kennen
TomW
 
Posts: 6
Joined: 06. March 2004 17:37


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest