Problem mit aktuellem Pfad

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Problem mit aktuellem Pfad

Postby matmike » 21. January 2007 17:36

Hallo,

ich habe mir gerade mit Perl ein Skript geschrieben, das eine Datei einliest und ausgibt.
Beim Öffnen der Datei versucht Perl, die Datei im Verzeichnis "....../xampp/apache" zu öffnen, obwohl das Skript selbst in "...../xampp/htdocs/test" liegt. Wie kann ich denn sicherstellen, dass Perl als Basis-Verzeichnis immer htdocs verwendet?

Danke,
MatMike
matmike
 
Posts: 7
Joined: 18. January 2007 20:25

Postby deepsurfer » 21. January 2007 20:14

nur ein codeschnippsel von dem bereich wo du das einlesen der datei definierst posten.

Kann es sein das du zum definitions aufbau
DOCUMENT_ROOT oder REQUEST_URI benutzt ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby matmike » 21. January 2007 20:31

Klar, hier der Code dazu:
Code: Select all
print &parsetemplate("index.template", %substitutes);

sub parsetemplate{
   my $template_sub;
   my %substitutes_sub;
   my $output;
   my $key;

   ($template_sub, %substitutes_sub)=@_;

   open(FILE, "<".$template_sub."") || die "Konnte Datei nicht öffnen";
   while(<FILE>){
      $output.=$_;
   }
   close FILE;
   foreach $key (keys %substitutes_sub){
      $output=~s/$key/$substitutes_sub{$key}/g;
#      print $key;
   }
   return $output;
}
matmike
 
Posts: 7
Joined: 18. January 2007 20:25


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron