Grundsatzfragen Perl-Add-On

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Grundsatzfragen Perl-Add-On

Postby Dralon » 05. January 2007 22:31

Hallo!

Ich verwende XAMPP 1.5.5 unter Windows und habe soeben erfolgreich das Perl-Add-On installiert. Dazu habe ich zwei Grundsatzfragen:
  • Beinhaltet das Add-On eine "vollwertige" Perl-Umgebung, mit der Perl-Skripte auch unabhängig vom Apache-Server ausgeführt werden können? Mit anderen Worten: kann ich auf meine bisherige Stand-Alone-Perl-Installation verzichten?
  • In der Readme steht:
    Code: Select all
    Dokumentverzeichnis mod_perl = .\xampp\htdocs\modperl\
    Was bedeutet das? Ich habe nämlich durch Ausprobieren festgestellt, dass die mitgelieferten Beispiel-Skripte auch in anderen Verzeichnissen korrekt funktionieren.


Gruß Dralon
Dralon
 
Posts: 5
Joined: 02. December 2006 20:43

Postby deepsurfer » 06. January 2007 00:10

Ja kannst du ..

Konsolen Befehlstruktur müsste aber immer auf die PERL.EXE innerhalb des XAMPPs verweisen.

Bei einer Stand-Alone Aktive-PERL Installation würde normalerweise eine PATH Folge im System aktiviert das beim XAMPP-Perl-Addon nicht vollzogen wird.

Grundsätzlich ist aber das Perl-Addon genauso wie die StandAlone Variante.

-------------
Das die Scripte innerhalb des ganzen \htdocs funktionierten hat mit dem eintrag "ExecCGI" in der httpd.conf für die <Directory> Section mit der Options Directive zutun.

Code: Select all
<Directory "/xampp/htdocs">
    #
    # Possible values for the Options directive are "None", "All",
    # or any combination of:
    #   Indexes Includes FollowSymLinks SymLinksifOwnerMatch ExecCGI MultiViews
    #
    # Note that "MultiViews" must be named *explicitly* --- "Options All"
    # doesn't give it to you.
    #
    # The Options directive is both complicated and important.  Please see
    # http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/core.html#options
    # for more information.
    #
    Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI

    #
    # AllowOverride controls what directives may be placed in .htaccess files.
    # It can be "All", "None", or any combination of the keywords:
    #   Options FileInfo AuthConfig Limit
    #
    AllowOverride All

    #
    # Controls who can get stuff from this server.
    #
    Order allow,deny
    Allow from all

</Directory>
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Dralon » 06. January 2007 17:24

Danke für die schnelle Antwort :D

Dralon
Dralon
 
Posts: 5
Joined: 02. December 2006 20:43


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest