Compress::zlib 2.0001 buggy?

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Compress::zlib 2.0001 buggy?

Postby DSB » 18. December 2006 22:21

Hallo Perl-User,

ich weiß, dass Compress::zlib 2.0001 noch nicht im Xampp verbaut ist, wollte euch aber trotzdem nach Feedback fragen.
Unser Perlscript des MySQLDumpers hat auf Servern mit integriertem Zlib V 2.0001 Probleme.
Die Funktion, die gezippte Daten an eine bestehende Datei anhängen soll, arbeitet nicht richtig und legt stattdessen die Datei neu an.
Den gleichen Bug gab es in der PHP-Extension bereits unter PHP Version 4.3.0 - 4.3.2 schon einmal.

So sollte es klappen (und klappt es auch bei den älteren Zlib-Versionen):
Code: Select all
   $gz = gzopen($sql_file, "ab") || err_trap("Cannot open ".$sql_file);
         $gz->gzwrite($inh)  || err_trap("Error writing ".$sql_file);
         $gz->gzclose ;

Es gibt also Probleme mit dem Dateiöffnungs-Parameter "a" (wirklich genau wie in der damaligen PHP-Version. Besteht hier ein Zusammenhang?)

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß etwas mehr darüber?
Bisher konnte ich leider nichts darüber im Netz finden.
User avatar
DSB
 
Posts: 43
Joined: 03. November 2004 15:21

Postby DSB » 22. December 2006 01:06

Ok, bei mir wurde der Bug mehrfach bestätigt.
Siehe z.B. hier: http://www.mysqldumper.de/board/viewtop ... 7083#17083

Also lieber Xampp-Entwickler: lasst die compress::zlib Version 2.001 besser aus. ;)
Den Bug habe ich an cpan gemeldet: http://rt.cpan.org/Public/Bug/Display.html?id=24041
Mal sehen was passiert.
User avatar
DSB
 
Posts: 43
Joined: 03. November 2004 15:21

Postby DSB » 24. December 2006 12:02

Ach Daniel, was ist das schön, dass Du Dich hier immer mit Dir selbst unerhalten kannst. ;)

Nur abschließend zur Info:
Der Entwickler hat reagiert und wird einen Bugfix rausbringen (siehe cpan-Link).
Damit ist der Bug verifiziert.
Es hat mich gefreut, euch informieren zu dürfen. ;)
User avatar
DSB
 
Posts: 43
Joined: 03. November 2004 15:21

Postby DSB » 29. December 2006 23:07

Auch wenn ich hier den absoluten Allein-Unterhalter spiele, will ich euch doch die Info geben, dass der Entwickler erfreulicherweise soeben reagiert hat und compress::zlib Version 2.002 veröffentlicht hat, welche das Problem beheben sollte.
Siehe hier: http://rt.cpan.org/Public/Bug/Display.html?id=24041

Bis zum nächsten Monolog. :mrgreen:
User avatar
DSB
 
Posts: 43
Joined: 03. November 2004 15:21

Postby deepsurfer » 30. December 2006 03:47

Bis zum nächsten Monolog.


Erstmal, eine Anerkennung an deine Person :!: :!:

Es gibt nur wenige User die trotz eines Monologes das auch bis zu ende durchführen und auch wertvolle Tips und Löungswege abgeben.

Das sich keiner Gemeldet hat liegt sicherlich eher daran das Du hier ein spezielles Problem aufgegriffen hast das in dieser Form hier noch keiner
hatte.

Hochachtungsvoll und mit einem "Guten Rutsch ins neue Jahre" auf den Lippen
grüsse
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest