CGI-Script beenden und URL aufrufen?

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

CGI-Script beenden und URL aufrufen?

Postby CaptainTom » 21. November 2006 16:56

Hallo!
Habe ein Script, das Formulardaten verarbeitet (= in eine Datei schreibt).
Leider wird immer ein leeres Fenster geöffnet, das den Link zu der CGI-Datei anzeigt beim Pfad.
Ist das ein Fehler im Script oder in der HTML-Datei, die das Script ruft? Muß ich da was von target="_self" oder so reinschreiben? Ist doch aber kein Frame? ....

Zum anderen würde ich gerne am Ende der Ausführung erreichen, das eine URL aufgerufen wird.
Dies wird auch nicht gemacht.

Code: Select all
print "Location: $url\n\n";

Habe ich mal wo gesehen in einen funktionierenden Script. Bei mir gehts aber nicht. (Hinweis: benutez XAMPP, die Variable $guestbookurl zeigt auf den Pfad http://localhost/datei/index.shtml, shtml wegen SSI).

Währe für kompetente Hilfe dankbar. Aber bitte, ich bin kein Profi, kann zwar programmieren aber PERL ist absolutes Neuland für mich.

Grüße,
Tom
CaptainTom
 
Posts: 3
Joined: 21. November 2006 11:40

Postby Wiedmann » 21. November 2006 17:00

Leider wird immer ein leeres Fenster geöffnet, das den Link zu der CGI-Datei anzeigt beim Pfad.

Dann wirst du das wohl so programmiert haben...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby CaptainTom » 21. November 2006 17:06

Wiedmann wrote:
Leider wird immer ein leeres Fenster geöffnet, das den Link zu der CGI-Datei anzeigt beim Pfad.

Dann wirst du das wohl so programmiert haben...


Sorry, das ist ein vorhandenes Script, dessen logik ich etwas umgebogen habe. (keine Ausgabe am Schirm, dafür Ausgabe in Datei).

Das Script wurde in der Originalversion innerhalb eines Frames eingesetzt. Kann es daran liegen?
Wie bekomme ich das leere Screen wieder weg ?
Wenn es so programmiert wurde, kann man das doch auch hoffentlich wieder wegbekommen...

Gruß,
Tom

PS: Noch eine Idee wegen dem Aufrufen der URL? Oder erzeugt das Locate evtl. das Leere Fenster und es liegt ein anderer Fehler vor?
CaptainTom
 
Posts: 3
Joined: 21. November 2006 11:40

Postby Wiedmann » 21. November 2006 17:10

Neue Fenster gehen jedenfalls nur durch ein entsprechendes "target"-Attribut im HTML oder über JavaScript auf.

Ich denke Seiten welche die Grundlagen von HTML behandeln (z.B. SelfHTML), sollten dir das besser erklären können.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Lösung gefunden!

Postby CaptainTom » 22. November 2006 08:36

Hab die Lösung gefunden!
Habe mal den Validator drüber laufen lassen, und Uiiii, gab's da viele Fehlermeldungen... peinlich, peinlich,

aber der zeigte mir auch, das sich da beim Kopieren der HTML Seite ein <base /> command eingeschlichen hatte.
Damit war das leere Fenster erzeugt worden.

Und den anderen Fehler hab ich auch gefunden. Es war ein print ohne Angabe der Datei dabei.

Gruß,
Tom
CaptainTom
 
Posts: 3
Joined: 21. November 2006 11:40


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron