selbst perl modulen installieren ?

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

selbst perl modulen installieren ?

Postby henq » 14. August 2003 00:10

Ola!

Kan mann selbst (extra) perl modulen installieren ?
Zub beispiel Template.pm und viele andere...

Ich versuche
perl -MCPAN -e shell

aber dass gibt probleme in readline.pm line 1330

...??

Henq [/code]
henq
 

Postby Oswald » 14. August 2003 10:34

Linux oder Windows? XAMPP oder nicht XAMPP?

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Sosum » 10. September 2003 20:29

Unanbhängig von Linux/ Windows, kannst Du deine eigenen Module erstellen/ installieren.

Dazu muss man unterscheiden zwischen denen, die zu Deinem Projekt gehören, und jenen die Projektunabhängig sind. Das erstere könnte also ein Modul zur Bearbeitung von Vorlagen zu einem bestimmten Zweck (ergo template.pm). Ein typisches Beispiel für den zweiten Fall wäre das Modul DBI, welches das Interface zwischen Perl und einer Datenbank ist.

Beispielmodul "testModul.pm":
Code: Select all
sub hello () {
   print "hello";
}

sub world () {
   print "world";
}
1; # sehr wichtig, da includes immer "true" sein müssen


Also als allgemeines Modul musst du diese Datei lediglich ins Standard-INC Verzeichniss von PERL kopieren. Dann hat jedes Perl Skript Zugriff darauf. Beachte aber, dass Du dass in der Regel bei Deinem Provider nicht wirst machen dürfen.

Also programmspezifiesches Modul denkst Du Dir einfach ein entsprechendes Verzeichnis dafür aus (z.B. "c:\web\projekt\cgi-bin\Module") und fügst es in die INC Liste ein.
Beispiel:
- Modul "test.pm" ist im Verz. "c:\web\projekt\cgi-bin\Module"
-
Code: Select all
 Datei: test.pl
use lib "c:\web\projekt\cgi-bin\Module";

# einbinden von Modulen durch "use" bzw. "require";
use testModul;    #use bindet ein Modul bei Skiptaufruf SOFORT ein
require "testModul.pm"; # require bindet erst an der Stelle ein, wo require steht.

print "Content-type: text/html\n\n";
&hallo();
&world();

Mehr hierzu findest du bei SelfHTML.
Grüße,
aron
[/b]
Sosum
 
Posts: 24
Joined: 08. September 2003 23:08

Postby Guest » 03. November 2003 16:01

Also wenn Sie lokal auf Deiner Kiste installiert werden sollen geht das so:

Eingabeauffordertung öffnen (oder halt Shell --> su)
dann "ppm" (ENTER)
install Gewünschtes_Modul.ppm (ENTER)

und schon müsste es losrattern direkt von CPAN.
Du musst im übrigen vorher eine Internetverbindung herstellen.

MfG

AndyK
Guest
 


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests