Neu mit Perl... need some basic help....

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Neu mit Perl... need some basic help....

Postby NickiGraus » 19. June 2006 11:03

Hi,

irgendwas geht da nicht, nur was mach ich falsch...

mein PHP script :

ob_start();

passthru("perl class_getIP.pl IP USER PW ZIEL");
$out = ob_get_contents();

ob_end_clean();

echo $out

mein PERL Script

#!c:\xampp\perl\bin\perl.exe
use Net::Telnet;

$telnet = new Net::Telnet ( Timeout=>10,
Errmode=>'die',
Prompt => '/\$ $/i');
my $i = 0;
my $host = "";
my $user = "";
my $pw = "";

foreach (@ARGV) {
if ($i eq 0) {$host = $_;}
if ($i eq 1) {$user = $_;}
if ($i eq 2) {$pw = $_;}
if ($i eq 3) {$get = $_;}
++$i;
}

$telnet->open($host);
print "open<br>";
$telnet->login($user, $pw);
$telnet->print('ypcat hosts|grep ', $get);
print "cmd<br>";
$output = $telnet->waitfor('/\$ $/i');
print $output;


bin wie immer, fuer jede hilfe dankbar...

gruss,

nicki
Es ist ein Beweis der Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.

RW Emerson

Image
User avatar
NickiGraus
 
Posts: 40
Joined: 05. May 2004 12:49
Location: Irland

Postby Wiedmann » 19. June 2006 11:12

Es wäre evtl. hilfreich zu sagen was nicht geht?

BTW:
Warum machst du hier so eine "komische" Vermischung von PHP und Perl?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby NickiGraus » 19. June 2006 13:03

Wiedmann wrote:Es wäre evtl. hilfreich zu sagen was nicht geht?

BTW:
Warum machst du hier so eine "komische" Vermischung von PHP und Perl?


das ist eine gute frage.. es passiert einfach NICHTS :shock:

weil meine telnet class fuer PHP einfach nicht via VPN zu dem remote
host connecten will :oops:

also versuch ich nun, telnet via perl zu machen, damit ich meine
bereits vorhandenen php scripte (user mgt / login / parsen von
einigen infos) nicht in perl machen muss.

auf meiner dev umgebung rennt alles in PHP ohne probs...

sobald ich auf den production server connecten will, gibt es time out
mit der telnet class in PHP.

leider hab ich es nicht geschaft, phyton zum laufen zu bringen,
dafuer hab ich bereits fertige scripts fuer telnet bekommen.

nun lerne ich halt PERL... :lol:
Es ist ein Beweis der Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.

RW Emerson

Image
User avatar
NickiGraus
 
Posts: 40
Joined: 05. May 2004 12:49
Location: Irland

Postby Wiedmann » 19. June 2006 13:27

weil meine telnet class fuer PHP einfach nicht via VPN zu dem remote host connecten will

Wegen? Also telnet ist ja wirklich ein "billiges" Protokoll. Und ...

BTW: telnet class. Etwas erproptes gibt's IMHO auch bei PEAR.

sobald ich auf den production server connecten will, gibt es time out mit der telnet class in PHP.

... es stellt sich natürlich die Frage, warum das dann in Perl gehen soll? Evtl. blockt auf disem Server ja eine FW die Packete. Funktionert auf dem production server denn in der Shell der Zugriff via Telnet?

also versuch ich nun, telnet via perl zu machen

Funktioniert denn dein Perl Script einzeln in der Shell aufgerufen?

BTW: Findet denn PHP das Perl, so ganz ohne Pfad aufgerufen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby NickiGraus » 19. June 2006 16:17

Wiedmann wrote:
weil meine telnet class fuer PHP einfach nicht via VPN zu dem remote host connecten will

Wegen? Also telnet ist ja wirklich ein "billiges" Protokoll. Und ...

BTW: telnet class. Etwas erproptes gibt's IMHO auch bei PEAR.

sobald ich auf den production server connecten will, gibt es time out mit der telnet class in PHP.

... es stellt sich natürlich die Frage, warum das dann in Perl gehen soll? Evtl. blockt auf disem Server ja eine FW die Packete. Funktionert auf dem production server denn in der Shell der Zugriff via Telnet?

also versuch ich nun, telnet via perl zu machen

Funktioniert denn dein Perl Script einzeln in der Shell aufgerufen?

BTW: Findet denn PHP das Perl, so ganz ohne Pfad aufgerufen?


1) Ja, wenn ich die WinDoof telnet aufrufe, hab ich keine Probs.

2) werd gleich mal bei PEAR schaun und das evtl dann einbinden.
Haben die direkt ne Telnet API oder was zusammenschneider?

3) es funzt mit nem billigen phyton 3 zeiler, es funzt mit cmd::telnet,
nur halt nicht, mit meinem PHP. Kann ich da evtl irgendwas in der
config vom Apache aendern? Evtl findet der ja einfach nur die VPN
nicht?

4) Aeh... ich hab heute morgen angefangen, mit lernen....
Wie rufe ich das den per Shell auf? Einfach %pfad%/perl.exe script.pl

5) Ja, findet es definitiv... ich hab noch nen print "dummkopf"; vorher
drinn stehen gehabt und das hat gefunzt.
Es ist ein Beweis der Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.

RW Emerson

Image
User avatar
NickiGraus
 
Posts: 40
Joined: 05. May 2004 12:49
Location: Irland


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests