Probleme mit Hlstats

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

Probleme mit Hlstats

Postby zisa » 20. August 2005 21:47

Hat jemand erfahrung mit HLstats???
Ich möchte für unsere nächste Lan einen Windowsserver mit Apachefriends und den HLstats laufen lassen. Habs zum Testen mal auf meinen Root.

Bin grad am verzweifeln :(

Die seite geht soweit, nur werden keine Daten empfangen oder ausgewertet. Ich vermute es liegt an Perl, möglich das man HLstat etwas verändern muss. In der Beschreibung von HLstats ist auch nur IndioPerl beschrieben.

Meine Seite:
http://www.fwz-gamehost.de/hlstats/hlstats.php

Die beschreibung von HLstats
http://www.bananas-playground.net/stuff/translation/hlstats/de/


ich hoffe ihr seid so nett und hilft mir etwas dabei.

Danke cu euer ZiSa
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby deepsurfer » 20. August 2005 23:32

bei XAMPP für Windows das PERL-Addon installieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby zisa » 20. August 2005 23:53

Das hab ich natürlich :wink:
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby deepsurfer » 21. August 2005 00:17

VIEW befehl in erster Auswahl wrote:Parse error: syntax error, unexpected '}' in D:\hlstats\hlstatsinc\hlquery_funcs.inc on line 3


was steht denn da in dieser *.inc in dritter zeile ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby zisa » 21. August 2005 09:30

Darin steht:

return $data;}function HalfLife_Rules($ip, $port){


Aber ich denke wir solten uns weniger an dieser Fehlermeldung aufhalten:

Folgendes hab ich jetzt weiter entdeckt:

Ich müsste in der DOSeingabeaufforderung "PL" dateien ausführen können.

Öffne eine Konsole, gehe zu c:\hlstats\ und führe folgendes aus :
C:\hlstats>perl hlstats.pl
++ HLstats 1.02 starting...

-- Opening UDP listen socket on port 27500 ... opened OK
-- Connecting to MySQL database 'hlstats' on 'localhost' as user 'statsguy' ...
connected OK

++ HLstats is now running (Normal mode, debug level 1).


Das funzt ( funktioniert) nicht.

Wiel das oben nicht funktioniert, ist es mir auch nicht möglich, das folgende zu machen:

Erfordeliche Module für HLstats

HLstats erforderd zwei Perl Module. Das DBI Modul und das DBD-MySQL Modul.

Installation des DBI Moduls. Gebe folgendes in einem Eingabeaufforderungsfenster ein:

C:\>ppm install dbi
Installing package 'dbi'...
Bytes transferred: 243541
Installing C:\Perl\site\lib\auto\DBI\dbd_xsh.h
[...]
Writing C:\Perl\site\lib\auto\DBI\.packlist

Installation des DBD-MySQL Moduls. Gebe folgendes in einem Eingabeaufforderungsfenster ein:

C:\>ppm install dbd-mysql
Installing package 'dbd-mysql'...
Bytes transferred: 126147
Installing C:\Perl\site\lib\auto\DBD\mysql\mysql.bs
[...]
Writing C:\Perl\site\lib\auto\DBD\Mysql\.packlist


cu euer ZiSa
Last edited by zisa on 21. August 2005 09:53, edited 1 time in total.
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby Wiedmann » 21. August 2005 09:38

Das funzt nicht.

Sorry, "funzt"? Finde das nicht mal im Duden...

damit ist es mir auch nicht möglich das zu machen:

a) Meinst du?
b) AFAIK nicht notwendig
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby zisa » 21. August 2005 09:55

Wiedmann wrote:
Das funzt nicht.

Sorry, "funzt"? Finde das nicht mal im Duden...

damit ist es mir auch nicht möglich das zu machen:

a) Meinst du?
b) AFAIK nicht notwendig



Hab meine Schreibweise geändert. :wink:

Hoffe du kommst jetzt mit klar. :lol:


cu ZiSA
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby deepsurfer » 21. August 2005 10:02

bei dem Versuch den Perl dazu zu bewegen die *.PL auszuführen hast du nicht geschrieben welche Fehlermeldung da erscheint.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby zisa » 21. August 2005 11:43

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\ZiSa>d:

D:\>cd hlstats

D:\hlstats>perl hlstats.pl
Der Befehl "perl" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

D:\hlstats>



das bekomm ich :roll:
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby Wiedmann » 21. August 2005 12:05

Und was sagt uns die Fehlermeldung?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby zisa » 21. August 2005 12:18

das Perl nicht läuft!!!

aber nach der status.php läuft es.


ehm, ich stell hier die Fragen!!! :lol:

cu Zisa
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby Wiedmann » 21. August 2005 12:20

das Perl nicht läuft!!!

Nö, da steht:
zisa wrote:Der Befehl "perl" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

--> damit Perl "laufen" kann, muss es ja erst mal gefunden werden...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 21. August 2005 12:23

das Perl nicht läuft!!!

stimmt nicht, die Fehlermeldung besagt etwas anderes.

aber nach der status.php läuft es.

das stimmt, da ich aber keine Frage stellen darf musst du überlegen wo der Perl sein kann. Zumal es ja auch in den Testscripten von XAMPP steht oder auf der Downloadseite sogar beschrieben ist wo welche Programmteile wo untergebracht sind.


ehm, ich stell hier die Fragen!!! Laughing

ich frag nix...

:)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby zisa » 21. August 2005 12:53

OK,OK ihr dürft wieder fragen :oops:

So.. hab dann mal so probiert. Kam diese Meldung:


D:\xampp\perl\bin>perl hlstats.pl
Can't locate .//ConfigReaderSimple.pm in @INC (@INC contains: D:/xampp/perl/lib
D:/xampp/perl/site/lib .) at hlstats.pl line 50.

D:\xampp\perl\bin>



Hab dann diese ConfigReaderSimple.pm in beide verzeichnise kopiert, kommt aber gleich Meldung


hab ich schon Danke gesagt?

cu ZiSA
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken

Postby Wiedmann » 21. August 2005 12:56

In der Anleitung von hlstats steht aber glaub nicht, dass du im Verzeichnis "D:\xampp\perl\bin" sein sollst?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Next

Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest