cgi Skripte werden nicht ausgeführt

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

cgi Skripte werden nicht ausgeführt

Postby Peiniger » 21. April 2005 15:20

Hallo,

vorweg möchte ich gleich sagen, dass ich sehr wenig bis keine Ahnung von cgi/perl und apache habe. Nun möchte ich auf meinem Webserver (von Alturo) das Ikonboard installieren. Ich hab das Board bisher bei 3 versch. Anbietern installiert und bisher hat es immer geklappt.

Beim Ausführen der installer.cgi (http://maehdrescher.net/cgi-bin/installer.cgi) kommt ein error 500 (Premature end of script headers: installer.cgi), welcher wie ich weiss sehr allgemein ist. Also Perl ist installiert, die 1. Zeile der installer.cgi sollte auch passen (#!/usr/bin/perl).
Bei meinem letzten Anbiert war anfangs dasselbe Problem, es konnte aber durch ein paar Änderungen in der httpd.conf behoben werden. Das hab ich auch diesmal versucht:

ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/htdocs/web1/html/cgi-bin/"

<Directory "/home/htdocs/web1/html/cgi-bin">
AllowOverride None
Options +ExecCGI
AddHandler cgi-script .cgi .pl
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

Die Pfade sollten passen, es geht aber trotzdem nichts. Jetzt ist die Frage ob da jetzt was fehlen könnte oder falsch ist, oder ob es an etwas ganz anderem liegt, ich hab keine Ahnung.

vllt. hat ja hier jmd eine idee?

Vielen Dank für Eure Mühen im Voraus,
Peiniger
Peiniger
 
Posts: 2
Joined: 21. April 2005 15:07

Postby deepsurfer » 21. April 2005 15:27

hast du auch die Scripte im TEXT modus via FTP hochgeladen ??? :!:

Im Binary Modus kommt der selbe fehler 8)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Peiniger » 21. April 2005 15:40

wow, danke für die schnelle antwort!

also ich hab alle dateien (wie bisher auch immer) ganz normal per ftp hochgeladen. dürfte daran also nicht liegen.
Peiniger
 
Posts: 2
Joined: 21. April 2005 15:07

Postby Wiedmann » 21. April 2005 16:16

Beim Ausführen der installer.cgi (http://maehdrescher.net/cgi-bin/installer.cgi) kommt ein error 500 (Premature end of script headers: installer.cgi), welcher wie ich weiss sehr allgemein ist.

Genaueres weis da das error_log vom Apache, auf das du ja eigentlich Zugriff haben solltest.

Ansonsten wäre natürlich ein Vorabtest mit einem einfachen HelloWorld-Script auch nicht schlecht...

Dieser Link mag hilfreich sein:
http://faq.alturo.de/server/recovery/9.html

Ansonsten natürlich der Support von deinem Anbieter.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Internal Server Error

Postby tigermann1 » 08. May 2005 02:42

Beim Aufruf des Scripts wird ein Server Error angezeigt. Online über den Linux Server funktioniert es, nur Offline über den Webserver unter Windows nicht. Der error_log zeigt folgende Meldung:
[Sun May 08 03:34:03 2005] [error] [client 127.0.0.1] Premature end of script headers: index.pl
[Sun May 08 03:34:03 2005] [error] [client 127.0.0.1] Can't locate CGI.pm in @INC (@INC contains: .) at C:/apache/xampp/cgi-bin/index.pl line 6.\r
[Sun May 08 03:34:03 2005] [error] [client 127.0.0.1] BEGIN failed--compilation aborted at C:/apache/xampp/cgi-bin/index.pl line 6.\r
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10

Postby deepsurfer » 09. May 2005 08:46

tigermann1 wrote:Online über den Linux Server funktioniert es, nur Offline über den Webserver unter Windows nicht


aha...
Folgendes ! Im XAMPP sind nur rudimentäre PERL-Module beigefügt, das was die Fehlermeldung wiedergibt ist somit absolut richtig.
Du müsstest für den XAMPP noch das PERL-ADDon downloaden und beim XAMPP hinzufügen, dann sollte das Script funktionieren.


Noch etwas....sorry, wenn sich das negative anhört, aber ein blöder beigeschmack ist halt vorhanden auf deine Anmerkung zu deiner Fragestellung -
vorweg möchte ich gleich sagen, dass ich sehr wenig bis keine Ahnung von cgi/perl und apache habe. Nun möchte ich auf meinem Webserver (von Alturo) das Ikonboard installieren. Ich hab das Board bisher bei 3 versch. Anbietern installiert und bisher hat es immer geklappt.

Hast du etwa ein WindowsServer bei Alturo gemietet und dazu dann den XAMPP aufgespielt ???
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Perl-Skripts debuggen mit XAMPP

Postby tigermann1 » 09. May 2005 17:46

:D :D :D Ja vielen DANK! Es läuft jetzt das Script *freuuuuuuu* Jetzt stehe ich aber wieder vor einen weiteren Problem. Habe das Script etwas abgeändert. Wie kannst mit Xampp Perl-Scripts debuggen? Der error.log zeigt folgende Fehler:
[Mon May 09 18:17:54 2005] [error] [client 127.0.0.1] Premature end of script headers: index.pl
[Mon May 09 18:17:54 2005] [error] [client 127.0.0.1] Final $ should be \\$ or $name at C:/apache/xampp/cgi-bin/index.pl line 1486, within string\r
[Mon May 09 18:17:54 2005] [error] [client 127.0.0.1] syntax error at C:/apache/xampp/cgi-bin/index.pl line 1499, near "EOF "\r
[Mon May 09 18:17:54 2005] [error] [client 127.0.0.1] (Might be a runaway multi-line << string starting on line 1486)\r
[Mon May 09 18:17:54 2005] [error] [client 127.0.0.1] Execution of C:/apache/xampp/cgi-bin/index.pl aborted due to compilation errors.\r
XAMPP habe ich auf meinen eigenen Rechner installiert, will damit nur Scipte testen und bei Bedarf etwas abändern. Es ist eben kein Meister von Himmel gefallen, braucht eben alles seine Zeit. Find es schön, das hier jeder jeden hilft. Sollte auch im realen Leben so sein, egal ob man Experte oder Anfänger ist. Jeder kann etwas dazu beitragen. Find das SEHR Schön
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10

Postby deepsurfer » 10. May 2005 10:06

Jetzt stehe ich aber wieder vor einen weiteren Problem. Habe das Script etwas abgeändert.


Du hast etwas geändert....ok.... lief es denn ohne deine Änderung ????

Wenn ja dann schreib Poste hier einmal die Originalzeile und darunter die selbe zeile mit deiner Änderung. Dann kann man das besser nachvollziehen was Du eventuell falsch eingetragen hast.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Lib-Pfad

Postby tigermann1 » 13. May 2005 01:27

Perl findet oft die Perlmodule unter Windows nicht und gibt deshalb unzählige ERROR aus. Abhilfe soll der Lib-Pfad von Perl schaffen. Weiss jemand wie das funktioniert mit dem Lib-Pfad?
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests