setup_xampp für Perl Addon 1.4.12 funktioniert nicht?

Alles, was Perl betrifft, kann hier besprochen werden.

setup_xampp für Perl Addon 1.4.12 funktioniert nicht?

Postby Simarillion » 28. February 2005 21:59

Hallo,

habe das gleiche Problem wie bereits in einem alten Posting, (Fehlermeldung - Can't locate CGI/Carp.pm).

Allerdings funktioniert CARP bei mir. Das Problem tritt u.a. bei XLM/XSLT.pm auf!
-----------------------------------------------------------------------------------
Software error:

Can't locate XML/XSLT.pm in @INC (@INC contains: C:/WebServer/xampp/perl/lib C:/WebServer/xampp/perl/site/lib .) at C:/WebServer/xampp/cgi-bin/xsl-trafo.cgi line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at C:/WebServer/xampp/cgi-bin/xsl-trafo.cgi line 4.

For help, please send mail to the webmaster (admin@localhost), giving this error message and the time and date of the error.
-----------------------------------------------------------------------------------

Das setup-Skript gibt keine Fehlermeldung aus. Allerdings findet beim 2. Aufruf des setup-scriptes auch nicht die mögliche Auswahl der mod_perl statt. AUffällig war auch, dass im per.conf die falschen Pfade gesetzt waren. Das konnte ich korrigieren. Die Confs habe ich alle gecheckt, da scheinen die Pfade zu stimmen. Vermutlich muessen aber noch irgendwo Pfade gesetzt werden.

Bitte um Hilfe! Ich muss meine Homepage zum Laufen bringen! :roll:
Simarillion
 
Posts: 9
Joined: 26. February 2005 21:47

Postby Wiedmann » 28. February 2005 22:55

Installiere den XAMPP und anschliessend das Perl AddOn neu, in einem Pfad, in dem nicht das Wort "server" drin vorkommt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Simarillion » 01. March 2005 01:25

Danke für den Tip! Habe es so gemacht und die Installation läuft auch dann wie beschrieben ab, aber.....

das XML::XSLT Modul scheint er nicht zu finden? Muss man da mit make noch irgendwas machen wegen der Perl-Module?

Habe im htdocs ein Verzeichnis "mypage" mit einem index.htm und 3 Unterverzeichnissen (cgi-bin, sitedata, systemdata) angelegt. Im cgi-bin liegt ein hallo-welt.cgi und ein xsl-trafo.cgi. Alles ziemlich einfach zu Testzwecken gestrickt!

---------
hallo welt:

#!C:\WebDiener\xampp\perl\bin\perl.exe -w
use strict;
use CGI::Carp qw(fatalsToBrowser);
print "Content-type: text/html\n\n";
print "Hallo Welt";

# sleep 3600;

-----------
xsl-trafo.cgi:

#!C:\WebDiener\xampp\perl\bin\perl.exe -w
use strict;
use XML::XSLT;
use CGI::Carp qw(fatalsToBrowser);

my $xmlfile = $ARGV[0];
unless ($xmlfile =~ m#^([\w.-]+)$#) {
die "Dateiname '$xmlfile' enthält unerlaubte Zeichen.\n";}
my $xslfile = $ARGV[1];
unless ($xslfile =~ m#^([\w.-]+)$#) {
die "Dateiname '$xmlfile' enthält unerlaubte Zeichen.\n";}
my $parser = XML::XSLT->new ($xslfile, "FILE");

$parser->transform_document ($xmlfile, "FILE");
$parser->print_result();


---------
index.htm für xsl-trafo.cgi

<html>
<head>
<title>Stefan und Karins Homepage</title>
<link rel="stylesheet" type="text/css" media="screen" href=".systemdata/mysite.css" title="MyStile" />
</head>
<frameset framespacing="0" frameborder="0" border="0">
<frame name="Hauptframe" src="./cgi-bin/xsl-trafo.cgi?./sitedata/startpage.xml&amp;./systemdata/mysite.xsl" scrolling="auto" />
<noframes>
<body>
<p>Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterst�Sorry ;O)</p>
</body>
</noframes>
</frameset>
</html>

Wenn ich nun das "hallo-welt.cgi" aufrufe, ist alles in Ordnung.
Modifiziere ich das index.html wie oben, gibt es den Internal Server Error.

Im Error.log finde ich dann:

[Tue Mar 01 01:06:48 2005] [error] [client 127.0.0.1] Premature end of script headers: xsl-trafo.cgi, referer: http://localhost/wirahrens/index.htm
[Tue Mar 01 01:06:48 2005] [error] [client 127.0.0.1] Can't locate XML/XSLT.pm in @INC (@INC contains: C:/WebDiener/xampp/perl/lib C:/WebDiener/xampp/perl/site/lib .) at C:/WebDiener/xampp/htdocs/wirahrens/cgi-bin/xsl-trafo.cgi line 3.\r, referer: http://localhost/wirahrens/index.htm
[Tue Mar 01 01:06:48 2005] [error] [client 127.0.0.1] BEGIN failed--compilation aborted at C:/WebDiener/xampp/htdocs/wirahrens/cgi-bin/xsl-trafo.cgi line 3.\r, referer: http://localhost/wirahrens/index.htm


Irgendwas scheint mit den Perl-Paketen nicht zu gehen. Habe versucht die cgi-scripte ins xampp/cgi-bin zu setzen, das hat nichts gebracht.
Nun bin ich wieder ratlos...!

Deshalb die erneute Bitte um Hilfe !!! :?
Simarillion
 
Posts: 9
Joined: 26. February 2005 21:47

Postby Wiedmann » 01. March 2005 09:43

Hm,
hab jetzt hier kein Perl -Addon da. Wenn das Modul fehlt, solle man es nachinstallieren können:
Code: Select all
cd C:\WebDiener\xampp\perl\bin
ppm.bat
install XML-XSLT
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Simarillion » 01. March 2005 21:42

:shock: Irgendwie sieht es so aus als gerate ich immer tiefer in Probleme.... :shock:
    Code: Select all
    C:\WebDiener\xampp\perl\bin>ppm.bat
    Win32API::Registry object version 0.22 does not match bootstrap parameter 0.23 a
    t C:/WebDiener/xampp/perl/lib/DynaLoader.pm line 253.
    Compilation failed in require at C:/WebDiener/xampp/perl/lib/Win32/TieRegistry.p
    m line 26.
    BEGIN failed--compilation aborted at C:/WebDiener/xampp/perl/lib/Win32/TieRegist
    ry.pm line 26.
    Compilation failed in require at ppm.bat line 15.
    BEGIN failed--compilation aborted at ppm.bat line 15.

    C:\WebDiener\xampp\perl\bin>


Trotzdem Wiedmann, Danke für die Unterstützung! Ich hoffe, Dir gehen die Ideen nicht aus und wir kriegen das vielleicht noch hin!
Bin weiterhin für jeden Rat dankbar.

Im Übrigen: falls das hier jemand liest, der ähnliche Probleme hat, bitte melden. Oder anders gefragt: hat jemand den xampp 1.4.12 neu installiert und hat KEINE Probleme mit den Perl cgi Skripten?

Mein System zur Info:
    Windows XP, Service Pack 1, Version 2002



---> hmmmm, sehe gerade zu dem ppm.bat gibt es einen eigenen thread, allerdings ohne Lösung....! Mist, MIST, M I S T
Simarillion
 
Posts: 9
Joined: 26. February 2005 21:47

Postby Wiedmann » 02. March 2005 08:59

Ich hoffe, Dir gehen die Ideen nicht aus und wir kriegen das vielleicht noch hin!

Nicht wirklich, da ich eigentlich nicht mit Perl arbeite...

Anonsten könnt ich dir noch raten ein orginales Perl von ActiveState zu installieren. Dann sollte es mit dem PPM keine Probleme geben.

(Das XAMPP Perl AddOn funktioniert IMHO nur so lange korrekt, solange man keine zusätzlichen Module braucht.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Simarillion » 02. March 2005 14:38

Hallo Wiedmann,

habe tatsächlich das Original Active Perl installiert und die selben Probleme mit dem PPM.

Da es "mein" XML::XSLT Modul aber eh nicht für ppm gibt, wie ich dabei herausfand, habe ich das Modul nun direkt von CPAN geladen und installiert. Und, juchee, es funktioniert!

Zwar läuft mein Programm noch nicht, aber das ist nun ein Programmierfehler von mir (trotdem schön, soweit zu sein). Jetzt kann es los gehen.

Abschliessend noch: vielen Dank, und xampp ist ein super Projekt! Macht weiter so.
:D
Simarillion
 
Posts: 9
Joined: 26. February 2005 21:47

Postby Wiedmann » 02. March 2005 14:43

Code: Select all
C:\Perl\bin>ppm
PPM - Programmer's Package Manager version 3.1.
Copyright (c) 2001 ActiveState Corp. All Rights Reserved.
ActiveState is a devision of Sophos.

Entering interactive shell. Using Term::ReadLine::Stub as readline library.

Type 'help' to get started.

ppm> install XML::XSLT
====================
Install 'XML-XSLT-Wrapper' version 0.32 in ActivePerl 5.8.4.810.
====================
Downloaded 7044 bytes.
Extracting 5/5: blib/arch/auto/XML/XSLT/Wrapper/.exists
Installing C:\Perl\html\site\lib\XML\XSLT\Wrapper.html
Installing C:\Perl\site\lib\XML\XSLT\Wrapper.pm
Successfully installed XML-XSLT-Wrapper version 0.32 in ActivePerl 5.8.4.810.
ppm> exit

C:\Perl\bin>
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Perl

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest