Datenbank in Xampp einbinden

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Datenbank in Xampp einbinden

Postby rediman » 05. January 2005 09:05

Hallo Leute,
ich brauche dringend eure fachliche Hilfe.

Habe gerade eine Website mit Datenbank auf meinen Rechner
kopiert und versuche sie lokal zu betreiben um verschiedene Änderungen
erst lokal zu testen um es später online zustellen.

Jetzt bekomme ich immer folgende Fehlermmeldung wenn ich die Website
aufrufen will.

Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'db23048_1'@'localhost' (using password: YES) in C:\Programme\apachefriends\xampp\htdocs\testwebsite\include\db.inc on line 12 phpBB : Critical Error
Could not connect to the database

Jetzt habe ich mir die Datei mal angesehen und dort steht der Originalname der Datenbank wie sie online heist.

Was muss ich wie ändern.???
vorher:

<?
/* $HOST = "localhost";
$USER = "root";
$DATABASE = "dbc";
$PASSWORD = "";*/

$HOST = "localhost";
$USER = "4444444";
$DATABASE = "4444444";
$PASSWORD = "9999999";

mysql_connect($HOST,$USER,$PASSWORD);
mysql_select_db($DATABASE);

?>

Wie muss dann die Datei bzw. der Text darin aussehen ausssehen um Sie local zu betreiben??

Es wäre seh nett wenn ihr mir dabei helfen könntet.

Viele Grüße,
rediman
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19

Postby Stefan » 05. January 2005 14:18

Mahlzeit,

versuchs doch einfach mal damit die Verbindungsdaten Deines lokalen MySQL Servers zu nehmen. Wenn Du xampp benutzt, sind das: User= "root" Server="localhost". Ein Passwort ist, glaube ich, nicht vergeben. Passwort="".

Noch besser ist es natürlich, Du bildest bei Dir lokal die Verhältnisse der Online Umgebung nach. Also lokal auch den user "db23048_1" anlegen und dem das gleiche Passwort verpassen wie in der Onlineversion. Die Datenbank an sich sollte natürlich ebenfalls genau so benannt sein wie online(dbc?). Das wird Dir es ersparen immer wieder die Parameter zu ändern und Fehlermeldungen wie diese zu vermeiden.

ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby rediman » 05. January 2005 14:38

Hallo Stefan,

erste einmal besten Dank das dur mir hilfst. Ich bin hier gerad am
verzweifeln.

Stefan wrote:Mahlzeit,

versuchs doch einfach mal damit die Verbindungsdaten Deines lokalen MySQL Servers zu nehmen. Wenn Du xampp benutzt, sind das: User= "root" Server="localhost". Ein Passwort ist, glaube ich, nicht vergeben. Passwort="".


Das habe ich gemacht und bekomme eine Fehlermeldung:

phpBB : Critical Error
Could not connect to the database

Noch besser ist es natürlich, Du bildest bei Dir lokal die Verhältnisse der Online Umgebung nach. Also lokal auch den user "db23048_1" anlegen und dem das gleiche Passwort verpassen wie in der Onlineversion. Die Datenbank an sich sollte natürlich ebenfalls genau so benannt sein wie online(dbc?). Das wird Dir es ersparen immer wieder die Parameter zu ändern und Fehlermeldungen wie diese zu vermeiden.


Kann ich die umbenennen?? Denn wenn ich sie gedumpt habe ist die Datei
beipspielname.sql etwa 8 MB groß. Die Importfunktion bei Xampp jedoch
nimmt den File nicht an und bricht nach längerem Laden ständig via
Timeout ab.

Was kann ich noch tun.
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19

Postby borschtel1 » 05. January 2005 14:53

rediman wrote:Kann ich die umbenennen?? Denn wenn ich sie gedumpt habe ist die Datei
beipspielname.sql etwa 8 MB groß. Die Importfunktion bei Xampp jedoch
nimmt den File nicht an und bricht nach längerem Laden ständig via
Timeout ab.

Was kann ich noch tun.


Ich kopiere die Daten dann immer mit copy&paste.
Rufe also in dem einen Browserfenster phpmyadmin auf und lasse mir den SQL-Dump anzeigen und kopiere ihn dann in ein anderes Browserfenster, in dem phpmyadmin der localen DB läuft.

Bei mir funktioniert das.

Gruß
ThorstenT
http://www.logospiel.de - Das Spiel mit den Logos
borschtel1
 
Posts: 29
Joined: 27. May 2004 11:29

Postby rediman » 05. January 2005 15:28

borschtel1 wrote:Ich kopiere die Daten dann immer mit copy&paste.
Rufe also in dem einen Browserfenster phpmyadmin auf und lasse mir den SQL-Dump anzeigen und kopiere ihn dann in ein anderes Browserfenster, in dem phpmyadmin der localen DB läuft.

Bei mir funktioniert das.


Den Dump kann ich mir auch anzeigen lassen über die Funktion Export.
Jedoch kann ich ihn nicht kopieren. Oder machst du das anders.

Im Moment entferne ich mich immer weiter weg von dem eigentlichen
Probelm. Eine Datenbank lokal , voher online, zu betreiben scheint nur
eine kleinen Kreis von ausgewählten Personen voreinhlaten zu sein.... ;-)
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19

Postby Wiedmann » 05. January 2005 15:33

Im Moment entferne ich mich immer weiter weg von dem eigentlichen Probelm. Eine Datenbank lokal , voher online, zu betreiben scheint nur eine kleinen Kreis von ausgewählten Personen voreinhlaten zu sein....

Wie man es nimmt.
Du musst halt lokal eine Datenbank mit dem selben Namen und einen Benutzer mit dem selben Namen/Passwort wie Online einrichten. Dieser neue Benutzer benötigt dann noch Rechte für die neu angelegte Datenbank.

Beider macht man mit phpMyAmin. Wenn du das geschafft hast, können wir weitersehen.

(BTW:
größere Imports von SQL-Dateien macht man mit dem Konsolenclient "mysql")
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rediman » 05. January 2005 16:25

Vorab erstmal besten Dank für deine Hilfe.

Wiedmann wrote:Wie man es nimmt.


Sorry bin nur etwas verzweifelt.

Du musst halt lokal eine Datenbank mit dem selben Namen und einen Benutzer mit dem selben Namen/Passwort wie Online einrichten. Dieser neue Benutzer benötigt dann noch Rechte für die neu angelegte Datenbank.

Beider macht man mit phpMyAmin. Wenn du das geschafft hast, können wir weitersehen.


Ich habe nun eine neue Datenbank angelegt und die Rechte ensprechend
vergeben. Die Datenbank ist jedoch leer.

(BTW:
größere Imports von SQL-Dateien macht man mit dem Konsolenclient "mysql")


Ist das der Client "mysql der in Xampp enthalten ist oder muss man den
extra herunterladen??
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19

Postby Wiedmann » 05. January 2005 16:33

Ich habe nun eine neue Datenbank angelegt und die Rechte ensprechend
vergeben. Die Datenbank ist jedoch leer.

Klar. Solange du keine Daten importierst, muss eine neue DB leer sein.

Du hast jetzt also lokal den selben Benutzer wie online und kannst dich mit diesem auch bei phpMyAdmin anmelden und dieser kann dann die neue Datenbank (mit dem selben Namen wie online) bearbeiten?

Ist das der Client "mysql der in Xampp enthalten ist oder muss man den extra herunterladen??

C:\Programme\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysql.exe

Im Onlinemanual wird bei diesem Tool auch erklärt, wie man damit Backups wieder einspielt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rediman » 05. January 2005 17:11

Wiedmann wrote:Du hast jetzt also lokal den selben Benutzer wie online und kannst dich mit diesem auch bei phpMyAdmin anmelden und dieser kann dann die neue Datenbank (mit dem selben Namen wie online) bearbeiten?


Ich habe das ganze wie hier beschrieben: http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html
durchgeführt. Wenn den phpMyAdmin jetzt starte zeigt er mit jedoch
nur noch die test Datenbank an. Wie kann ich mich dann unter von mir
angelegten Datenbank anmelden?? Oder habe ich da etwas vergessen??

C:\Programme\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysql.exe
Im Onlinemanual wird bei diesem Tool auch erklärt, wie man damit Backups wieder einspielt.


Ich danke dir für den Hinweis.
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19

Postby Stefan » 18. January 2005 18:26

Wie siehts aus an der Front?
Was Du mit "gemacht wie beschrieben" meinst, erscheint mir ehrlich gesagt rätselhaft. Das Du jetzt nur noch die "test" Datenbank siehst, liegt vermutlich daran, das der User mit dem Du Dich angemeldet hast kein Recht hat die anderen Datenbanken zu sehen/bearbeiten.
Jetzt wirds immer komplizierter... Wie ist den der Stand der Dinge? Aufgegeben?

ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby rediman » 26. January 2005 20:15

Stefan wrote:Wie siehts aus an der Front?
Jetzt wirds immer komplizierter... Wie ist den der Stand der Dinge? Aufgegeben?


es sieht gut aus an der front.
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19

Postby Stefan » 26. January 2005 20:38

Na Suppi, doch wie sieht die Konstellation jetzt aus?
Wie hast Du die Aufgabenstellung gelöst?

ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby rediman » 26. January 2005 21:27

Stefan wrote:Na Suppi, doch wie sieht die Konstellation jetzt aus?
Wie hast Du die Aufgabenstellung gelöst?

ciao, Stefan


Suppi...????
rediman
 
Posts: 30
Joined: 28. August 2004 18:19


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests