ERROR 2002: Can't connect to local MySQL server through sock

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

ERROR 2002: Can't connect to local MySQL server through sock

Postby j.hoffmann@fh-aachen.de » 04. April 2003 13:02

Hallo,

leider geht es mir genauso wie Menetekel, gibt es irgendwelche Hinweise, was zu tun ist? (Der Server läuft, mittels phpAdmin kann ich neue Datenbanken anlegen, aber nicht ohne phpAdmin - beispielsweise von einer Java-Anwedung aus - die Daten lesen)

Vielen Dank für eine schnelle Beantwortung im voraus!

Ansonsten: ein gutes Projekt, weiter so!
j.hoffmann@fh-aachen.de
 

Postby Oswald » 04. April 2003 13:54

Huhu!

Was gibst Du an um Dich (bzw. Dein Program) mit dem MySQL-Server zu verbinden? Kannst Du evtl. mal die entsprechende Java-Zeile hier posten?

Typische Daten wären:
Host: localhost, Port: 3306
oder
Socket: /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby j.hoffmann@fh-aachen.de » 08. April 2003 10:17

Hallo,

ich habe es mittlerweile zum Laufen gebracht; vielleicht können die Haken, an denen ich zunächst hängen geblieben bin, demnächst in irgendeiner Dokumentation auftauchen:

- /opt/lampp/var/mysql muss für alle Nutzer lesbar sein
- wenn man das System sicher gemacht hat (also kein Netzzugriff von außen), funktioniert kein
Java-Zugriff mehr, also muss man die Ports wieder umdefinieren (könnte es dazu nicht ein
Skript geben?)

Viele dank trotzdem für die Hilfe!

Viele Grüße
J. Hoffmann
j.hoffmann@fh-aachen.de
 

Postby Oswald » 08. April 2003 11:31

Hallo J. Hoffmann!

Danke für das Feedback!

> - /opt/lampp/var/mysql muss für alle Nutzer lesbar sein

Klar. Das ich daran nicht gedacht hab. Asche auf mein Haupt. Ich bin davon ausgegangen, dass alle Prozesse, die auf die Datenbank zugreifen vom Apache kommen. Sei es PHP, sei es Perl, sei es CGI - in allen Fällen wär es so. Aber im Falle von JSP (oder was auch immer) ist es ja ein ganz anderer Prozess.

Danke, das wird in der nächsten LAMPP-Version geändert!

> - wenn man das System sicher gemacht hat (also kein Netzzugriff
> von außen), funktioniert kein Java-Zugriff mehr,...


Sicher? Die Porteinstellung des MySQL betrifft nur den TCP Port. Auf die Socket-Datei sollte das keinen Einfluss haben. Bist Du Dir sicher an dieser Stelle?

Liebe Grüße und noch mal vielen Dank,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests