csv-Datei auf Server importieren

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Re: csv-Datei auf Server importieren

Postby wneudeck » 23. November 2013 13:18

Hallo,
Klingt ein wenig überzogen, aber im Prinzip läuft es darauf hinaus.

Ist aus Deiner Sicht richtig (Stichwort: Hilfe zur Sebsthilfe), trifft aber aus diversen Gründen meine Situation nicht. Aber wir wollen ja hier keine Grundsatzdiskussion führen, die andere User eh nicht interessiert.
Trotzdem danke für die bisher geleistete Hilfe, die ja in allen Punkten den Kern trifft.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: csv-Datei auf Server importieren

Postby wneudeck » 14. December 2013 12:47

Hallo,
Rückmeldung:
Last not least könnte man auch gleich in PHP die CSV-Datei selbst zeilenweise auseinandernehmen und die entsprechenden Replace Anweisungen generieren. Also nicht einmal einen Import in eine temporäre Tabelle, sondern direkt die Daten der csv-Datei benutzen und damit die Tabelle csvdat akualisieren.

Genau diesen von Dir empfohlenen Weg bin ich nun (war für mich schwieriger, als es sich der Profi wahrscheinlich vorstellt, drum hat's bis jetzt gedauert) gegangen. Und habe nun tatsächlich mehrere Fliegen mir einer Klappe geschlagen:
Ich brauche die temporäre Tabelle nicht mehr, weil ich das Datumsformat gleich umwandle, die Luftdruckreduzierung gleich erledige und eben die unnötigen Werte der csv einfach außen vor lasse.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: csv-Datei auf Server importieren

Postby Nobbie » 14. December 2013 13:10

wneudeck wrote:war für mich schwieriger, als es sich der Profi wahrscheinlich vorstellt, drum hat's bis jetzt gedauert


Ich bin (besser gesagt: war) zwar Profi, aber die Bodenhaftung habe ich dennoch nie verloren. Ich weiß dass es ein saures Brot ist, sich die Programmierkenntnisse anzueignen. Aber mit Sicherheit bist Du jetzt (zu Recht) stolz auf die Leistung und vor allem: das, was Du jetzt dazu gelernt hast, das kann Dir keiner mehr wegnehmen und ist mit Sicherheit schon einmal eine Basis, um vielleicht auch andere Probleme oder Projekte in den Griff zu bekommen.

Dieser Weg ist in jedem Fall viel effektiver und zielorientierter, als diese Frickelei drumherum (wie es bislang der Fall war).

Last not least würde ich behaupten, dass das Spass gemacht hat - denn das ist sowieso die häufigste Motivation, warum Menschen überhaupt programmieren erlernen.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Previous

Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests