MySQL-Front Connection failed

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

MySQL-Front Connection failed

Postby GEDI » 05. July 2004 12:02

MySQL-FRONT
2003 - Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)
local vom meinen windows 2000 rechner auf meinen XAMPP für LINUX RECHNER
http://192.168.0.182/xampp/
Verbunden mit MySQL 4.0.20-log auf localhost als root@localhost

INSERT INTO `user` VALUES ('localhost', 'root', '34ebc8cf16e8e833', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', '', '', '', '', 0, 0, 0);
INSERT INTO `user` VALUES ('linux', 'root', '34ebc8cf16e8e833', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', '', '', '', '', 0, 0, 0);
INSERT INTO `user` VALUES ('localhost', '', '', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', '', '', '', '', 0, 0, 0);
INSERT INTO `user` VALUES ('linux', '', '', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', '', '', '', '', 0, 0, 0);
INSERT INTO `user` VALUES ('localhost', 'pma', '34ebc8cf16e8e833', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', 'N', '', '', '', '', 0, 0, 0);

damit hab ichs auch schon versucht navicat Trail Version leider auch keinen erfolg
bitte bitte um hilfe
mfg
Gerd
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 05. July 2004 13:13

Hmmm, habs jetzt ein paar Mal durchgelesen und imme noch nicht kapiert wo dein Problem liegt....

In welchem Fall bekommst du das "Can't connect to MySQL server on 'localhost'"? Wenn du ein INSERT ausfühen kannst, hast du doch Zugriff?

BTW: Benutzer soltest du mit GRANT anlegen. Wenns unbendingt INSERT sein soll, dann auf jeden Fall noch ein FLUSH PRIVILEGES, oder Neustart von MySQL.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

sorry was wohl nicht ganz richtig

Postby GEDI » 05. July 2004 15:29

das insert hab ich mit PHPMYADMIN ausgeführt nur um die user anzuzeigen war hier im forum gefragt ???
mit MySQL-Front oder ein anderse progg bekommen ich NIE ein
Connect ????

mfg
GERD
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 05. July 2004 15:46

Hmmm, ausführliche Antwort....

Was ist MySQL-Front oder was sind das für andere Programme?
Wie sieht dort dein Befehl zum Verbindungsaufbau genau aus?

Nochmal raten:
MySQL läuft auf PC1 (Linux). Direkt von PC1 kannst du auf MySQL zugreifen?
Von PC2 (Windows) kannst du nicht direkt auf MySQL von PC1 zugreifen?
Oder kommt ein Fehler wegen Benutzer/Passwort?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Richtig geraten

Postby GEDI » 05. July 2004 16:26

MySQL-Front
2003 - Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)
oder mit MySQL Control Center oder mit PremiumSoft MySQL Studio
oder mit http://www.navicat.com/index.php
von PC1 Windows kann ich per 192.168.0.182/XAMPP/phpmyadmin natürlich zugreifen auch von linux rechner aus ?????
aber mit keinen MySQL-Front End Programm?????
mfg
Gerd
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 05. July 2004 17:19

Wiedmann wrote:Was ist MySQL-Front oder was sind das für andere Programme?
GEDI wrote:oder mit MySQL Control Center oder mit PremiumSoft MySQL Studio
oder mit http://www.navicat.com/index.php


Was MySQL-Front ist, hab ich jetzt selbst rausgefunden. Warum sagst du das nicht einfach wenn man dich frägt? Jedenfalls sind das alles Clientprogramme die auf dem Windowsrechner laufen. Sprich nicht auf dem selben Rechner wie der MySQL-Server

Wiedmann wrote:Wie sieht dort dein Befehl zum Verbindungsaufbau genau aus?

Anwort :?:

Wiedmann wrote:MySQL läuft auf PC1 (Linux). Direkt von PC1 kannst du auf MySQL zugreifen?
GEDI wrote:kann ich per 192.168.0.182/XAMPP/phpmyadmin natürlich zugreifen auch von linux rechner aus


Also vom Rechner wo MySQL läuft kannst du darauf zugreifen. Ander (Linux-)Clients als phpMyAdmin hast du wohl noch niocht getestet? Dürften aber wohl auch gehen.
Wieso "natürlich"?

Wiedmann wrote:Von PC2 (Windows) kannst du nicht direkt auf MySQL von PC1 zugreifen?
GEDI wrote:von PC1 Windows kann ich per 192.168.0.182/XAMPP/phpmyadmin natürlich zugreifen


Dir ist aufgefallen das in meiner Frage PC1 Linux und PC2 Windows ist?
BTW. ist das hier kein direkter Zugriff von dem Windows - Rechner auf MySQL.

Wiedmann wrote:Oder kommt ein Fehler wegen Benutzer/Passwort?
GEDI wrote:
MySQL-Front
2003 - Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)


Gut, soweit das eine Passwortüberprüfung fehlschlägt, bist du wohl noch gar nicht. Nachdem deine Clients die du testet ja wohl alle auf dem Windows - Rechner installiert sind (siehe erste Frage), dein MySQl-Server aber auf dem Linux - Rechner läuft, schlägt ein Verbindungsaufbau von Windows aus mit localhost natürlich fehl (Server befindet sich ja auf einem anderen Rechner). Überleg dir dazu die Antwort auf meine Frage zwei und du wirst das auch merken.
Port 3306 sollte auf dem Linux - Rechner auch offen und erreichbar sein. Testen kannst du das auf dem Windows - Rechner in der Eingabeaufforderung:
telnet ip-von-linux-rechner 3306
Da sollte dann eine Meldung von MySQL kommen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re

Postby GEDI » 05. July 2004 18:01

Danke für deine Geduld
telnet ip-von-linux-rechner 3306
Es konnte keine Verbindung hergestellt werden mit Host auf Port 3306 :
Verbinden fehlgeschlagen ????????

DANKE
mfg
GERD
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 05. July 2004 18:14

"ip-von-linux-rechner" hast du aber schon ersetzt mit der korrekten IP (war glaub 192.168.0.182 bei dir)?

Was hast du denn überhaupt auf dem Linux - Rechner installiert?
Den "XAMPP für Linux"?
Wenn ja, hast du das security-script ausgeführt?
Wenn nein, was und wie hast du da installiert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

RE

Postby GEDI » 05. July 2004 18:22

natürlich mit der ip adresse *ggg*

hab auf einen installierten Knoppix das neuerste XAMPP für linux installiert
funktioniert schon seit wochen perfekt möchte nur für testzwecke meine sql-daten mit einer client-software verwalten
security-script hab ich ausgeführt aber auch ohne kommt die selbe fehlermeldung

mfg
Gerd
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 05. July 2004 18:55

In deiner my.cnf gibt es evtl. den Eintrag "bind-address=127.0.0.1" oder "skip-networking". Bei diesen Einstellungen ist nur noch ein Zugriff vom lokalen Rechner auf MySQL möglich.

Oder es läuft noch eine Firewall die den Zugriff auf den Port 3306 verhindert.

Da sollte aber jemand von der (XAMPP) Linux Abteilung etwas dazu sagen können...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 05. July 2004 23:06

Code: Select all
[mysqld]
# commented out by lampp security
#port = 3306
port = 0

Ich denke mit "port = 0" soll erreicht werden das nur Verbindungen über Sockets funktionieren.

Meiner Meinung nach wär ja dafür "skip-networking" die geeignetere Option um das zu erreichen --> Hallo Kai?

Änder mal den Teil in:
Code: Select all
[mysqld]
# commented out by lampp security
port = 3306
#port = 0

Sprich, aktiviere "port = 3306" und kommentiere den Orginaleintrag. Funktioniert es dann?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

RE

Postby GEDI » 05. July 2004 23:22

leider NEIN funktioniert auch nicht genau die selbe fehlermeldung


mfg
Gerd
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 06. July 2004 00:27

Hm. Nachdem sich von den "Pinguinen" keiner meldet probier ich's mal weiter.

In phpMyAdmin kannst du dir ja die "MySQL Servervariablen und -einstellungen" anzeigen lassen.
Zumindest siehst du da, ob "skip-networking=Off" und "Port=3306" ist. (Die "bind-address" kannst du da leider nicht überprüfen).

Ist das alles der Fall, sollte sich doch eigentlich MySQL bei einem Telnet melden.

Wenn nicht..., ist vielleicht doch irgendwo eine Firewall installiert die den Zugriff auf diesen Port abblockt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re

Postby GEDI » 06. July 2004 08:23

JA "skip-networking=Off" und "Port=3306"
ganz sicher KEINEN FIREWALL instaliert ??? ( nicht bewusst)
wenn ich jetzt ein telnet 192.168.0.182 3306 versuch kommt
4.0.20-logUdyU{,e<9
Verbindung zum host verloren

mfg
Gerd
GEDI
 
Posts: 9
Joined: 05. July 2004 11:15

Postby Wiedmann » 06. July 2004 08:58

wenn ich jetzt ein telnet 192.168.0.182 3306 versuch kommt
4.0.20-logUdyU{,e<9

Dann passt es doch. Der MySQL - Server ist von ausserhalb erreichbar.

Mit deinen Client-Tools solltest du dich von ausserhalb verbinden können. Du mußt in den Tools halt nur als Hostname "192.168.0.182" und nicht "localhost" angeben.
Erinnerer dich an deine Fehlermeldung:
MySQL-FRONT
2003 - Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)

MySQL-FRONT hat hier eine Verbindung zu MySQL auf dem "localhost" versucht und nicht zu MySQL auf "192.168.0.182".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Next

Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest