Datenbank kopieren

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Datenbank kopieren

Postby carlos » 17. March 2003 19:22

Hallo

habe gerade wampp installiert und läuft prima. Um mein Forum ausgiebig testen zu können muß ich noch die Datenbank von meinem Provider in meinen localhost kopieren. Wie geht das? Ich habe in mysqladmin bei meinem Provider keinen Copy-Befehl gefunden.

Grüße, carlos
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby Erwin » 17. March 2003 23:33

Hallo Carlos,

Du mußt dazu Deine Provider-DB in eine Textdatei exportieren und danach auf Deinem localhost wieder importieren. Dies kannst Du am einfachsten über phpMyAdmin bewerkstelligen.

Aber ACHTUNG: in der letzten WAMPP v2 (leider hast DU Deine WAMPP-Version nicht angegeben) gibt es beim Importieren noch ungelöste Probleme. Siehe dazu auch den Forumbeitrag http://forum.apachefriends.org/viewtopic.php?t=211


Erwin
User avatar
Erwin
 
Posts: 45
Joined: 30. December 2002 21:26
Location: Wien

Postby carlos » 18. March 2003 19:03

Hallo Erwin,

vielen Dank für die Antwort. Ich benutze in der Tat die neueste WAMPP2-Version, aber der Datenbanktransfer hat prima geklappt. Zwei Sachen stören mich jetzt noch. Wenn ich mein Forum auf dem localhost teste, steht am Ende jeder Seite die Meldung:
Warning: (null)() [ref.outcontrol]: output handler 'ob_gzhandler' cannot be used twice in Unknown on line 0
Ich kann damit leider nichts anfangen. Der größere Mißstand ist, daß sich der Rechner, sobald ich einen login im Forum mache, vom localhost verabschiedet und ins Internet geht. Nicht eingelogt funktioniert alles einwandfrei (bis auf o.g. Meldung). Ich hoffe, du kannst mir helfen.

Grüße, carlos
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby Oswald » 18. March 2003 19:15

Huhu carlos!

Schau Dir bitte mal http://community.apachefriends.org/f//viewtopi ... =1415#1415 an. Da hab ich schon mal versucht diesen Fehler zu erklären.

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby carlos » 18. March 2003 19:44

Hallo Oswald,

das war ja mal 'ne schnelle Antwort. Ich benutze die neueste Version vom phpBB2plus-Forum. Das sollte die 2.0.4 sein, also die gleiche wie dieses Forum, nur mit vielen eingebauten mods. Eine php.ini finde ich im Forum nicht. Aber ich werde das mal weiter checken. Vielen Dank vorerst. Fällt dir auch was zu dem localhost-Problem ein?

Grüße, carlos
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby Pc-dummy » 18. March 2003 20:10

Hallo Carlos

die php.ini ist auch nicht bei dem Forum dabei sondern bei Xampp

iMFG
Pc-Dummy
--
a 13 year old Newbie
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby carlos » 19. March 2003 09:29

Hallo,

im Bericht von Oswald steht folgendes:
Die möglichen Ursachen sind:

1.) output_handler = ob_gzhandler in der php.ini und die Software (in diesem Fall wbboard) setzt diesen Wert nochmals.

2.) zlib.output_compression = On in der php.ini und auch hier setzt die Software den Wert nochmals.

3.) Oder in der Software wird zwei mal ob_start('ob_gzhanlder') aufgerufen.

Alle drei Szenarien können diese Fehlermeldung hervorbringen. Lösungsvorschläge:

1.) Neue wbboard Version (wenn es sie gibt)
2.) In die php.ini gucken ob einer von den beiden oben erwähnten Sachen so eingestellt sind. Wenn ja, dann dort abstellen.
3.) Stelle in wbboard finden wo ob_start('ob_gzhanlder') aufgerufen wird. Diesen Aufruf auskommentieren (einfach zwei / also // davor schreiben).


Merkwürdig ist aber, daß dieses Phänomen nur auf dem localhost auftritt. Im Internet läuft alles glatt. Vielleicht kennt ja jemand das Problem in dieser Konstellation.

Grüße, carlos
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby carlos » 19. March 2003 09:46

Hallo,

noch ein Zusatz: Habe gerade gesehen, daß unterhalb der Tabellen meiner Datenbank (phpmyadmin) die Meldung steht:

Fehler
Die zusätzlichen Funktionen für verknüpfte Tabellen wurden automatisch deaktiviert. Klicken Sie hier um herauszufinden warum.


Leider sind die Erklärungen in Englisch und da haperts bei mir. Kann die Meldung mit meinem Problem zu tun haben?

grüße, carlos
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby Oswald » 19. March 2003 11:57

Huhu carlos!

Die phpMyAdmin-Meldung kannt Du für diesen Fall ignorieren!

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby carlos » 19. March 2003 13:29

Hallo Oswald,

vielen Dank! Das ist beruhigend, aber nicht befriedigend. Warum ist das so? Hast du auch eine Idee, warum mein Forum den localhost verläßt und unter meiner url im Internet weiterarbeiten will sobald ich mich einlogge? Interpretiert apache meine url nicht immer als localhost? Bringt es was, die url unter 127.0.0.1 in die hosts-Datei einzutragen, oder ist die nur für vhosts zuständig? Ich hoffe, ich nerve nicht allzusehr. :oops:

Grüße, carlos
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests