Datenbankabfrage

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Datenbankabfrage

Postby HuM » 31. March 2013 15:22

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe folgendes Anliegen.
Habe hier eine PDF mit ganz vielen Ziffern und den dazu gehörigen Infos.
Image

Da ich mich kaum auskenne mit Datenbankabfrage ect. frag ich euch.
Ziel ist es, sobald man zB 48 in ein Eingabefeld tippt die entsprechende Info dazu kommt. In diesem Falle "CY LUG". Die Fluggesellschaft wird nicht benötigt.

Anbei ein Beispiel:
Image


Wäre nun gut zu wissen wie so was machbar ist. Irgend wo eine Erklärung vlt.

Bin für jeden Tipp sehr dankbar!

Gruß HuM
HuM
 
Posts: 5
Joined: 25. March 2013 00:21
Operating System: Windows 7

Re: Datenbankabfrage

Postby Altrea » 01. April 2013 09:48

Hallo HuM,

HuM wrote:Habe hier eine PDF mit ganz vielen Ziffern und den dazu gehörigen Infos.
Image

Da ich mich kaum auskenne mit Datenbankabfrage ect. frag ich euch.
Ziel ist es, sobald man zB 48 in ein Eingabefeld tippt die entsprechende Info dazu kommt. In diesem Falle "CY LUG". Die Fluggesellschaft wird nicht benötigt.

Direkt aus PDF heraus wirst du die Daten so einfach nicht extrahieren können.
Die vorliegenden Daten müssen also erst einmal in eine entsprechende Datenbank kommen.

Da wir nicht die genaue Spaltenbenennung kennen, nehmen wir mal an deine Datenbank hieße databasename und die Spalten wären columnname1, columnname2, columnname3 und columnname4 benannt.

Der Rest ist eine einfache SQL Anweisung (bei columnname1 musst du vorsichtig sein, denn der Wert 048 steht in der Datenbank, du möchtest aber nur 48 eingeben. Entweder konvertierst du alle Werte in Integer Zahlen sofern die führenden Nullen nicht wichtig sind, oder du musst eine Vergleichsabfrage absetzen, wie folgt gezeigt):
Code: Select all
SELECT
    `columnname3`, `columnname4`
FROM
    `databasename`
WHERE
    `columnname1` LIKE '%48%'

(die % sind Platzhalter, das heißt die Datenbank sucht alle Übereinstimmungen wo die 48 drin vorkommt, egal ob davor oder dahinter noch etwas steht. Sie würde also auch 480 und 048 als Treffer anzeigen)

Mehr zu MySQL SELEcT Anweisungen im offiziellen Handbuch: https://dev.mysql.com/doc/refman/5.5/en/select.html

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Datenbankabfrage

Postby HuM » 02. April 2013 17:05

Hi Altrea,

danke für deinen Beitrag. Sehr hilfreich!
Ich habe die Daten als Textdokument vorliegen.

Hast du ein Video wie man solch eine Datenbank erstellt? Habe hierzu nichts passendes gefunden.
Lediglich das deutsche Handbuch zu MySQL Select Anweisungen, aber das hilft mir nicht viel. Habe keinerlei Erfahrung mit Programmieren.
Und bevor ich das gegen Geld jemanden erledigen lasse, wollte ich selbst Hand anlegen und versuchen das selbst zu lösen.
HuM
 
Posts: 5
Joined: 25. March 2013 00:21
Operating System: Windows 7

Re: Datenbankabfrage

Postby Nobbie » 03. April 2013 02:56

HuM wrote:Und bevor ich das gegen Geld jemanden erledigen lasse, wollte ich selbst Hand anlegen und versuchen das selbst zu lösen.


Eine ehrenwerte Einstellung, aber auch etwas unbedarft. Es gehört um Welten mehr dazu als eine simple Datenbankabfrage. Das bemerkst Du ja gerade selbst.

Bis Du "von Null" an in der Lage bist, ein vollständiges Programm (PHP oder ähnlich) zu entwickeln, welches die gewünschte Funktionalität besitzt, werden viele Monate vergehen. Es wäre schön, wenn das nicht so wäre, aber das ist nun einmal eine Spezialistentätigkeit die entsprechende Ausbildung voraussetzt und das erlernt niemand einfach so von heute auf morgen durch ein paar Fragen in einem Forum.

Wenn schon, denn schon, besorge Dir Literatur, richte eine Entwicklungsumgebung ein und verbringe wie so gut wie alle monatelang fast jede Minute am Computer - nur so haben es die meisten anderen auch gelernt.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Datenbankabfrage

Postby HuM » 03. April 2013 11:40

Es geht hier nicht um ein "vollständiges Programm".
Es geht hier lediglich um eine Datenbankabfrage. Es heisst nirgends dass ich das erlenen möchte...
Bitte richtig lesen, danke!
HuM
 
Posts: 5
Joined: 25. March 2013 00:21
Operating System: Windows 7

Re: Datenbankabfrage

Postby Altrea » 03. April 2013 11:58

Hallo HuM,

HuM wrote:Es geht hier lediglich um eine Datenbankabfrage. Es heisst nirgends dass ich das erlenen möchte...
Bitte richtig lesen, danke!

Ich kann Nobbie da nur zustimmen. Eine Datenbankabfrage alleine bringt dir die Daten von dem Textdokument nicht in die Datenbank.
Du benötigst zumindest Grundlagenwissen in relationale Datenbanken, Datentypen und -relationen, Zeichenkodierungen, Datenbanktools wie phpmyadmin, MySQL im Allgemeinen um Fehlermeldungen deuten zu können, ...
Dann und erst dann hast du das Handwerkzeug die Daten überhaupt sauber und sicher in die Datenbank zu bekommen. Dieses Grundlagenwissen kann dir aber weder eine simple Datenbankabfrage noch ein Youtube Video vermitteln.

phpmyadmin selbst ist relativ selbsterklärend. Fang doch einfach damit an dort eine neue Datenbank anzulegen, Datenfelder zu definieren, Testdaten von Hand hinzuzufügen... um erstmal ein Gefühl dafür zu bekommen. Und das ist alles noch das Stadium VOR der Programmierung. Da findet sich sicher auch das ein oder andere Youtube Video zu.

Als Grundlektüre zu MySQL kann ich dir Peter Kropff empfehlen:
http://www.peterkropff.de/site/mysql/mysql.htm

Deine Anforderung ist sehr wahrscheinlich kein kompliziertes Hexenwerk (hängt natürlich immer auch von der Sauberkeit der Bestandsdaten ab), aber wenn man keine Erfahrung besitzt, kann auch eine einfache Aufgabe jemanden überfordern.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Datenbankabfrage

Postby Nobbie » 04. April 2013 01:04

HuM wrote:Es geht hier nicht um ein "vollständiges Programm".
Es geht hier lediglich um eine Datenbankabfrage. Es heisst nirgends dass ich das erlenen möchte...
Bitte richtig lesen, danke!


Die Datenbankabfrage steht ja schon oben, hast Du sie nicht richtig gelesen? Wozu noch irgendwelche Videos?

Und was das "richtig lesen" betrifft: vielleicht solltest Du Deinen eigenen Einstiegsbeitrag noch einmal selbst lesen. Da steht nämlich:

"Ziel ist, sobald man zB 48 in ein Eingabefeld tippt die entsprechende Info dazu kommt..."

und das ist um Welten(!) mehr als nur eine Datenbankabfrage. Dazu gehört nicht nur die Abfrage und die Erstellung der Datenbank, sondern auch eine Programmiersprache, die ein Eingabefeld darstellen kann oder auch ein Eingabeformular, die auf Änderungen der Eingabe automatisch den eingegebenen Wert an irgendeine Schnittstelle weiterreicht, diese führt die notwendige Abfrage durch und liefert ihrerseits das Ergebnis wiederum an eine Software, welches das Ergebnis formatieren und im gewünschten Format darstellen kann. Alles das nennt sich "Programm". Da ist diese eine Datenbankabfrage nur ein minimaler Bruchteil der notwendigen Technik, damit am Ende das von Dir(!) so definierte Ziel erreicht wird.

Soviel zum Thema "richtig lesen".
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests