Auf MySql Server konnekten

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Auf MySql Server konnekten

Postby 90ps » 16. April 2004 22:05

Hallo!
ich habe mal eine blöde frage.

ich schreibe immmer meine php mysql scripte so..

ich erstelle eine connect.php datei die ich in jedes script einbinde..

connect.php:
<?
// datenbank konnekt
$connect = mysql_connect("xx.xxxxxx.xx","username,"pw");
if (!$connect){
echo (" error"); exit ();
}

//datenbank auswahl
if (!@mysql_select_db("db"){
echo (" error");
exit ();
}
?>

nun meine frage:
ich konnekte immer als ROOT mit ROOTPASSWORT!
ist das ok?
oder sollte man dafür einen anderen user anlegen?
wenn ja wie geht das ?

mfg 90ps
90ps
 
Posts: 2
Joined: 16. April 2004 22:01

Postby juergen&lx » 17. April 2004 01:45

hi
Grundsätzlich gilt: "niemals mit 'root-Rechten ins Internet"

Es kommt allerdings drauf an, ob du dein mysql von draussen erreichen willst.
Bei SELECT,INSERT,UPDATE mit php-Scripten wird die Arbeit auf dem 'localhost' ausgeführt und du siehst nur die Ergebnisse im Browser.

Wenn du mit xampp arbeitest, kannst du das Ganze ganz leicht dicht machen: "/opt/lampp/lampp security"
Ansonsten mit "phphMyAdmin" db_mysql user neu anlegen und nur die Rechte für SELECT,INSERT, ggf. UPDATE erteilen Rest bleibt auf "N".

Wird allerdings MySQL z.B. durch andere Programme wie M$-ACCESS angesprochen, dann unbedingt mit verminderten user-Rechten. user/pw(msql)mit user/pw(access) abgleichen.
Du kannst die user-Rechte auch auf einzelne Tabellen und Felder beschränken :)

Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest