Dump über 2 MB mit PHPMyAdmin

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Dump über 2 MB mit PHPMyAdmin

Postby Harry » 13. April 2004 21:09

Hi

Ich hab nen vServer beri den Jungs von s4f, gerade neu installiert.

Ich muss ein DB-Dump zurückspielen, das mehr als 2, genauer gesagt etwa 4 MB hat.
Zurückspielen möchte ich es mit PHPMyAdmin.

Beim zurückspielen des Dumps bekam ich "Kein SQL-Befehl" von PHPMyAdmin.

Also hab ich in die my.cnf folgendes eingetragen:

set-variable = max_allowed_packet=10M

Brachte keinen Erfolg.

Also habe ich in der php.ini den Wert für den maximalen php-Upload auf 10M erhöht, nun spuckt PHPMyAdmin folgendes aus:

Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 4434311 bytes) in /var/www/html/phpmyadmin/read_dump.php on line 144

Beim einspielen per putty gibt man mir die Fehlermeldung "Error in Line 11777" aus.

Hat jemand Rat?
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Re: Dump über 2 MB mit PHPMyAdmin

Postby Wiedmann » 13. April 2004 21:12

Harry wrote:Beim zurückspielen des Dumps bekam ich "Kein SQL-Befehl" von PHPMyAdmin.

Beim einspielen per putty gibt man mir die Fehlermeldung "Error in Line 11777" aus.


Tja, da hast du ja eigentlich schon dein Problem schon gefunden.... Was steht denn in Zeile 11777 in der Dump-Datei?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Harry » 13. April 2004 21:17

Ich bin froh wenn ich bis 3 zählen kann... wenn du verstehst, auf was ich hinaus will ;-)

Hab derzeit kein Proggi aufm Rechner, das Zeilen-Nummern anzeigen würde - oder gibts da eins in den Board-mitteln von XP?
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Wiedmann » 13. April 2004 21:32

Harry wrote:- oder gibts da eins in den Board-mitteln von XP?

Man könnte es so versuchen:
Code: Select all
find /v /n "" dumpdatei.sql | find "[11777]"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Devc » 15. April 2004 23:15

Es gibt sogar eine ganz einfache Möglichkeit:
Den Editor von Windows Xp starten (notepad) und bei Ansicht die Statusleiste aktivieren und schon zeigt der Editor die Zeilen an.
Devc
 
Posts: 2
Joined: 15. April 2004 23:07

Postby wurlog » 26. June 2004 10:14

Noch einfacher als herum zu scrollen: Strg + G
Einfach Zeilennummer eintippen *tata* :D
wurlog
 
Posts: 1
Joined: 26. June 2004 10:09


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests