Falsche MySQL Daten für XAMPP ?

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Falsche MySQL Daten für XAMPP ?

Postby VipeFire » 13. August 2010 12:16

Hi Leute, ich habe mal eine Frage, bzw. ein Problem.
ich weiß die MySQL Daten für XAMPP nicht.

Also ich will ein Forum WBB installieren das man über die IP und dann über XAMPP erreichen kann.
Ich habe schon ein TeamSpeak 3 Webinterface installiert dort, dass konnte ich auch einfach installieren,
weil das zum installieren keine MySQL daten braucht.
Aber jetzt will ich ein Forum und ein TS2 Webinterface ( nicht das normale blaue ein neues grünes ) installieren.
Aber das verlangt beides MySQL Daten.
Ich habe schon alles versucht.
Bei Host habe ich 'localhost' hingeschrieben.
Bei Benutzer habe ich 'root' hingeschrieben.
Bei Password habe ich '' hingeschrieben. ( also kein password )
Und was kommt denn bei Datenbankname unten ?
und stimmen die Daten überhaupt ?
Bitte sagt es mir genau was wohinsoll.
Denn ich habe keine Ahnung, und hiermit werde ich nicht schlau :( :
Code: Select all
   1. Der MySQL-Administrator (root) hat kein Passwort.
   2. Der MySQL-Daemon ist übers Netzwerk erreichbar.
   3. Der ProFTPD-Daemon benutzt das Passwort "lampp".
   4. PhpMyAdmin ist übers Netzwerk erreichbar.
   5. Die Demoseiten sind für jeden im Netzwerk abrufbar.
   6. MySQL und Apache laufen unter der gleichen Benutzerkennung (nobody).


PS: Wie kann ich das Passwort für root ändern ?

Bitte um schnelle Hilfe!

MfG
VipeFire
VipeFire
 
Posts: 1
Joined: 13. August 2010 12:07

Re: Falsche MySQL Daten für XAMPP ?

Postby Altrea » 13. August 2010 12:27

VipeFire wrote:und stimmen die Daten überhaupt ?

Die Folgenden Angaben beziehen sich immer auf den Auslieferungszustand. Also den Zustand ohne das Passwort von root oder das security script benutzt zu haben:

VipeFire wrote:Bei Host habe ich 'localhost' hingeschrieben.

Ohne Anführungszeichen? Dann ist das korrekt.

VipeFire wrote:Bei Benutzer habe ich 'root' hingeschrieben.

Auch root ist korrekt

VipeFire wrote:Bei Password habe ich '' hingeschrieben. ( also kein password )

Wenn du das Feld ganz leer gelassen hast, ist das korrekt

VipeFire wrote:Und was kommt denn bei Datenbankname unten ?
Du musst zuerst über phpmyadmin eine neue Datenbank anlegen. Den Namen kannst du frei bestimmen.

VipeFire wrote:Denn ich habe keine Ahnung, und hiermit werde ich nicht schlau :(
1. Der MySQL-Administrator (root) hat kein Passwort.

Wie oben gesagt: Auslieferzustand

VipeFire wrote:2. Der MySQL-Daemon ist übers Netzwerk erreichbar.

Es kann sein, dass du um diesen Punkt zu erfüllen noch eine Einstellung vornehmen musst.

VipeFire wrote:3. Der ProFTPD-Daemon benutzt das Passwort "lampp".

ProFTPD habe ich nie benutzt, da muss dir jemand anders was zu sagen.

VipeFire wrote:4. PhpMyAdmin ist übers Netzwerk erreichbar.

Je nach XAMPP Version wirst du auch hierfür etwas Konfigurieren müssen

VipeFire wrote:5. Die Demoseiten sind für jeden im Netzwerk abrufbar.

Ich weiß nicht von welchen Demoseiten hier die Rede ist, aber im Zweifel siehe Punkt 4

VipeFire wrote:6. MySQL und Apache laufen unter der gleichen Benutzerkennung (nobody).

Das bezieht sich auf eine Linux-Umgebung. Apache läuft dort unter der Benutzerkennung nobody. MySQL bin ich mir grad unsicher.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6536
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests