Mysql 1. Start

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Mysql 1. Start

Postby friwem » 31. July 2010 10:19

Hallo liebe Freunde,

Ich habe win7 64bit, damit pflege ich eine Website die nur statischen Seiten hat.
Um dynamishe Seiten erstellen zu können habe ich mit xampp den apache und die dazu gehörigen Dateien Mysql, PHP usw installiert. Wenn ich nun mit xampp das controllpanel starte, kann ich Apache und mysql starten. Beide Programme zeigen dann "running" an. Ich kann nun die shell starten und bin dann in der Console.
Nun möchte ich mit mysql arbeiten.
Aber wie genau lautet dann mein Aufruf (richte Syntax)?
Bitte schreibt mir nicht "starte mysql mit help". Habe ich gemacht, aber damit komme ich leider nicht weiter. In einer entsprechenden Einführung steht dann nur, starten sie nun mysql, prima aber wie?
Inzwischen habe ich xampp schon 2x neu installiert, mysql lässt sich dann jeweils mit dem Zusatz help aufrufen. Wird auch alles richtig angezeigt aber dann komme ich nicht mehr weiter. Schliessendlich lande ich dann immer da wo mir mysql bei Eingabe von "mysql>" einen Error bringt und zwar "ERROR 1045 <2800>: access denied for user "ODBC"@"localhost" <using password: NO>
Wie komme ich da weiter? Bitte, wenn es für den Experten nützlich ist, installiere ich xampp nochmals neu damit obige Fehlermeldung nicht mehr erscheint. Von da an möchte ich nun eine Hilfe wie ich nun zur Erstellung einer Datenbank komme.
Erwähnen muss ich noch, dass ich mit Datenbanken ziemliche Erfahrungen habe, aber leider nicht mit mysql. Weiterhin habe ich auch noch keine Erfahrung mit PHP, aber sobald ich erst einmal eine Datenbank erstellt habe und mich mit deren Sytax vertraut gemacht habe, werde ich mich auch in PHP kundig machen.
Noch eine Bitte. Bitte verweist mich nicht auf bestimmte Bücher, ich wohne, zumindest jetzt noch, in der Türkei da komme ich schlecht an solche Bücher heran. Wenn es also sein muss dann bitte Verweise auf E-Books die ich mir kaufen oder runterladen kann.

Für jede Antwort bedanke ich mich schon einmal im Voraus und hoffe, dass mir Solche zuteil werden.

Mit freundlichem Gruß

Friwem

PS
Sollte der Ein oder Andere wissen wollen welche Version ich von Mysql habe, so kann ich dies leider nicht beantworten. Es müsste eigentlich die Neuste sein weil ich xampp auch erst neu heruntergeladen habe. :cry:
friwem
 
Posts: 9
Joined: 31. July 2010 09:26
Location: Dalyan Türkei

Re: Mysql 1. Start

Postby friwem » 31. July 2010 15:45

Hi,

ach wie recht hast Du, wenn ich nämlich Ahnung hätte, hätte ich diese Frage ja nicht stellen brauchen. Oder? Aber wie so oft in Foren geht diese Antwort total am Thema vorbei. Ich will zwar dynamische Seiten erstellen das war aber nicht die Frage. Die Frage war wie ich mysql aufrufe. Ich kann zwar daneben liegen, was ich nicht glaube, aber zum Erstellen von Datenbanken mit mysql werde ich doch wohl kein anderes Programm brauchen? Oder? Es geht aber hier grundsätzlich erst einmal, wie ich schon geschrieben habe, um die Erstellung von Datenbanken und deren Verwaltung. Das müsste ohne die Kenntnis einer anderen Software möglich sein. Wenn es nicht so ist lass es mich bitte wissen.
Also noch einmal zum mitdenken, ich möchte mit mysql eine Datenbank erstellen. Dazu brauche ich Hilfe.
Der zweite Punkt ist, warst Du schon einmal in der Türkei?
Natürlich kann ich diese Bücher in Deutschland kaufen und hierhin schicken lassen. Wenn es gut geht bekomme ich sie sogar. Aber nur wenn es gut geht. Bei Paketen kann es mir passieren das ich zum nächsten Zollamt muß. 130km entfernt. Hört sich doch gut an, oder nicht.
Also ich glaube wir BEIDE brauchen etwas mehr Ahnung. Richtig?
Wenn Du also bezüglich mysql etwas Besseres weist lass es mich bitte wissen.

Mit freundlich Gruß und vielen Dank für die nette Aufklärung

friwem
friwem
 
Posts: 9
Joined: 31. July 2010 09:26
Location: Dalyan Türkei

Re: Mysql 1. Start

Postby WilliL » 31. July 2010 16:02

vielleicht redet ihr aneinander vorbei:
im xampp-control-panell nach dem starten von mysql <Admin> klicken. Dann öffnet sich myphpadmin zur Verwaltung von Datenbanken und Berechtigungen.
An sonsten kann, wie wole schon schrieb, fast alles über PHP gesteuert werden (google -> php mysql)
Willi
WilliL
 
Posts: 619
Joined: 08. January 2010 10:54
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mysql 1. Start

Postby friwem » 31. July 2010 19:27

Hi,

also ich möchte erst einmal hier keinen Streit vom Zaume brechen.
Als 2. sage ich nur: Danke gleichfalls. Frage. Wer hat eigentlich mit Ahnung usw angefangen? Ich sage nur: Was Du nicht willst das man Dir tu, dass füg auch keinem Anderen zu.

Friwem
friwem
 
Posts: 9
Joined: 31. July 2010 09:26
Location: Dalyan Türkei

Re: Mysql 1. Start

Postby Altrea » 31. July 2010 20:06

Du kannst mysql selbstverständlich auch ganz ohne Zusatzprogramm administrieren.

- Starte mysql (am Einfachsten über das Admin control Panel. Dort auf Start neben Mysql klicken. Sobald dort ein grünes "Running" Label steht läuft dein MySQL-Server, ansonsten kannst dus natürlich auch über die Batch-Files starten)
- Drücke im XAMPP-Control-Panel oben auf den Button "Shell". Diese öffnet eine spezielle Eingabeaufforderung mit allen Kommandos die für die XAMPP Komponenten notwendig sind. Alternativ dazu kannst du natürlich auch die normale Eingabeaufforderung öffnen und dort bis zum mysql/bin Ordner navigieren, oder den mysql bin Ordner als Windows PATH Variable angeben (was aber ein wenig gegen die portable Natur von XAMPP spricht).
- in dieser speziellen Eingabeaufforderung kannst du nun über das Kommando mysql deinen mysql-server ansprechen. Diesem mysql Kommando gibst du mindestens noch über das Flag -u einen Usernamen mit, denn sonst schlägt die Verbindung auf jeden Fall fehl. Der Initial eingestellte Administratorenuser bei mysql ist root. probiere es also über mysql -u root
- Ab da (sollte der connect erfolgreich sein) stehen dir sämtliche Administrationskommandos für mysql zur Verfügung. Welche das alle sind erkläre ich dir hier nicht. Zum einen kannst du über die Eingabeaufforderung Hilfe zu den Befehlen bekommen, zum anderen hat MySQL eine sehr ausführliche Online-Hilfe.

btw.: Viele Programmierer bevorzugen die Administration über eine Weboberfläche. Daher bringt das XAMPP Paket phpmyadmin mit, welches du nach Start des Apache über deinen Browser nutzen kannst.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6491
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Mysql 1. Start

Postby Nobbie » 01. August 2010 20:40

friwem wrote:Frage. Wer hat eigentlich mit Ahnung usw angefangen?


Niemand - auch ich nicht.

Aber ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, anstatt Bücher oder Tutorials (wenn es Bücher nicht sein sollen) zu lesen und erst einmal ein paar Monate(!) zu investieren, mich in ein Forum zu begeben und zu sagen "so ich weiß nichts, ändert es bitte".

Und sage uns bitte nicht, Du würdest keine Online Tutorials finden oder wüßtest nicht, wie man mit Google sucht.

Du möchtest programmieren lernen, das ist anspruchsvolles Wissen, welches extrem viel Einsatz und noch mehr Übung erfordert, und zu Recht erscheint es denjenigen skurril, die sich das notwendige Wissen erarbeitet haben, dass man stattdessen mit Deinem Anspruch und Deinen Vorstellungen in ein Forum geht und hofft, dass das Forum Dir weiterhilft. Dazu ist dieses Forum aber nicht da (wie eigentlich alle Foren).

Die Aufgabe des Forums ist es, konkrete, singuläre Probleme zu erarbeiten, aber es kann nicht Basiswissen vermitteln. Das kann ein Forum auch gar nicht. Deswegen solltest Du auch nicht überrascht sein, dass man auf Deine sehr unbedarfte Anfrage auch entsprechend reagiert. Das ist eine normale Reaktion und Du solltest verstehen lernen, warum das so ist. Ich persönlich habe beispielsweise ca. 5-10 Jahre(!) investiert, um das spezielle Wissen in den Bereichen Apache, PHP, Perl, MySQL, Linux u.v.m. zu erlangen, wie ich es heute habe. Da erscheint Deine Anfrage geradezu skurril, naiv, schräg - so einfach zwischen Tür und Angel geht das einfach nicht.

Wenn Du keine Bücher bekommen kannst, dann wirst Du Tutorials finden (das ist sehr leicht), diese mußt Du durcharbeiten, viel lesen, viel üben, extrem viel Zeit investieren und in einigen Monaten hast Du vielleicht konkrete technische Fragen und dann kannst Du sie hier stellen und wir werden sie gerne zu lösen versuchen. Aber so, wie Du es im Moment versuchst, ist es sinnfrei. Das können wir nicht, das wollen wir nicht.
Nobbie
 
Posts: 6500
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest